Ilona Bulazel Die Akte Aljona

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Akte Aljona“ von Ilona Bulazel

*** EINFÜHRUNGSPREIS! NUR FÜR KURZE ZEIT! *** Ein grausam verstümmelter Mann taucht plötzlich halb nackt auf einer Landstraße bei Görlitz auf und behauptet Stalin wäre für die furchtbaren Misshandlungen an seinem Körper verantwortlich. In Moskau wird ein Junkie vergiftet, in der Schweiz verschwindet eine junge Mutter mit ihrem kleinen Kind spurlos und ein angesehener deutscher Bioinformatiker gerät in Bedrängnis. Was haben diese Ereignisse im November 2014 mit einem geheimen Forschungsprojekt der Nazis zu tun? Paul Berens wird von dunklen Mächten quer durch Russland, halb Europa bis nach Pakistan gehetzt. Es geht um viel mehr, als er sich je hätte vorstellen können … Dies ist der dritte Thriller aus der Feder von Ilona Bulazel, den man nicht mehr aus der Hand legen kann! Bereits erschienen: »Operation Castus« und »world: reset – Nach den Aschentagen«.

12/2016 Spannend und gut durchdacht

— HerrCharly
HerrCharly

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Spannende Lektüre!

Gluecksklee

Das Original

Mein erster Grisham - und mir hat er sehr gefallen!

Daniel_Allertseder

SOG

Eine Todesliste, die einen ganz tragischen Hintergrund hat - unheimlich spannend, erschreckend und nervenzerreisend geschrieben

EvelynM

Todesreigen

Wie alle Bücher der Reihe ein absolutes Muss für alle Thrillerfans.

Tina06

Ermordung des Glücks

Der Autor überzeugt mit guter Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen.

NeriFee

Totenstille im Watt

Interessante Perspektive, kurzweilig und ein sehr angenehmer Schreibstil. Leider nicht so fesselnd, wie man bei der Perspektive erwartet.

AreadelletheBookmaid

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • suuuuperspannend

    Die Akte Aljona
    whoopie

    whoopie

    10. January 2016 um 11:23

    lese schon das nächste Buch der Autorin,genau so spannend