Ilan Stephani

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(4)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geld gegen Sex

    Lieb und teuer

    GernotUhl

    10. March 2018 um 21:31 Rezension zu "Lieb und teuer" von Ilan Stephani

    Link zur Rezension: https://www.eulengezwitscher.com/single-post/rezension/stephani Huren-Bücher waren fast immer Skandalbücher. Die Memoiren der Fanny Hill und die Geschichte der wienerischen Dirne Josephine Mutzenbacher haben sogar die obersten Gerichte in den USA und Deutschland beschäftigt. Während diese beiden berühmten Büchern von Männern geschrieben worden sind, sind die lesenswerten Erinnerungen von Ilan Stephani gefühlsecht. Ein Blick hinein.  Illan Stephani (Jahrgang 1986) fängt mit nackten Zahlen an: 1,2 Millionen ...

    Mehr
  • den Puff nutzen, um über das Leben zu lernen? Ilan Stephani hat es getestet.

    Lieb und teuer

    Buecherspiegel

    03. January 2018 um 20:38 Rezension zu "Lieb und teuer" von Ilan Stephani

    Ilan Stephani, die Autorin von „Lieb und Teuer – Was ich im Puff über das Leben gelernt habe“, hat freiwillig in Berlin in einem Edelbordell als Prostituierte gearbeitet. Ihre Erfahrungen und Schlussfolgerungen für ihr Leben und wie sich Prostitution ihrer Meinung nach auf die Gesellschaft auswirken hat sie in ihrem Buch zusammengefasst. Warum sie überhaupt über Hydra, der Prostituiertenorganisation in Berlin, auf die Idee kam, in einem Bordell zu arbeiten, kommt nicht so recht zur Sprache, nur, warum sie dann ebenso ...

    Mehr
  • Lieb und teuer

    Lieb und teuer

    Sikal

    26. December 2017 um 19:29 Rezension zu "Lieb und teuer" von Ilan Stephani

    Ilan Stephani ist neugierig. Sie kommt aus einer ganz normalen Familie, hat eine normale Kindheit und Jugend, beginnt zu studieren und hat plötzlich das Bedürfnis, in einem Puff zu arbeiten. Sie interessiert sich für die Beweggründe der Prostituierten, wundert sich über banale Gesprächsthemen, wie z.B. Marmelade einkochen oder Kinderbetreuung und nimmt ihre Arbeit in einem Bordell als normalen Job wahr.   Ilan wird zu Paula und berichtet in diesem Buch von ihren Erlebnissen, Beweggründen, dem Umgang der Gesellschaft mit ...

    Mehr
    • 4
  • "Huren müssen sich uns nicht erklären"

    Lieb und teuer

    R_Manthey

    16. October 2017 um 10:12 Rezension zu "Lieb und teuer" von Ilan Stephani

    Dieser Satz steht erst auf Seite 145 dieses Buches. Dann folgt: "Ihre Motive dafür, Sex zu verkaufen, müssen für uns nicht >>persönlich nachvollziehbar<< sein. Sie brauchen nicht einmal zu wissen oder sich selbst darum zu kümmern, weshalb sie Sex verkaufen. … Sie müssen keine Antworten liefern, nur weil man sich für ihre Antworten interessiert." Warum, so fragt man sich angesichts dieser Sätze zwangsläufig, tut Ilan Stephani es dann doch? Schon lange hat mich kein Buch so verwirrt wie dieses. Was man hier vorfindet, ist eine ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.