Buchreihe: Johanna Vahtera von Ilkka Remes

 4 Sterne bei 43 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. 1
    Blutglocke

    Band 1: Blutglocke

     (18)
    Ersterscheinung: 01.06.2007
    Aktuelle Ausgabe: 01.06.2012
    In Finnland wird in einem Wald die Leiche des deutschen Innenministers aufgefunden, nackt und auffallend weiß: In dem toten Körper ist kein Tropfen Blut mehr. Kommissarin Johanna Vahtera gerät auf die Spur von Rem Granow, Sohn eines russischen Mafiabosses, der ebenso scharfsinnig wie eiskalt vorgeht. Es genügt ihm nicht, das kriminelle Imperium seines Vaters weiterzuführen. Rem will Macht über einen kompletten Staat – über Deutschland. Mit einem wahnwitzigen Plan beschwört er eine nationale Krise herauf. Zugang zurhöchsten politischen Ebene ermöglicht ihm der deutsche Umweltminister, den ein Geheimnis aus früheren Zeiten an Rem bindet.
  2. 2
    Höllensturz

    Band 2: Höllensturz

     (16)
    Ersterscheinung: 01.11.2006
    Aktuelle Ausgabe: 01.03.2011
    In der novemberkalten nordfinnischen Kleinstadt Pudasjärvi werden drei Frauen ermordet aufgefunden, allesamt Angehörige der Glaubensgemeinschaft der Laestadianer. Gleichzeitig wird die Bibelforscherin Saara Vuorio, eine Freundin der Opfer, in der irakischen Wüste entführt. Während Kommissarin Johanna Vahtera versucht, weitere Morde in Pudasjärvi zu verhindern, bricht Karri Vuorio, der Ehemann der Entführten, zu einer privaten Rettungsaktion in den Hexenkessel des Nahen Ostens auf. Es steht viel mehr auf dem Spiel als das Leben von Saara Vuorio, und die Uhr läuft unerbittlich ...
  3. 3
    Die Geiseln

    Band 3: Die Geiseln

     (9)
    Ersterscheinung: 01.12.2007
    Aktuelle Ausgabe: 01.12.2007
    »Zwei Männer sind gekommen ... Ausländer. Ich sitze in ihrem Wagen ...« Helis Stimme brach. »Sie sind bewaffnet. Du sollst in zehn Minuten mit dem serbischen Gefangenen zum Eingang B kommen. Wenn ihr nicht da seid, bringen sie mich um.«Oberst Jankovic, in Den Haag als Kriegsverbrecher verurteilt, sitzt in Finnland im Gefängnis. Seine Frau hat er im Balkankrieg verloren, als Nato-Bomber am helllichten Tag einen Personenzug angriffen. Das haben weder er noch seine Söhne Vasa und Radovan vergessen, und sie sinnen auf Vergeltung. Als ein erster Versuch, den Vater zu befreien, scheitert und Radovan dabei getötet wird, brütet Vasa einen neuen, größenwahnsinnigen Plan aus. Am 6. Dezember, dem finnischen Unabhängigkeitstag, an dem sich die Elite Finnlands auf einem Empfang im Präsidentenpalast versammelt, schlägt Vasa zu: Mit Hilfe einer Gruppe militanter Serben bringt er den Präsidenten, die Regierung, die Spitzenbeamten sowie führende Wirtschaftsleute und ihre Frauen in seine Gewalt. Während Timo Nortamo alle Hebel in Bewegung setzt, um diese außergewöhnliche Situation unter Kontrolle zu bringen, gelingt es Johanna Vahtera, sich unter die Geiseln zu mischen. Doch gegen Vasa und seine Männer ist sie in ihrer Lage relativ machtlos. Und ihre Identität lässt sich nicht ewig geheim halten ..

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks