Ildikó von Kürthy

(4.061)

Lovelybooks Bewertung

  • 3162 Bibliotheken
  • 75 Follower
  • 41 Leser
  • 518 Rezensionen
(991)
(1415)
(1181)
(339)
(135)
Ildikó von Kürthy

Lebenslauf von Ildikó von Kürthy

Ildikó von Kürthy wurde 1968 als Tochter einer Buchhändlerin und eines Hochschullehrers in Aachen geboren. Nach dem Abitur absolvierte sie die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg. Anschließend war sie für die Zeitschrift „Brigitte“, ab 1996 neun Jahre lang für die Zeitschrift „Stern“ im Ressort für Kultur und Unterhaltung tätig. 1999 erschien ihr erfolgreiches Romandebüt „Mondscheintarif“. Seitdem führten ihre Romane „Herzsprung“ (2001), „Freizeichen“ (2003), „Blaue Wunder“ (2004) sowie „Höhenrausch“ (2006) und „Schwerelos“ die Bestsellerlisten an. Zuletzt erschienen: „Endlich" (2010). Während ihre Romane alle junge, emanzipierte Frauen als Hauptpersonen haben und somit eine weibliche Leserschaft ansprechen, ist ihr 2003 veröffentlichtes Werk „Karl Zwerglein - eine Geschichte für Zauberinnen und Zauberer“ dem Genre der Kinderbücher zuzuordnen. Ildikó von Kürthys Werke wurden in rund 30 Sprachen übersetzt und erreichen eine Gesamtauflage von mehr als sechs Millionen Exemplaren. „Mondscheintarif“ wurde von Ralf Huettner für das Kino verfilmt. Weitere Verfilmungen ihrer Romane sind gegenwärtig geplant. Im August 2012 erscheint mit "Unter dem Herzen" eine Autobiografie über ihre Schwangerschaft, die Geburt und die Zeit als frischgebackene Mutter. Hierbei traut sie sich auch, Tabuthemen anzusprechen und erzählt aufrichtig, lustig und bewegend, frei nach dem Motto "Muttermund tut Wahrheit kund". Ildikó von Kürthy ist mit dem Journalisten Sven Michaelsen verheiratet und lebt in Hamburg. Die beiden haben zwei Söhne.

Bekannteste Bücher

Hilde

Bei diesen Partnern bestellen:

Mondscheintarif

Bei diesen Partnern bestellen:

Herzsprung

Bei diesen Partnern bestellen:

Neuland

Bei diesen Partnern bestellen:

Sternschanze

Bei diesen Partnern bestellen:

Unter dem Herzen

Bei diesen Partnern bestellen:

Endlich!

Bei diesen Partnern bestellen:

Karl Zwerglein

Bei diesen Partnern bestellen:

Höhenrausch

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwerelos

Bei diesen Partnern bestellen:

Freizeichen. Blaue Wunder

Bei diesen Partnern bestellen:

Mondscheintarif. Herzsprung

Bei diesen Partnern bestellen:

Blaue Wunder

Bei diesen Partnern bestellen:

Freizeichen

Bei diesen Partnern bestellen:

Herzsprung

Bei diesen Partnern bestellen:

Zero de conduite

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Ildikó von Kürthy
  • Ein lockerer, lustiger Frauenroman über Missverständnisse und mehr . . .

    Herzsprung
    lydi_marie_kem

    lydi_marie_kem

    18. September 2017 um 10:53 Rezension zu "Herzsprung" von Ildikó von Kürthy

    Herzsprung erschien erstmals 2001 und ist der 2. Roman von Ildiko von Kürthy. Als Amelie einem Missverständnis aufliegt, schwört sie Rache und kann an fast nichts anderes mehr denken. Sie ist fest davon überzeugt, dass ihr fester Freund Philipp eine Affäre hat. Was folgt ist eine Gefühlsverwirrung vom Feinsten und die Frage: Wie geht es nun weiter? Hat ihre Beziehung noch eine Chance? Der Roman ist sehr gut geschrieben und lässt sich leicht lesen. Es ist eine lockere lustige Geschichte. Wie auch viele andere Romane von Ildiko von ...

    Mehr
  • Sehr humorvoll, gut geschrieben und wirklich zum Verlieben!

    Mondscheintarif
    lydi_marie_kem

    lydi_marie_kem

    17. September 2017 um 12:27 Rezension zu "Mondscheintarif" von Ildikó von Kürthy

    Mondscheintarif, der erste Roman von Ildiko von Kürthy. Cora Hübsch ist 33 und hat die Liebe fürs Leben noch nicht gefunden. Als sie einen attraktiven Mann kennenlernt und ihm ihre Telefonnummer gibt, findet sie sich in einer nervenaufreibenden Wartezeit wieder - auf den einen, seinen Anruf! Was folgt sind einige urkomische Missverständnisse sowie die Frage: Hat sie den Mann fürs Leben nun gefunden? Mit Mondscheintarif begann meine Liebesgeschichte zu den Büchern von Ildiko von Kürthy. Nur sie schafft es, so einem vermeintlich ...

    Mehr
  • Schöner, gefühlvoller Roman mit ordentlich Humor!

    Sternschanze
    lydi_marie_kem

    lydi_marie_kem

    17. September 2017 um 12:10 Rezension zu "Sternschanze" von Ildikó von Kürthy

    Eines meiner Lieblingsbücher!* Nicola ist verheiratet und wohlhabend, bis zu dem einen Silvesterabend, an welchen wirklich alles schief läuft. Als eine Trennung von ihrem Mann unvermeidlich eintrifft, beschließt sie einen Neuanfang zu starten und das Beste aus ihrer Situation zu machen. Sie findet neue Freundschaften und erkennt, warum es zu dieser Trennung kommen musste. Sie lässt sich die Vergangenheit durch den Kopf gehen und erkennt woran ihre Ehe tatsächlich gescheitert ist. Und wie es so schön heißt, kommt am Ende ohnehin ...

    Mehr
  • Endlich mal „die Andere“ sein – Affäre Mitte 30 in Berlin :-)

    Höhenrausch
    MamaSandra

    MamaSandra

    16. August 2017 um 11:51 Rezension zu "Höhenrausch" von Ildikó von Kürthy

    Zum Inhalt: Linda ist Single (frisch betrogen und getrennt) und Mitte 30, hat keine Kinder und lebt gerade auf Zeit in Berlin. Um sich vom Liebeskummer abzulenken, hat sie mal eben mit Andreas die Wohnung samt Wohnort getauscht. Auch Andreas zieht es wegen Liebeskummer weg von zu Hause.Beide haben sich nie gesehen, schreiben sich aber regelmäßig Mails und geben sich – mal gute und mal schlechte – Ratschläge, um durchs Leben zu kommen. Herrlich ehrlicher dieser Kontakt. In Berlin lernt Linda über ein Dating-Portal den schwulen ...

    Mehr
  • interessant und witzig

    Neuland - Wie ich mich selber suchte und jemand ganz anderen fand
    Engelchen07

    Engelchen07

    13. August 2017 um 10:38 Rezension zu "Neuland - Wie ich mich selber suchte und jemand ganz anderen fand" von Ildikó von Kürthy

    In einer Talkshow war Ildiko von Kürthy und hat über dieses Buch gesprochen. Endlich habe ich es geschafft es mir zu besorgen und durchzulesen. Angeregt von der tollen Talkrunde habe ich mich sehr auf die Suche nach sich selbst gefreut. Das Hörbuch hat mir ganz gut gefallen, es war sehr gut gelesen, ich hatte es mir allerdings anders vorgestellt. Es ist eher eine Art Tagebuch, ich dachte es gebe eher eine Zusammenfassung. Durch die Tagebucheinträge ist es mir insgesamt ein bißchen zu langatmig und zu monoton geworden. Der ...

    Mehr
  • ...sehr passender Titel...

    Endlich!
    Lesebegeisterte

    Lesebegeisterte

    09. August 2017 um 15:09 Rezension zu "Endlich!" von Ildikó von Kürthy

    Vera führt eine Ehe mit einem tollen Mann. Sie ist 40 und eigentlich glücklich. Den größten Wunsch ein gemeinsames Kind konnte sich das Paar aber leider noch nicht erfüllen. Es will einfach nicht klappen! Per Zufall erfährt Vera, dass ihr Mann eine Geliebt hat! Was nun? Soll sie verzeihen, bleiben oder ihn rausschmeißen? Oder soll sie kämpfen? Ein sehr witziges Buch über eine 40-jährige Frau, die beschließt noch einmal durchzustarten. Ob es ein Happy End geben wird? Unbedingt lesen!

  • ...wie immer sehr lustig...

    Schwerelos
    Lesebegeisterte

    Lesebegeisterte

    09. August 2017 um 15:06 Rezension zu "Schwerelos" von Ildikó von Kürthy

    Wie schon die anderen Bücher von dieser Autorin wieder ein sehr gelungenes Buch!Witzig, schräg und schnell gelesen!

  • Kein gewöhnlicher Frauenroman

    Schwerelos
    FranziDieBuechertante

    FranziDieBuechertante

    28. July 2017 um 18:04 Rezension zu "Schwerelos" von Ildikó von Kürthy

    Allgemeines: Titel: SchwerelosAutorin: Ildiko von KürthyVerlag: Rowolt TaschenbuchSeitenzahl: 250Meine Meinung: Der Buchumschlag ist sehr schön gestaltet und im Buch selbst sind viele, schöne Illustrationen/Zeichnungen zu sehen, die wie grobe Skizzen wirken. Dies verleiht dem Buch eine besondere Note und finde ich sehr ansprechend. Sie verleihen der Geschichte eine gewisse Leichtigkeit, Jugendlichkeit. Ich persönlich lese einfach ungeheuer gerne Ildiko von Kürthy. Auch wenn sie quasi in ihrer Geschichte immer dasselbe Grundgerüst ...

    Mehr
  • Leserkommentare zu Unter dem Herzen von Ildikó von Kürthy

    Unter dem Herzen
    nicole

    nicole

    via eBook 'Unter dem Herzen' zu Buchtitel "Unter dem Herzen" von Ildikó von Kürthy

    ein wunderbares buvc. habe es verschlungen weil so wahr so lustig so erfrischend. das erste buch das ich seit der geburt meines sohnes vor sieben monaten auch mal fertig gelesenn habe.

    • 12
  • Ein tolles Buch für werdende Mamas

    Unter dem Herzen
    Zyrin

    Zyrin

    05. July 2017 um 19:06 Rezension zu "Unter dem Herzen" von Ildikó von Kürthy

    Auf knapp 300 Seiten berichtet die Autorin von ihrer eigenen Schwangerschaft und dem ersten Jahr zu Dritt als Familie. Tatsächlich sind die Erzählungen als Tagebucheinträge gehalten, zudem ist das Buch mit vielen schönen und zudem bunten Zeichnungen von Stefan Werthmüller durchsetzt. Sie beginnt beim Schwangerschaftstest und berichtet vom ersten Lebensjahr ihres Sohnes. Und obwohl von Kürthy die Dinge sehr gerne satirisch und überspitzt darstellt, so übt sie auf angenehme Weise Kritik an so manchen Verhaltensweisen der Eltern im ...

    Mehr
  • weitere