Warum immer mehr nicht immer richtig ist

von Ilona Bürgel 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Warum immer mehr nicht immer richtig ist
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Warum immer mehr nicht immer richtig ist"

Die Kunst, seine Kraft richtig einzusetzen
Kann es uns gut gehen, so mitten im Stress und bei all den Anforderungen? Unbedingt! Sagt die erfolgreiche Autorin und Psychologin Dr. Ilona Bürgel und zeigt gleich noch charmant und lebensnah ihren persönlichen Gegenentwurf zu unserem Kult um Überforderung und Erschöpfung. Sie entlarvt Anstrengungsfallen und lädt ihre Leser mit dem Prinzip Wohlbefinden zum Umdenken ein. Sie zeigt, wie wir in einer komplexen Welt mit wirksamen Tricks selbst dafür sorgen können, dass es uns gut geht, anstatt uns andauernd fremden oder eigenen Maximierungsansprüchen auszusetzen, die uns nicht gut tun. Herausforderungen anzunehmen ist wichtig für unsere persönliche Weiterentwicklung und für unseren Lebenserfolg. Doch wer ständig nur höher-schneller-weiter will, ist schnell verbraucht und einsam. Wir fühlen uns wohl, wenn wir auf die richtige Art und Weise gefordert sind. Und wenn wir uns wohl fühlen, leisten wir, was wir wollen und sollen – ganz ohne gestresst zu sein.
»Dieses Buch ist ganz nah dran an unserem Alltag. Charmant, offen und die Garantie, endlich den ersten Schritt aus den Anstrengungsfallen zu gehen.« Kerstin Kotlar, Focus online
»Ein hervorragender Reiseführer zu einem Leben im richtigen Gleichgewicht zwischen Anstrengung und Wohlbefinden.« Dr. Claudia Becker, Die Welt / Welt am Sonntag

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783466346530
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Kösel
Erscheinungsdatum:25.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    eskimo81s avatar
    eskimo81vor 2 Monaten
    Tun sie sich täglich etwas Gutes...

    Die Kunst, seine Kraft richtig einzusetzen (Zitat vom Rückentext)

    Fühlen Sie sich gestresst? Haben Sie das Gefühl, dass das Wohlbefinden zwischen Arbeit und Privatleben zu kurz kommt? Dann kann ich dieses Buch nur empfehlen.

    Ilona Bürgel, ist Psychologin, Referentin und Autorin. Sie hat mich mit dem Buch in einen Bann gezogen, den man kaum beschreiben kann. So viele Aha Momente, so viele "Spiegelblicke". Ich habe mich so oft in diesem Buch gefunden und weiss nun, dass man trotz des Drucks bei der Arbeit sein Wohlbefinden mittels positivem Denken finden kann. Und es ist tatsächlich möglich! Es gibt keine Anleitung, die muss man für sich selber schon selber finden, aber sehr viele Gedanken und Hinweise von Frau Bürgel, die helfen, sich in diesem ganzen Dschungel zurechtzufinden. Und ja, es ist machbar, auch wenn die Agenda voll ist und man denkt, ne, dafür hab ich nun beim besten Willen kein Zeitfenster mehr. Ich bin begeistert, glücklich und einfach stolz, dass ich zu diesem Buch gegriffen habe (gut, es kam per Umweg zu mir, da meine Beste Freundin und ich am selben Tag von der Psychologin lasen - nur dass sie zur Lesung konnte und ich nicht).

    Ein packender Schreibstil, der nicht zu trocken ist und auch nicht langweilig. Einfach genug spannend, dass man immer wieder gerne zum Buch greift.

    Ich könnte so viele Zitate notieren, das Buch leuchtet in allen Post-It Farben :-) Aber das kann und möchte ich nicht. Ich kann das Buch einfach jedem ans Herzen legen, der sich gerne mal mit mehr Wohlbefinden segnen möchte.

    Fazit: Einfach eine sympathische Person, die das positive Denken wirklich übermitteln kann und sind wir ehrlich, ist das Leben nicht zu kurz, um in negativen Gedanken und Trübsinn zu baden?

    Kommentare: 1
    11
    Teilen
    W
    WinfriedStanzickvor einem Jahr
    Ein guter Reiseführer zu einem Leben im Gleichgewicht



    Es gibt vielen Menschen in diesen Zeiten, die gerne sie beruflich und privat mit Engagement für etwas einsetzen, Spaß haben am Erfolg und auch stolz darauf sind was sie leisten und erreichen. Dennoch leiden vielen von ihnen auch darunter, sich häufig gestresst zu fühlen und unausgeglichen. Oft bleibt ihre Suche danach, wie sie sich trotz Stress und vielfältigen Anforderungen auch gut fühlen könne, erfolglos.

    Die Psychologin Ilona Bürgel möchte mit ihrem hier vorliegenden Buch einen Weg zeigen, wie man Erfolg und die Freude daran verbinden kann  mit Wohlbefinden und Entspannung.

    Sie beschreibt darin insgesamt zehn Anstrengungsfallen und wie man ihnen entgeht, wie man zwischen guter und falscher Anstrengung unterscheiden lernt, wie man seine eigenen Ressourcen richtig einsetzt und Überforderung vermeidet und schlussendlich, was man alltäglich tun  kann, um sein eigene Wohlbefinden zu stärken und zu erhalten.

    Ein guter Reiseführer zu einem  Leben im Gleichgewicht.

    Kommentieren0
    8
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks