Ilka Hauck Wild Roses in the Wind (Roses of Louisville Reihe 3)

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wild Roses in the Wind (Roses of Louisville Reihe 3)“ von Ilka Hauck

WEIHNACHTSAKTION! FÜR KURZE ZEIT! ALLE 3 "ROSES OF LOUISVILLE" BÄNDE ZUM ANGEBOTSPREIS! NUR BIS WEIHNACHTEN! Was tust du, wenn aus Freundschaft Liebe wird? Und was, wenn diese Liebe nicht erwidert wird? Seit seine beste Freundin Summer sich für Danny Moreno entschieden hat, hängt Jake in den Seilen. Er kämpft gegen seinen Liebeskummer und um die Freundschaft zu Summer. Eine schmerzliche Zeit für den sensiblen jungen Mann. Alles ändert sich, als er Sara kennenlernt. Auf den ersten Blick sind beide fasziniert voneinander. Doch Sara entpuppt sich ausgerechnet als die jüngere Schwester von Danny, zu dem Jake ein mehr als gespanntes Verhältnis hat. So verzaubert Jake auch von Sara ist, die Angst vor einer erneuten Enttäuschung sitzt tief, und er weigert sich, seine Gefühle zuzulassen. Für Sara dagegen ist der zurückhaltende junge Mann mit den tiefblauen Augen und den blonden Wuschelhaaren der absolute Traumboy. Und eine Moreno gibt nicht einfach auf. Wird sie es schaffen, zu Jake durchzudringen? Werden beide um ihre Liebe kämpfen? Gegen alle Widerstände, Zweifler und Saras eigenen Bruder? Jake und Sara … like wild Roses in the Wind … Band 3 der “Roses of Louisville” Reihe. Jedes Buch ist in sich abgeschlossen und kann eigenständig gelesen werden. Zum besseren Verständnis empfiehlt es sich jedoch, die Reihenfolge einzuhalten. „Roses of Louisville“ Band 1: Summerroses in the Rain Band 2: Blue Roses in the Sky Band 3: Wild Roses in the Wind Band 4: Summerroses forever (Erscheinungstermin voraussichtlich Frühjahr 2016)

leider sehr vorhersehbar aber die Charaktere sind gr. Teils seit Teil 1 vertreten und man kann ihre Problembewältigung mitverfolgen

— Ente634
Ente634

Ein Happy End für Jake! Ich freu mich!

— charlotte
charlotte
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wild Roses in the Wind (Roses of Louisville Reihe 3)

    Wild Roses in the Wind (Roses of Louisville Reihe 3)
    SanNit

    SanNit

    16. April 2016 um 20:21

    Es war mir wieder ein Vergnügen. Dieses Mal gibt es viele Emotionen. Zweifel, Gefühlschaos, nicht ganz so viel Drama wie die vorherigen. Wir kennen Jake und sein Problem ja schließlich schon. Und soviel muss ich verraten, es geht heiß her dieses Mal. Und auch Freundschaft wird hier wieder groß geschrieben.Da ich bei den Vorgänger geheult habe und hier nicht gibt es den Mini Stern Abzug. Es sind aber tolle 4 Sterne

    Mehr
  • ideal für Teenaiger oder Mädls mit nur wenig (od gar keinem) Selbstbewusstsein

    Wild Roses in the Wind (Roses of Louisville Reihe 3)
    Ente634

    Ente634

    23. January 2016 um 17:07

    ich habe mir die Teile 1-3 zugelegt, da sie in Aktion waren und wegen der Länge, ein Idealer Zeitvertreib bei meinem Roadtrip waren und beim Fliegen. der 1. Teil war für mich mal etwas anderes obwohl man auch da schon recht bald wusste, wie es ausgehen wird (mit einer kleinen Überraschung, die nochmal Spannung hinein bringt kurz vor dem Schluss)  Die Buchserie steckt voller Gefühle, Leidenschaft, Liebe, Selbstzweifel,...... der 2. Teil war für mich dem 1. viel zu ähnlich!  auch der. 3. Teil ist für mich zu wenig abwechslungsreich!!   Ideales Buch - wenn man nur einen der 3 Teile liest - alle 3 sind sehr ähnlich (nur geht es um die anderen Charaktere die immer wieder vorkommen) auch die Art wie jemand seine Gefühle ausdrückt sind quasi identisch und die "Probleme" Selbstzweifel... Sehr zu Empfehlen ist das Buch jedoch für Teenager oder Mädls, die ebenfalls sehr eingeschüchtert sind, sich eher zurück halten und sich selbst ständig schlecht reden, kann man sich super in die rollen hineinversetzen Wenn du ein halbwegs gutes Selbstbewusstsein besitzt - langweilen dich diese Bücher vl. eher dem 1. Teil gebe ich 3 Sterne, da er noch am besten von allen war und es eig sehr nett zu lesen ist aber die anderen Teile waren mir dann etwas zu langweilig und zu sehr dem 1. gleich

    Mehr