Neuer Beitrag

Blumenbar

vor 5 Jahren

Du warst nie das Nesthäkchen, deine Freunde sind Langweiler und dieses ganz normale Leben bestärkt nur deinen Wunsch abzuhauen? Du hast Lust auf mehr, auf immer mehr Leben? Dann lies dieses Buch und folge Stellas Weg. Er führt bis an die Grenzen und vielleicht darüber hinaus. Aber Vorsicht: Du könntest dir weh tun.

Kurz zum Inhalt: Die hübsche, neunzehnjährige Philosophiestudentin Stella lernt auf einer Party einen Mann mit verführerischer Stimme kennen: Marco. Kurz darauf machen sie es im Auto. Das erste Mal ist wie ein Rausch. Doch der Drang, es noch einmal zu erleben, führt Stella in eine folgenschwere Abhängigkeit. Das Berührende ist: Stella spürt von Anfang an, was Marco mit ihr vorhat, doch kann sie sich noch befreien, bevor es zu spät ist ... 

Eine bittersüße Abrechnung mit der Macht der Männer und der Sehnsucht nach immer mehr Leben. 

"Brennend, irritierend, klaustrophobisch, besessen. Man liest es in einem Atemzug." La Repubblica

 


Die Autorin: Ilaria Palomba, 1987 in Bari geboren. Sie studierte Philosophie in Bari und literarisches Schreiben in Rom. "Tu dir weh" ist ihr Romandebüt. "Wenn ich etwas bin, dann das Mädchen, das ich mit fünf war, bevor die Hirnwäsche der Gesellschaft einsetzte. Ich war eine, die zwischen einer Umarmung und einem Fußtritt keinen Mittelweg kannte."

Nun, wer traut sich mit uns in die Welt sexueller Verheißung und fataler Abhängigkeit? 

Alle Mutigen und Lebenshungrigen können sich bis einschließlich 10. März für die Leserunde bewerben. (Aufgrund der Wartungsarbeiten haben wir uns entschlossen, die Bewerbungsfrist bis einschließlich 12.3. zu verlängern.)  Wir stellen 25 Freiexemplare zur Verfügung und sind wahnsinnig gespannt auf Euch!!!

Euer Blumenbar-Team


Autor: Ilaria Palomba
Buch: Tu dir weh

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Bewerbung

Das hört sich superspannend an da bewerbe ich mich gerne und hüpfe in den Lostopf.

xlady

vor 5 Jahren

Bewerbung

WOW das macht neugierig ich bewerbe mich auch mal :D

Beiträge danach
361 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

BeautyBooks

vor 5 Jahren

S. 1 - 70
Beitrag einblenden

Ein Schreibstil, in den ich mich zum Glück sofort eingefunden hab.. Eine Geschichte die schon richtig heavy und abgefuckt anfängt.. Ein Buch, das man nicht zur Seite legen kann.. Ein Thema, bei dem man nicht hinsehen will, aber es auch nicht weglegen kann.. Schon in den ersten 70 Seiten, die rasend schnell durchgelesen waren, weiss man, dass man sich dieser Geschichte nicht mehr entziehen kann.. Ich finds bisher klasse, auf eine ganz eigene Art und Weise ;)

BeautyBooks

vor 5 Jahren

S. 71 - 129
Beitrag einblenden

Ich mag Stella.. Und ich hab sie in mein Herz geschlossen.. Ich find die ganze Geschichte rund um Stella wirklich krass.. Aber ich les es total gerne.. Ich schaff es nicht, dieses Buch zur Seite zu legen.. Ich versuche mich in Stella hineinzufühlen.. Gedanklich bin ich oft nur bei ihr.. Und das ist echt schräg.. Ich lese ansonsten nur sehr wenig solche Bücher.. Eigentlich kaum.. Aber "Tu dir weh" ist genial.. Ich mag es :)

BeautyBooks

vor 5 Jahren

S. 129 - 213
Beitrag einblenden

Ich kann euch schon auch zustimmen.. Desöfteren ist es einfach nur ekelig.. Aber doch auch voll natürlich.. Ich weiss jetzt absolut nicht wie ich mich ausdrücken soll ;) Man hätte es "geschmackvoller" beschreiben können, ja.. Aber das ist wohl die Realität.. Vor allem in solchen Kreisen.. Ich finde, dass es somit gepasst hat, wie das alles beschrieben wurde, denn ich denke, dass es in der Realität auch nicht anders zugeht..

Ich mag Marco nicht.. Und ich habe das Gefühl, dass es noch ein schlimmes Ende nehmen wird.. Wie Marco Stella behandelt ist unter aller ..... Ich finds furchtbar.. Und sie lässt es sich auch noch gefallen, bzw. kann sie sich nie entziehen.. Sie fällt immer wieder auf ihn rein.. Kann nicht ohne ihn, aber will auch nicht mit ihm.. Puuh.. Irgendwie sind all dieses Personen sowas von abgefuckt.. Ekelig und wuhaaa :D .. Aber ich find dieses Buch trotzdem toll zu lesen.. Ich mag es, und ich weiß noch nicht, wie ich dazu eine Rezi verfassen soll ^^ ..

BeautyBooks

vor 5 Jahren

S. 214 - 314
Beitrag einblenden

Puh das wird ne ziemlich schwere Rezi.. Auch ich hab das Buch nun beendet..

Ein Ende, mit dem ich absolut nicht gerechnet hätte.. Auch wenn ich wusste, dass da noch was kommen wird ;) Ziemlich heavy.. Auch, dass Stella eine Überdosis hatte.. Auch das war doch irgendwann vorauszusehen.. Eine Geschichte, die anders als alle anderen ist.. Ekelig, abgefuckt, genial und einfach nur schräg ;) Meine Rezi folgt in den nächsten Tagen (:

Blumenbar

vor 5 Jahren

S. 214 - 314
@BeautyBooks

Wir sind gespannt.

BeautyBooks

vor 5 Jahren

Rezension/ Fazit

Und hier nun meine Beleglinks :)

http://www.beautybooks88.blogspot.co.at/2013/05/rezension-tu-dir-weh-von-ilaria-palomba.html

http://www.lovelybooks.de/autor/Ilaria-Palomba/Tu-dir-weh-1018654191-w/rezension/1041687814/1041689096/

https://www.amazon.de/gp/pdp/profile/A43R00KG35HLB?ie=UTF8&ref_=cm_cr_thx_pdp (wartet noch auf Freischaltung!)

Vielen lieben Dank das ich mitlesen durfte! Ein echt geniales und krasses Buch.. Es hat mich richtig schockiert aber auch sowas von gefesselt !!

Blumenbar

vor 4 Jahren

Für Freunde der besonderen Bücher. Wir gehen in die nächste (Lese)Runde: T.J. Forrester »Kings of Nowhere«.

//www.lovelybooks.de/autor/T.-J.-Forrester/Kings-of-Nowhere-1041923759-t/leserunde/1062729768/1062738188/

Jetzt bewerben, wir freuen uns auf Euch!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks