Ilana Simon Fondue: Nichts für Spießer!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fondue: Nichts für Spießer!“ von Ilana Simon

Gibt es etwas Schöneres, als einen geselligen Abend mit der Familie oder mit Freunden zu verbringen? Das perfekte Essen für diesen Anlass ist ein leckeres Fondue. Fondue - Nichts für Spießer zeigt Ihnen, wie spannend - und überhaupt nicht spießig - ein solcher Fondue-Abend sein kann. Das perfekte Fondue ist schnell zubereitet und mit den richtigen Rezepten ausgesprochen abwechslungsreich. Entdecken Sie in einer Auswahl aus über 200 Rezepten neue, kreative und vor allem äußerst leckere Möglichkeiten für die Zubereitung des Klassikers. Ob bekannte oder neue Rezepte für Käse- und Ölfondues, verschiedene Brühe- oder himmlische Dessert-Fondues - hier findet man unzählige Variationen, wie sie kaum jemand kennt.

Große Vielfalt und super Rezepte

— Liz847
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Riesige Auswahl an unspießerhaften Fondue-Rezepten

    Fondue: Nichts für Spießer!

    micra-cat

    13. September 2014 um 15:51

    Unser Fondue-Gerät fristet schon seit längerem ein trostloses Dasein auf dem Dachboden. Daher kam mir dieses Buch hier sehr gelegen. Mir fehlten immer ein paar Anregungen was sich außer Fleischstückchen brutzeln mit so einem Gerät noch so anstellen lässt. In dem Buch finden sich unzählige Rezepte, die wirklich mal etwas anderes sind, aber sich trotzdem gut umsetzen lassen. Da ist für jeden etwas Passendes dabei, ob Griechisches Lamm-Fondue, Paella Fondue, Würstchen Fondue, Wiener Schnitzel, marinierter Tofu, Jakobsmuscheln, Asiatischer Feuertopf, Shrimps im Biermantel, Thai-Hähnchen, Karibisch, Italienisch, Koreanisch, Hawaiianisch... Außerdem noch Rezepte für Dips, Saucen und passende Marinaden. Unterteilt sind die Rezepte in die verschiedenen Fonduearten (Käse/Brühe/Fett) und zu jeder gibt auch noch Tipps zum Umgang mit dem Fonduegerät. Zum krönenden Abschluss kommen dann noch Dessert-Fondues mit Schokolade, Erdnussbutter, Frischkäse, Kirsch, Ananas und andere leckere Sachen. Das einzige, was mir an dem Buch nicht so gefällt, ist dass es nicht zu jedem Rezept ein Foto gibt und die Bilder optisch nicht ganz so ansprechend sind wie ich es von einigen anderen Kochbüchern her kenne. Auch das Inhaltsverzeichnis finde ich etwas unübersichtlich. Aber am wichtigsten ist die Qualität der Rezepte und die stimmt.  

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks