Ilga Eger Mein Traum vom Landgarten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Traum vom Landgarten“ von Ilga Eger

„Zurück zu den Wurzeln“ – so lautet das neue Motto vieler leidenschaftlicher Gärtner und Gärtnerinnen. Stress und Hektik bestimmen immer häufiger unseren Arbeitsalltag. Für viele Menschen wird der Garten fernab von allem Trubel der Städte zum ruhenden Pol. Den Pelargonien und Dahlien beim Wachsen zuzusehen, mit dem Gemüse und Kräutern aus dem Garten zu kochen oder einfach die Ruhe unter dem Apfelbaum zu genießen, klingt nach tief empfundenem Glück. Ilga Eger hat Gartenliebhaber besucht, die solch einen Garten bereits ihr Eigen nennen und erzählt in sehr persönlichen Porträts von ihren Landgärten und Gartenerfahrungen. Angesprochen werden nicht nur diejenigen, die ihren Traum vom Landleben leben, sondern auch diejenigen, die von einem Landgarten träumen und ein Stück weit in der Stadt umsetzen wollen. Atmosphärische Aufnahmen wecken dabei die Sehnsucht, sofort mit dem Säen und Pflanzen zu beginnen!

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mein Traum vom Landgarten" von Ilga Eger

    Mein Traum vom Landgarten
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    11. May 2011 um 09:12

    Insgesamt neun Gartenbesitzer im ländlichen Raum haben die beiden Autoren dieses prächtigen Bildbandes besucht, mit ihnen gesprochen, ihre traumhaften Gärten fotografiert und viele Tipps und Erfahrungen von ihnen gesammelt, die sie an ihre Leser weitergeben. Menschen werden Ihnen in diesem Buch begegnen, die aus unterschiedlichen Gründen gerne auf dem Land leben und oft nicht nur mit ihrem Garten „zurück zu den Wurzeln“ wollen. Auf dem Land, wo nicht selten die Bevölkerung dramatisch zurückgeht, mangelt es an Fläche nicht. Und so können die hier vorgestellten Gärtner aus dem Vollen schöpfen und die ganze Pracht der Natur zum Strahlen und zum Glänzen bringen. Neben den unzähligen wichtigen Informationen aus der Landgartenpraxis, die auch für Besitzer kleinerer Gärten sinnvoll zu nutzen sind, sind es vor allem die phantastischen Fotografien, die dieses Buch zu einer wahren Augenweide machen. Nicht umsonst hat dieses Buch den Gartenbuchpreis in der Kategorie „Bester Bildband“ gewonnen. Er hat es mehr als verdient. .

    Mehr