Ilka Hauck Blue Roses in the Sky (Roses of Louisville Reihe 2)

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(8)
(3)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blue Roses in the Sky (Roses of Louisville Reihe 2)“ von Ilka Hauck

Seit frühester Jugend wird Lucy von Minderwertigkeitskomplexen und Selbstzweifeln gequält, welche die junge Frau fest im Griff haben. Als sie durch Zufall ihren Collegeschwarm Rob näher kennenlernt und merkt, dass er Gefühle für sie entwickelt, kann sie es kaum glauben. Rob Heller … Schwarm aller Studentinnen und megaheißer Frontmann der Rockband „Blue Rose“ soll ausgerechnet an ihr Gefallen finden? Unmöglich. Rob erweist sich jedoch als hartnäckig und lässt sich nicht einfach abservieren. Er kämpft um Lucy – gegen manipulative Exfreunde und verrückte Stalkerinnen. Sein stärkster Gegner ist jedoch Lucy selbst. Wird Robs Liebe stärker sein als ihre Selbstzweifel? Oder wird alles in Kummer und Tränen enden? Rob und Lucy … like Blue Roses in the Sky … Band 2 der “Roses of Louisville” Reihe. Jedes Buch ist in sich abgeschlossen und kann eigenständig gelesen werden. Zum besseren Verständnis empfiehlt es sich allerdings, die Reihenfolge einzuhalten. „Roses of Louisville“ Band 1: Summerroses in the Rain Band 2: Blue Roses in the Sky Band 3: Wild Roses in the Wind (Erscheinungstermin Ende Dezember 2015) Band 4: Summerroses for forever (Erscheinungstermin voraussichtlich Frühjahr 2016)

Süßer Liebesroman für zwischendurch.. :)

— Jaani

Wenn man den 1. Teil gelesen hat, kommt einen der 2. Fast wie eine Kopie mit anderen Namen vor Schade !

— Ente634

Zum Dahinschmelzen...

— charlotte

Wow....eine wirklich Wahnsinns Story, so Romantisch, so Bewegend, so Lebensecht und Lebendig ! Eine Wundervolle Lovestory, Ich liebe sie

— jutini

Not perfect but loved. Denn das ist es doch, was die Liebe ausmacht. Sie muss nicht perfekt sein. Nicht vollkommen. Nur ehrlich sein.

— fraeulein_lovingbooks
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Liebe löscht alle Zweifel...

    Blue Roses in the Sky (Roses of Louisville Reihe 2)

    Jaani

    11. August 2017 um 08:57

    Süßer Liebesroman für zwischendurch.. Inhalt Lucy leidet an Minderwertigkeitskomplexen, seit sie von ihrem Ex fies abserviert wurde hat sich das noch verstärkt. Sie findet sich dick, hässlich und nicht liebenswert. Als sie im Cafe Rob ausversehen einen Kaffee übers T-Shirt kippt, reagiert dieser gereizt. Lucy, die ihn für den heißesten Typen der Uni hält, denkt natürlich es wäre wegen ihr.Doch Rob hatte nur einen schlechten Tag, weil ihn seine verrückte (Ex) stalkt. Aus Zufall treffen sich die beiden wieder und Rob entschuldigt sich. Er findet Lucy süß und will sie besser kennenlernen. Lucy kann nicht glauben, dass jemand wie Rob an ihr Interesse haben soll und auch Rob merkt schnell, dass Lucy mit Problemen zu kämpfen hat.Die beiden versuchen der Liebe eine Chance zu geben, doch fiese Ex-Freunde, Familienmitglieder und Lucys Zweifeln drängen sich immer wieder zwischen sie..Können sie es schaffen? Schreibstil Das Buch ist abwechselnd aus Lucy’s und Rob’s Sicht geschrieben, wodurch man sich toll in die Lage der beiden versetzten kann. Lucy’s Gefühle und ihre Selbstzweifel werden toll erklärt, und man kann verstehen warum sie so fühlt. Ich finde es außerdem toll, dass auch Danny und Summer wieder im Buch auftauchen. Fazit Obwohl viele hier sagen, dass es ein Abklatsch des ersten Buches ist, muss ich sagen, dass mir die Geschichte sehr gefallen hat. Insgesamt sind doch eh alle Young Adult Bücher oft ähnlich…Ich finde trotzdem, dass es eine schöne süße Geschichte ist, die mal wieder zeigt wie sehr Liebe und Vertrauen einem Menschen helfen kann.Für zwischendurch auf jeden Fall eine schöne Leseempfehlungen, für alle die süßen Liebesgeschichten mit Happy End mögen. LESEEMPFEHLUNG

    Mehr
  • Blue Roses in the Sky (Roses of Louisville 2)

    Blue Roses in the Sky (Roses of Louisville Reihe 2)

    SanNit

    14. April 2016 um 12:43

    Hier hast du aber ein sehr schwieriges Grundthema, in die Liebesgeschichte eingebaut.(Selbsthass) - und hier in einer sehr starken FormEs ist eine wunderschöne Geschichte. Ich habe Streckenweise mein Grinsen, nicht mehr aus dem Gesicht bekommen.Stellenweise war ich verzweifelt und habe gezittert.Du bringst die Gefühle so bildlich rüber. Wahnsinn!!Als Rob weinend am Baum zusammengebrochen ist, ging bei mir gar nichts mehr.Seine Verzweiflung am Krankenbet, ging ganz schön an die Nieren.Lucy ihre Selbstzweifel waren grauenvoll. Ich bin froh, das ich so was nicht durchmachen muß.

    Mehr
  • Gut wenn man den 1. Teil noch nicht kennt

    Blue Roses in the Sky (Roses of Louisville Reihe 2)

    Ente634

    19. January 2016 um 02:00

    Die SeriE an sich ist recht nett! Lucy hat kein gutes Selbstbil (wie im teil 1 Summer) hat ähnliche Probleme mit sich selbst nur etwas ausgeprägter weil sie sich zu dicke findet und meint nicht gut genug zu sein ... man kann sich als Frau gut in ihre Lage einfühlen daher finde ich die Geschichten alle recht gut gelungen  Aber... wenn man den 1. Teil liest und dann zum 2. Übergeht sind es mir zu viele Gemeinsamkeiten !! Der Sex Typ das alles andere als selbstbewusste Mädchen - sie verlieben sich haben so ihre Probleme und am ende wird es so ausgehen wie man es schob nach der 4. Seite vermutet hat Mir persönlich fehlt hier etwas !!! Vor allem auch im Vergleich zum 1. Teil

    Mehr
  • Blue Roses in the Sky

    Blue Roses in the Sky (Roses of Louisville Reihe 2)

    fraeulein_lovingbooks

    31. October 2015 um 18:26

    Inhalt Seit frühester Jugend wird Lucy von Minderwertigkeitskomplexen und Selbstzweifeln gequält, welche die junge Frau fest im Griff haben. Als sie durch Zufall ihren Collegeschwarm Rob näher kennenlernt und merkt, dass er Gefühle für sie entwickelt, kann sie es kaum glauben. Rob Heller … Schwarm aller Studentinnen und megaheißer Frontmann der Rockband „Blue Rose“ soll ausgerechnet an ihr Gefallen finden? Unmöglich. Rob erweist sich jedoch als hartnäckig und lässt sich nicht einfach abservieren. Er kämpft um Lucy – gegen manipulative Exfreunde und verrückte Stalkerinnen. Sein stärkster Gegner ist jedoch Lucy selbst. Wird Robs Liebe stärker sein als ihre Selbstzweifel? Oder wird alles in Kummer und Tränen enden? Rob und Lucy … like Blue Roses in the Sky … (Quelle: Amazon)Meine Meinung Rob und Lucy treffen sich in einem Café – sie schüttet ihm etwas auf seine Jacke und er rastet ein wenig aus. Danach geht jeder wieder seinen Weg. Lucy zu ihrer besten Freundin und Mitbewohnerin Kate und Rob zu seinem besten Kumpel Danny (bekannt aus “Summerroses in the Rain”). Am gleichen Tag kommt es zu noch einem Vorfall zwischen den beiden, der mit einer Einladung ins Kino endet. Anfangs sind die beiden gute Freunde, den Lucy könnte sich niemals vorstellen, das ein so perfekt aussehender Mann etwas von ihr möchte – auf Beziehungsebene. Das hat der Exfreund mit seinen Kommentaren und Taten ihr gut eingebläut. Schließlich werden die beide Freunde, aber wirklich lange geht das auch nicht gut, da die Gefühle zueinander zu stark werden. Schließlich kommen sie zusammen und genießen ihre Zeit zusammen – bis böse Geister aus der Vergangenheit auftauchen (Exfreund) und sich mit der Gegenseite (Exbetthäschen von Rob) zusammen tun und ihr Unwesen treiben, bis es schließlich zum großen Knall kommt, der alles zerstört. Hier sind so viele Gefühle, viel mehr als im ersten Band, vorhanden. Lucy, die mit ihrem Körper überhaupt nicht zufrieden ist und einen starken Selbsthass hat, der ihr von Kindheit an unterschwellig antrainiert und durch den Exfreund verstärkt wurde. Ihr fällt es nicht leicht zu glauben, das sie trotz alle dem liebenswürdig und in Robs Augen perfekt ist. Nur leider kann sie ihm nicht vertrauen, sodass jeder der Zweifel sät auch ernst genommen wird. Bis es zur Katastrophe kommt und sie alles verliert. Rob, der Sunnyboy, der Probleme mit einem Exbetthäschen bekommt, die zur Stalkerin mutiert ist und selbst vor Gewalt nicht zurückschreckt. Weswegen er eigentlich auch nicht auf eine neue Liebe aus ist – bis er Lucy begegnet, die so gar nicht seinem Beuteschema entspricht. Schnell wird ihm klar, das er sich verliebt hat und kämpft um sein Mädchen, auch vor seiner Familie. Nur leider kommt er nicht gegen alle Selbstzweifel von ihr an und muss mit ansehen, wie er sie nach dem Zusammentreffen mit dem Exfreund immer weiter verliert, bis es zu spät ist. Er bricht zusammen und kommt nicht mehr klar, er weiß nicht was er getan hat und ist verletzt…liebt sie aber immer noch. Auch hier wird die Geschichte aus der Sicht von Rob und Lucy erzählt – aber auch der Exfreund Harry bekommt ein eigenes Kapitel in der Story, was ich sehr gut fand, da man dort wirklich deutlich bemerkte, was für ein Arsch er ist. Insgesamt ist dieses Buch wieder vollgespickt mit Liebe, Freundschaft, Eifersucht, Hass und Zweifeln – eine wunderschöne Geschichte mit einer Hauptprotagonistin, in die sich jede Frau gut hineinversetzen kann. Klare Lese- und Kaufempfehlung! Schönstes Zitat “Not perfect but loved. Denn das ist es doch, was die Liebe ausmacht. Sie muss nicht perfekt sein. Nicht vollkommen. Sie muss nur ehrlich sein und tief aus dem Herzen kommen.” (Rob)  Sterne

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks