Ilona Andrews Die dunkle Flut (Stadt der Finsternis 2)

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(9)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die dunkle Flut (Stadt der Finsternis 2)“ von Ilona Andrews

Alle sieben Jahre wird die Stadt Atlanta von einer magischen Flut heimgesucht, die das Gleichgewicht der Mächte ins Wanken bringt. Als die Söldnerin Kate Daniels auf das Mädchen Julie stößt, dessen Mutter mit ihrem gesamten Hexenzirkel vom Grund der Honeycomb-Schlucht verschwunden ist, wird ihr klar, dass diesmal weitaus mehr auf dem Spiel steht. Denn ein bodenloses Loch in der Erde kündet davon, dass eine finstere Gottheit beschworen wurde. Atlanta droht der Sturz ins Verderben...

Spannender zweiter Band

— Brivulet

Super Buch ! Actionreich und spannend.

— lienchenlie

Kate, die großmäulige Söldnerin, kickt sich durch diese Urban Fantasy. Spannung und Lachkrämpfe garantiert!

— Rebekka_NP

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Sommer des Todes

Der Sommer des Todes

FitzNoah

Durst

Nach jedem Buch schwöre ich, ich lese das nächste nicht. Und was passiert? Kaum ist es da, muss ich es lesen.

Lesezeichenfee

Nachts am Brenner

3,5 Sterne werden hier zu 4 Sternen. ;-) Ein ungewöhnlicher Krimi, der fesselt, aber doch Fragen aufwirft.

Lesezeichenfee

Yakuza Requiem

Wieder hat es Andreas Neuenkirchen geschafft mit seinem Buch über Inspector Yuka Sato, mich total in den Bann zu ziehen. ALLES PERFEKT!!!

GinaFelisha87

Trüffeltod

Trüffelsaison im herbstlichen Gotland - nicht für alle ein Genuss. Doch der Krimi ist es allemal. Toller zweiter Teil der schwedischen Serie

talisha

Verfolgung

Thumbs up

mea_culpa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Absolut spannender zweiter Band

    Die dunkle Flut (Stadt der Finsternis 2)

    Brivulet

    24. November 2016 um 10:01

    Der zweite Band der Urban Fantasy Serie bietet in meinen Augen noch eine Steigerung zu Band 1. Die toughe Söldnerin Kate Daniels bekommt vom Herrn der Bestien den Auftrag, gestohlene Landkarten aufzuspüren. Und als wäre das nicht schon genug, sucht ein magischer Flair Atlanta heim, was alle magischen Aktivitäten verstärkt. In diesem Band bekommt man Einblicke in den Hexenzirkel von Atlanta, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Ausschlaggebend für den fünften Stern war für mich aber die Suche nach der Mutter eines kleinen Mädchens. Die Geschichte ging mir wirklich unter die Haut. Eine sehr klare Leseempfehlung!

    Mehr
  • Ein dunkler Gegner für Kate Daniels!

    Die dunkle Flut (Stadt der Finsternis 2)

    FantasyBookFreak

    02. April 2016 um 13:11

    Ein dunkler Gegner für Kate Daniels! Alle sieben Jahre wird die Stadt Atlanta von einer magischen Flut heimgesucht, die das Gleichgewicht der Mächte ins Wanken bringt. Als die Söldnerin Kate Daniels auf das Mädchen Julie stößt, dessen Mutter mit ihrem gesamten Hexenzirkel vom Grund der Honeycomb-Schlucht verschwunden ist, wird ihr klar, dass diesmal weitaus mehr auf dem Spiel steht. Denn ein bodenloses Loch in der Erde kündet davon, dass eine finstere Gottheit beschworen wurde. Atlanta droht der Sturz ins Verderben... Meine Meinung „Die dunkle Flut“ ist der zweite Teil der Stadt der Finsternis Reihe von Ilona Andrews. Band 1 konnte mich wirklich überzeugen mit der Reihe weiter zu machen. Und mittlerweile kann ich wirklich verstehen, warum alle so begeistert sind von dieser Reihe. Hat man einmal angefangen kann man nicht mehr aufhören. In diesem Band wird die Messlatte noch ein wenig höher gelegt, was Kates Gegner angeht und ich muss sagen, dieses Buch übertrifft Band 1 in wirklich in Längen. Der Leser tut sich auch etwas leichter was die ganzen Namen und Charaktere, aber auch das ganze Drumherum versteht man in diesem Buch einfach besser. In Band 1 hab ich mich ein wenig allein gelassen gefühlt. So viele Namen und Dinge, auf die man sich erst einlassen muss. Hier in diesem zweiten Band ist man als Leser schon soweit das man wirklich einen Durchblick durch das ganze hat, wer zu welcher Fraktion gehört, die Wellen der Magie und das dies eben in einem zukünftigen Atlanta spielt. Kate und ihre Art haben mir auch in diesem Band einfach besser gefallen. Ich mag sie und ihre selbstironische Art wirklich gerne. Auch der Witz der in vielen Dinge versteckt ist, kommt hier einfach super gut rüber. Ich hab mich mit diesem Buch wirklich super gut unterhalten gefühlt. Auch die Beziehung zwischen Kate und Curran wird immer interessanter und ich bin sehr gespannt, wie es mit den beiden weiter geht. Diese Reihe macht auch dies zu etwas Besonderem, das hier einfach nicht der Schwerpunkt auf der Liebesgeschichte liegt und die Autorin sich wirklich Zeit lässt, und dem Leser immer wieder nur einen Brocken oder eine Andeutung liefert, so das es wirklich auch in dieser Hinsicht wirklich spannend bleibt. Der Schreibstil der Autorin kann wirklich überzeugen, obwohl ich mir vorstellen kann, das der Witz und alles andere im Original fast besser herüberkommt. Auch an die Sprecherin dieses Hörbuchs hab ich mich mittlerweile gewöhnt, auch sie hat sich seit dem ersten Band wirklich gesteigert, so das dieses Hörbuch wirklich ein Hörgenuss ist. Fazit Ein super Fortsetzung der Stadt der Finsternis Reihe von Ilona Andrews. Übertrifft Band 1 um Längen und ich hab mich einfach in die Geschichte, die Charaktere und auch den Schreibstil verliebt. Werde gleich mit Band 3 weitermachen. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Selbstironische weibliche Fantasy-Action

    Die dunkle Flut (Stadt der Finsternis 2)

    Rebekka_NP

    14. June 2014 um 11:59

    Im Atlanta der Zukunft steht eine Magiewelle, ein Flare, an. Im Chaos vor dem Flare soll Kate, magiebegabte Söldnerin, das Verschwinden von Landkarten aus dem Besitz des örtlichen Werwesenrudels aufklären. Damit schlittert sie direkt ins Chaos: zwei mächtige Wesen kämpfen darum im Rahmen des Flares, die Macht über die Stadt oder sogar die Welt an sich zu reißen. Die Reihe Stadt der Finsternis finde ich einfach großartig! Ich liebe Kates Drang, immer die Klappe aufreißen zu müssen. Dadurch entstehen, gerade mit gewissen supervirilen Gestaltwandlern, einfach köstliche Dialoge. Auch Kates innere Monologe geben der kompletten Handlung etwas wunderbar selbstironisches, das die Sprecherin gut in die Hörfassung übersetzt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks