Ihsan O Anar Der Atlas unsichtbarer Kontinente

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Atlas unsichtbarer Kontinente“ von Ihsan O Anar

Im Mittelpunkt des zwischen Wirklichkeit und Traum schwankenden Romans steht Arab Ihsan Efendi, der mit seinem Schiff im Konstantinopel des 17.Jahrhunderts einläuft. An seiner Seite geht der siebenjährige Alibaz, der bis zu seinem dritten Lebensjahr mit Opium vollgepumpt wurde und an Schlaflosigkeit leidet. Die beiden treffen im Haus von Ihsans Neffen ein, der gerade noch in seinen Träumen verweilt und sie auch gar nicht verlassen zu wollen scheint. Denn aus seinen Traumerfahrungen und den Kopfreisen stellt er sein Lebenswerk zusammen: den Atlas der unsichtbaren Kontinente. Ein Werk, das Sohn Bünyamin bei seinem abenteuerlichen Werdegang vom Tunnelbauer zum Bettler zum Hätschelkind des Paschas mehrfach das Leben retten soll, es aber nicht verhindern kann, daß auf der gnadenlosen Jagd nach einer unheilvollen Münze die Helden entstellt, geblendet, verstümmelt, getötet werden.'Ich träume, also bin ich', ist der allzeit präsente Leitgedanke über diesem pittoresken Pastiche aus dem mittelalterlichen Orient, in dem Schlaf und Schlaflosigkeit, Traum und Wachsein, Leben und Tod, Wirklichkeit und Phantasie sich auf atemberaubende Art in der Schwebe halten.

Stöbern in Romane

Wie man die Zeit anhält

Leise, melancholisch, nachdenklich, aber auch lebensbejahend.

buechernarr

Der Zopf

Die leidenschaftlich erzählten Lebensberichte dreier Frauen.

RubyKairo

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Flüssig zu lesen, aber völlig überfrachtet, unglaubwürdig und unsympathisch. Zu viel Effekthascherei, zu wenig Substanz. Schade!

BWV-57

Das Eis

Ca. 200 Seiten weniger, das HappyEnd nicht so schwarzweiß, die Figuren weniger klischeehaft - das wäre ein super Buch. So ist es nur so lala

Xirxe

Frau Einstein

Ein bewegendes Frauenschicksal, das zu Tränen rührt...

nicigirl85

Kleine Feuer überall

Eine ruhige Geschichte, die einen Blick hinter scheinbar perfekte Fassaden wirft und zeigt wie stark Frauen sein können.

Ruffian

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks