Ildefonso Falcones

(622)

Lovelybooks Bewertung

  • 962 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 24 Leser
  • 105 Rezensionen
(241)
(234)
(109)
(28)
(10)

Lebenslauf von Ildefonso Falcones

Ildefonso Falcones de Sierra ist 1959 in Barcelona, Spanien geboren. Er hat dort Jura studiert und später eine eigene Kanzlei eröffnet. Neben seiner beruflichen Tätigkeit vertiefte er sich in die mittelalterlische Rechtsgeschichte Kataloniens, woraus 2006 sein Debüt »Die Kathedrale des Meeres« entstand. Mit mehr als vier Millionen verkauften Exemplaren, ist Falcones der bestverkaufte Autor historischer Romane Spaniens. Er ist ehemaliger spanischer Juniorenmeister im Springreiten und bis heute aktiver Reitsportler. Er lebt mit seiner Frau und vier Kindern in Barcelona und arbeitet auch weiterhin als Anwalt.

Bekannteste Bücher

Das Lied der Freiheit

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kathedrale des Meeres

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kathedrale des Meeres

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Pfeiler des Glaubens

Bei diesen Partnern bestellen:

La regina scalza

Bei diesen Partnern bestellen:

Bosonoga krolowa

Bei diesen Partnern bestellen:

Koningin op blote voeten / druk 4

Bei diesen Partnern bestellen:

La regina scalza

Bei diesen Partnern bestellen:

The Barefoot Queen

Bei diesen Partnern bestellen:

Barefoot Queen

Bei diesen Partnern bestellen:

La Reina Descalza

Bei diesen Partnern bestellen:

La reina descalça

Bei diesen Partnern bestellen:

La Reina Descalza

Bei diesen Partnern bestellen:

Les révoltés des Cordoue

Bei diesen Partnern bestellen:

La cattedrale del mare

Bei diesen Partnern bestellen:

La Catedral del Mar

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension Das Liede der Freiheit

    Das Lied der Freiheit
    helenscreativeobsession

    helenscreativeobsession

    06. July 2017 um 17:55 Rezension zu "Das Lied der Freiheit" von Ildefonso Falcones

    Guten Tag!An dem Buch, das ich heute für euch rezensiere habe ich eine Weile gebraucht. Und das lag nicht nur an den 750 Seiten. Ihr wollt wissen warum dann? Dann lest weiter! An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar!EckdatenAutor: Ildefonso FalconesÜbersetzer: Stefanie KargSeitenzahl: 751Format: TaschenbuchVerlag: PenguinPreis: 10 EuroZum AutorIldefonso Falcones de Sierra, verheiratet und Vater von vier Kindern, arbeitet als Anwalt in Barcelona. Sein Debütroman „Die Kathedrale des ...

    Mehr
  • Das Lied der Freiheit - Ildefonso Falcones [KimSlr]

    Das Lied der Freiheit
    KimSlr

    KimSlr

    21. May 2017 um 15:32 Rezension zu "Das Lied der Freiheit" von Ildefonso Falcones

    Diese Rezension ist auch auf meinem Blog zu finden.[Übersicht]Als ich mich das erste Mal beim Bloggerportal umgeschaut habe, habe ich dieses Buch entdeckt. Da ich immer wieder gerne historische Romane lese war ich sowieso schon interessant und die Beschreibung hat sich super interessant angehört. Leider musste ich das Buch nach ungefähr der Hälfte aufgeben. Bewertet habe ich das Buch nicht, aber eine Rezension wollte ich dazu trotzdem schreiben.[Meine Meinung]Wie schon gesagt hört sich die Beschreibung sehr interessant an, und ...

    Mehr
  • Farbenprächtig und emotional!

    Das Lied der Freiheit
    Sirene

    Sirene

    14. May 2017 um 21:11 Rezension zu "Das Lied der Freiheit" von Ildefonso Falcones

    Inhalt: Sevilla 1748: Die freigelassene Sklavin Caridad findet Zuflucht bei der Zigeunerfamilie Vega. Hier freundet sie sich mit der schönen Sängerin Milagros an. Beide wissen, was es heißt, einem unterdrückten Volk anzugehören – noch dazu als Frau in einer von Männern beherrschten Welt. Ihre von Schicksalsschlägen gezeichneten Lebenswege führen sie von den sonnenverbrannten Ebenen Andalusiens in die prunkvollen Straßen und Theater der Königsresidenz Madrid.Das war ein farbenprächtiger Roman und mal wieder was anderes für mich ...

    Mehr
  • Schwere Schreibstil und eine sehr langatmige Geschichte

    Das Lied der Freiheit
    BloggingRenate

    BloggingRenate

    22. April 2017 um 09:25 Rezension zu "Das Lied der Freiheit" von Ildefonso Falcones

    Das Lied der Freiheit war mein erster Roman von Ildefonso Falcones, obwohl ich schon zahlreichen Male von seinem hochgelobten Buch Die Kathedral des Meeres gehört habe. Wie gewöhnlich, bei einem so gelobten Autor, ging ich mit hohen und gespannten Erwartungen an die Geschichte ran.Ich bin unglaublich schnell in die Geschichte reingekommen und der Anfang hat mich auch sehr gefesselt. Caridads Ankunft in Spanien, ihr holpriger Weg in die Zigeunersiedlung und die Entwicklung der Freundschaft zwischen ihr und der jungen Zigeunerin ...

    Mehr
  • Schönes Buch über das Leben von Zigeunern

    Das Lied der Freiheit
    saboez

    saboez

    13. April 2017 um 18:13 Rezension zu "Das Lied der Freiheit" von Ildefonso Falcones

    Der Roman besteht aus sechs Teilen mit Unterkapiteln. Zunächst folgt der Leser den Protagonisten bei ihren Erlebnissen in Sevilla im Jahr 1748. In dem über 700-seitigen Buch verabschiedet sich der Leser fast 10 Jahre später von den Charakteren. Das Buch fängt mit der Freilassung der Sklavin Caridad an, welche ich persönlich sofort in mein Herz geschlossen habe. Eigentlich hat Caridad ein sehr klischeehaftes Verhalten zu Beginn aufgezeigt. Sie verkörpert die hilflose, unterwürfige Frau, wo der Autor mir wieder klar gemacht hat ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 4651
  • Das Schicksal der Zigeuner im 18. Jahrhundert

    Das Lied der Freiheit
    Moni2506

    Moni2506

    05. February 2017 um 12:17 Rezension zu "Das Lied der Freiheit" von Ildefonso Falcones

    In „Das Lied der Freiheit“ erzählt Ildefonso Falcones von der besonderen Freundschaft zwischen einer Zigeunerin und einer Schwarzen und von der Freiheit. Sevilla, 1748: Als Caridad mit einem Schiff in Spanien ankommt, ist sie total verloren. Sie ist eine schwarze Sklavin, die nach dem Tod ihres Besitzers freigelassen worden ist. Noch nie auf sich alleine gestellt, weiß sie nicht, was sie mit ihrer Freiheit anfangen soll. Nach einer schweren Anfangsphase findet sie Zuflucht bei einer Zigeunerfamilie. Dort trifft sie auch auf ...

    Mehr
  • Herrliches Andalusien!

    Das Lied der Freiheit
    Angie*

    Angie*

    03. February 2017 um 12:17 Rezension zu "Das Lied der Freiheit" von Ildefonso Falcones

                                                                       REZENSION INHALT:  Wir befinden uns im Südwesten Spaniens , in Andalusien und schreiben das Jahr 1748. Caridad, eine freigelassene, farbige Sklavin aus Kuba freundet sich dort mit den dort lebenden Zigeunerfamilien an. Ihre wunderschöne Freundin Milagros, eine begabte Sängerin und Tänzerin und deren Grossvater Melchor beschützen die unsichere und schüchterne Caridad, wobei die Zigeuner doch selber in diesem Land zu den Verfolgten und Geächteten der spanischen ...

    Mehr
  • LovelyBooks Literarische Weltreise 2017

    Reise um die Welt
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Reise um die Welt" von Mark Twain

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine literarische Weltreise im Jahr 2017? Dann lasst uns gemeinsam durch 21 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1117
  • Noch ein Buch über eine Kathedrale?

    Die Kathedrale des Meeres
    papaverorosso

    papaverorosso

    13. January 2017 um 13:58 Rezension zu "Die Kathedrale des Meeres" von Ildefonso Falcones

    Ich habe dieses Buch mit den Worten geschenkt bekommen: „Noch ein Buch über den Aufbau einer Kathedrale, nur diesmal ist die Kulisse viel schöner…“. Meine Mutter bezog sich damit auf „Die Säulen der Erde“, Super-Bestseller von Ken Follett, einer meiner absoluten Lieblingsautoren. Der Vergleich ist unausweichlich: Zwei Romane über den Aufbau einer Kathedrale im mittelalterlichen Europa. Kann in diesem zweiten Roman was Neues sein, wird es die dementsprechend hohen Erwartungen erfüllen können? Ich hatte am Anfang starke Zweifel. ...

    Mehr
  • weitere