Ilka Haederle Die Andere

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Andere“ von Ilka Haederle

Ein Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim halten Almut und ihre Stadt in Atem. Auch privat gibt es Herausforderungen: Ihre geliebte Tochter setzt sie unter Druck und zeitgleich drängen längst vergessene Schuldgefühle an die Oberfläche…
Der Roman "Die Andere" hält an der Idee vom widerständigen Leben fest und ist angesichts der rassistischen Entwicklungen in Deutschland aktueller denn je.

Der Autorin ist es gelungen, ein leises und doch starkes Buch zu schreiben. Großartig, hochaktuell, lesenswert! Unbedingte Empfehlung!

— Rosarik

Die Vergangenheit ist nie vergangen

— Alixwunder

Stöbern in Romane

Die Farbe von Milch

Großartiges Buch, in einfacher und eindringlicher Sprache geschrieben, passend zur Protagonistin Mary.

meppe76

Acht Berge

Ein berührendes Buch.

Campe

Olga

Traurig. Melancholisch. Dennoch schön

Freda_Graufuss

Der Weihnachtswald

Tolles Weihnachtsbuch! Die Geschichte ist romantisch und verzaubert schön.

lesefant04

Das Herz des Henry Quantum

Meiner Meinung nach sehr emotionslos und überhaupt nicht packend

snekiiic

Leere Herzen

Tolles Cover, spannende Handlung, sprachlich ausgefeilt, Leseempfehlung!

dasannalein

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hochaktuell!

    Die Andere

    Rosarik

    24. December 2016 um 11:59

    Der Autorin ist es gelungen, ein leises und dennoch sehr starkes Buch zu schreiben. Wir begleiten Almut, die Protagonistin, in ihre Verwirrung hinein, erleben, wie ungeliebte Erinnerungen in ihr aufbrechen und gleichzeitig um sie herum die Welt aus den Fugen geht. Almut erlebt genau das, was wir heute erleben: Polarisierungen, Hass und Gewalt nehmen zu, und zwr so sehr, dass die Folgen bis in ihr vorher so ganz normales Leben hineinreichen und es ihr unmöglich machen, die Augen weiter zu verschließen. Sie muss sich gleichzeitig mit einer Schuld aus ihrer Vergangenheit auseinandersetzen, und sie löst diesen Konflikt, indem sie in der Gegenwart handelt. Mich hat dieses Buch sehr berührt, ich empfehle es unbedingt!

    Mehr
  • Die Vergangenheit ist nie vergangen

    Die Andere

    Alixwunder

    14. December 2016 um 21:26

    Almut wird durch die Freundschaft mit einer jungen Migrantin aufgerüttelt. Die junge Frau vertraut ihr, aber Almut hat schon einmal jemanden im Stich gelassen. Bevor sie handeln kann,  muss Almut diesen dunklen Tag noch einmal durchleben. Dadurch findet sie den Mut, sich den Rechten in den Weg zu stellen. Spannend, unterhaltsam und ergreifend.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks