Blutmosaik

von Ilona Bulazel 
4,1 Sterne bei8 Bewertungen
Blutmosaik
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

B

ein spannender Thriller von der 1. Seite weg,..

Oriass avatar

Spannend und heftig von der ersten bis zur letzten Seite

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Blutmosaik"

Neuerscheinung zum Einführungspreis!
Eine zerstückelte Frauenleiche ohne Kopf lässt Hauptkommissar Heerse das Schlimmste befürchten. Schon kurze Zeit nach dem schrecklichen Fund werden er und sein Team zu einem weiteren grauenvoll inszenierten Tatort gerufen. Doch das ist erst der Anfang. Obwohl die Beamten bald eine Verbindung zwischen den ermordeten Frauen entdecken, kommen sie dem Mörder keinen Schritt näher. Skrupellos führt der sein blutiges Werk fort, ohne brauchbare Hinweise zu hinterlassen.
Welchen Grund gibt es für sein brutales Vorgehen? Ist es krankhafte Eifersucht, blanker Hass oder ein dunkler Schatten aus der Vergangenheit, der seine Mordlust anfacht? Als eine neue Spur ein Teammitglied in tödliche Gefahr bringt, muss Heerse alles auf eine Karte setzen, um das Monster, das er so verbissen jagt, endlich aufzuhalten …

Im Psychothriller »Blutmosaik« erlebt der Leser, wie unsichtbare Wunden einer verletzten Seele das Grausamste der menschlichen Natur hervorbringen können. Spannung und Nervenkitzel sind garantiert!

Weitere Titel der Autorin:
(Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.)

»Der Sündenfänger« (Psychothriller), »Verdorbene Ernte« (Psychothriller), »Bitterblutige Wahrheit« (Kriminalroman), »Ufer der Angst«, »Schmutzige Tränen«, »Lautloser Hass«, »Sepsis – Showblut«, »Sepsis – Das Schandmaul«, »Sepsis – Verkommenes Blut« (Psychothriller), »Blutiger Schein« (Thriller), »Projekt Todlicht« (Thriller), »Die Akte Aljona« (Thriller), »Operation Castus« (Thriller), »world: Reset – nach den Aschentagen« (Scifi-Krimi), »Mystery-Geschichten« (Shortstorys) und »Scifi- & Fantasy-Geschichten« (Shortstorys), »Das Geheimnis von Herculaneum« (Historischer Roman)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B079S59SCX
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:272 Seiten
Verlag:Independently published
Erscheinungsdatum:12.02.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    B
    Brigitte_Wiedemannvor 15 Tagen
    Kurzmeinung: ein spannender Thriller von der 1. Seite weg,..
    Spannung pur

    Da ich die Autorin nicht kannte wusste ich nicht was auf mich zukommt.  Hab das Buch zur Hand genommen und in einem Zug durchgelesen......

    ein nettes Team der Polizei, viele Verdächtige und ein Mörder auf den ich nie gekommen wäre. 
    Spannung und Nervenkitzel von der ersten Seite weg, eine Achterbahn der Gefühle , erst Spannungsaufbau und wenn man meint jetzt....dann wird einiges über das Privatleben der netten und sympathischen Polizei erzählt..um dann den Spannungsbogen wieder nach oben zu katapultieren...
    ein tolles Buch , werde mir das nächste neue von Ihr gönnen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Oriass avatar
    Oriasvor einem Monat
    Kurzmeinung: Spannend und heftig von der ersten bis zur letzten Seite
    Nichts für zart besaitete Wesen

    Eine zerstückelte Frauenleiche ohne Kopf lässt Hauptkommissar Heerse das Schlimmste befürchten. Schon kurze Zeit nach dem schrecklichen Fund werden er und sein Team zu einem weiteren grauenvoll inszenierten Tatort gerufen. Doch das ist erst der Anfang. Obwohl die Beamten bald eine Verbindung zwischen den ermordeten Frauen entdecken, kommen sie dem Mörder keinen Schritt näher. Skrupellos führt der sein blutiges Werk fort, ohne brauchbare Hinweise zu hinterlassen.

    Welchen Grund gibt es für sein brutales Vorgehen? Ist es krankhafte Eifersucht, blanker Hass oder ein dunkler Schatten aus der Vergangenheit, der seine Mordlust anfacht? Als eine neue Spur ein Teammitglied in tödliche Gefahr bringt, muss Heerse alles auf eine Karte setzen, um das Monster, das er so verbissen jagt, endlich aufzuhalten..

    Dies war mein erstes Buch der Autorin und ich durfte es im Rahmen einer Wanderbuch-Leserunde lesen.

    Man liest die ersten Seiten und schon ist man mitten drin. Der Spannungsbogen, der sich durch das ganze Buch zieht, ist enorm und reißt nicht ab. Blutmosaik ist ein wahrer Pageturner.

    Geschrieben ist die Geschichte immer aus der Sicht des jeweiligen Charakters; Mörder, Opfer, Polizeibeamte, Verdächtige. Gefühlt ist man immer ganz dicht dabei, als ob man über die Schulter schauen kann, bzw. man meint, man spielt Mäuschen.

    Der Schreibstil ist grandios. Flüssig, fesselnd. Es wird hier nicht mit Geschwafel um sich geworfen, sondern die Schreibe ist durchgängig spannend. Vlt. solltet Ihr das Buch nicht bei schlechten Lichtverhältnissen lesen, es ist relativ eng gedruckt,

    Die Protas in Blutmosaik überzeugen auf der ganzen Linie. Zu allen konnte ich eine Verbindung herstellen, sie hatten Tiefe und waren glaubwürdig. Hauptkommissar Heere mochte ich besonders gerne, seine Art zu ermitteln hat mir sehr gut gefallen. Auch seine Erfahrung, die er haben muss, um dem Mörder auf die Schliche kommen zu müssen/können konnte die Autorin gut rüberbringen. Heerse war konzentriert, bedacht und immer am Ball, eine tolle Figur, mit der man sicherlich eine Reihe machen könnte.

    Blutmosaik ist kein Roman für den "weichen" Leser. Blutmosaik ist heftig und brutal; es wird kein Blatt vor den Mund genommen.

    Die Autorin hat mich total an der Nase herumgeführt. Geschickt legt sie Spuren aus, oder wirft dem Leser ein paar Brocken hin, nur um ihn damit auf eine falsche Fährte zu locken. Ich war komplett auf der falschen Spur und mehr als überrascht am Ende.

    Blutmosaik bekommt volle Punktzahl und eine klare Leseempfehlung. Es kommt auch auf meine ganz persönliche Liste der "besten PsychoThriller ever", auf die es noch keine zehn Bücher geschafft haben.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Karin_Zahls avatar
    Karin_Zahlvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Super Buchreihe,die muss man lesen!
    Spannend!'Blutmosaik!!!

    Blutmosaik spannend!
    Eine zerstückelte Frauenleiche ohne Kopf lässt Hauptkommissar Heerse das Schlimmste befürchten. Schon kurze Zeit nach dem schrecklichen Fund werden er und sein Team zu einem weiteren grauenvoll inszenierten Tatort gerufen. Doch das ist erst der Anfang. Obwohl die Beamten bald eine Verbindung zwischen den ermordeten Frauen entdecken, kommen sie dem Mörder keinen Schritt näher. Skrupellos führt der sein blutiges Werk fort, ohne brauchbare Hinweise zu hinterlassen.
    Welchen Grund gibt es für sein brutales Vorgehen? Ist es krankhafte Eifersucht, blanker Hass oder ein dunkler Schatten aus der Vergangenheit, der seine Mordlust anfacht? Als eine neue Spur ein Teammitglied in tödliche Gefahr bringt, muss Heerse alles auf eine Karte setzen, um das Monster, das er so verbissen jagt, endlich aufzuhalten …

    Wieder ein gelungenes Buch was ,wie seine Vorgänger aus der Sepsis Reihe vor Spannung nur so strotzt.Das ist das sechste Buch aus dieser Reihe natürlich kann man jedes Buch unabhängig von einander lesen. Ich bin ein großer Fan dieser Reihe und kenne natürlich alle Bücher.Auch mit diesem Buch ist es der Autorin wieder gelungen, dem Leser einige spannende Stunden zu schenken.Der Einstieg geht auch gleich wieder rasant los.Kommissar Heerse muss mit seinem Team einem Serienmörder auf die Spur kommen .Viele brutale Morde kommen vor.Da habe ich geglaubt ,den Mörder schon zeitig zu enttarnen ,doch dem war leider nicht so .Die Autorin hat es wieder geschickt geschafft uns an die Nase herum zu führen. Ihr werdet staunen wer die vielen Morde verübt hat.Klare Leseempfehlung meinerseits hier passt einfach wieder alles.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Tina06s avatar
    Tina06vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Ein guter Thriller, aber ein wenig zu viele Zufälle oder besser gleiche Schicksale. Trotzdem absolut lesenswert.
    Kommentieren0
    Angelika243s avatar
    Angelika243vor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Ein wahnsinnig toller Thriller. Spannung bis zum Ende, die Kommissare sind sehr sympathisch und die Story wirklich super.
    Kommentieren0
    nickys-book_lifes avatar
    nickys-book_lifevor einem Monat
    DaniLeserattes avatar
    DaniLeserattevor 5 Monaten
    Anna91s avatar
    Anna91vor 7 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks