Neuer Beitrag

Arena_Verlag

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

*****Ein wunderbar romantischer Pferdesommer*****

 In ihrem aktuellen Jugendbuch "Erdbeersommer" erzählt Ilona Einwohlt, Autorin der bekannten "Sina"-Reihe, von Livs aufregendem Sommer voller erdbeeriger Abenteuer und der ersten Liebe an der stürmischen Nordsee - stets begleitet von Lieblingspferd Hauke und Dauerkumpel Finn.

 Ein gefühlvoller und sommerlicher Roman für LeserInnen ab 11 Jahren voller Gefühlsverwirrungen und spannender Naturerlebnisse, der Euch den Sommer ins trübe Novembergrau zurückholt!

 Darum geht's:

Erdbeerwettessen mit Kumpel Finn, Tagträumen in den Dünen mit der besten Freundin Mareike und lange Ausritte auf dem geliebten Schimmel Hauke - Liv freut sich riesig auf die Ferien an der Nordsee! Auf dem Pferdehof ihrer Tante kann der Sommer nur perfekt werden. Als sie dann noch Jan kennenlernt, schlägt nicht nur ihr Pferdeherz höher. Auch wenn den Fußballstar und Mädchenheld sonst keiner so wirklich leiden kann, ist Liv sofort bis über beide Ohren verliebt. Doch Jan scheint ein Geheimnis zu haben, über das niemand im Ort reden will. Erst bei einem Ausflug ins neblige Watt kommen Dinge ans Licht, mit denen Liv nie gerechnet hätte.

 Bis kommenden Montag, den 28. November 2016, könnt ihr euch für diese Leserunde bewerben, indem ihr die folgende Frage beantwortet:

Wie sieht euer perfekter Sommer aus?

 Wir losen am Dienstag, den 29. November 2016, die 10 Gewinner eines Leserunden-Exemplars aus - und bitten um etwas Geduld, wenn der Gewinnerpost erst nachmittags erscheint.

Die Autorin Ilona Einwohlt begleitet die Leserunde.

Unter folgendem Link findet ihr eine Leseprobe zum Buch: http://ilonaeinwohlt.de/buecher/erdbeersommer-2/

 Wir freuen uns auf all eure Antworten und eine schöne Leserunde mit euch!

Liebe Grüße,

Ilona Einwohlt & Arena

Autor: Ilona Einwohlt
Buch: Erdbeersommer

Maunzerle

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Mein perfekter Sommer spielt an einem Strand, mit Picknickkorb, gemütlichen Decken auf selbst gebauten Sandliegen, die Kinder spielen und toben und ich darf gemütlich ein Buch lesen und immer wieder ein paar Erdbeeren aus Picknickkorb naschen :)

sriegler

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Das wäre das perfekte Buch für mein Patenkind (11) und mich. Ich bin selbst Pferdebesitzerin und mein Patenkind ist bereits auch eine absolute Pferdenärrin und ist sooft wie möglich mit mir gemeinsam im Reitstall.

Mein perfekter Sommer wäre in einem Pferde- und Kindercamp, in dem ich den Kindern alles mögliche über Pferde beibringe, wir gemeinsam die Pferde versorgen, ausreiten gehen etc. Ich habe während meiner Studienzeit immer bei Kinderreitwochen ehrenamtlich mitgearbeitet und das waren immer die schönsten Wochen im Sommer.

Beiträge danach
126 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Mone97

vor 10 Monaten

Kapitel 17 - Ende

Mir hat das Ende leider nicht so gefallen, es waren noch so viele Fragen offen... Es gibt zwar einen 2. Teil, trotzdem gefällt mir das nicht so gut.

LeseratteAnni

vor 10 Monaten

Kapitel 14 - Kapitel 16
Beitrag einblenden

Hallo! Entschuldigt wen ich mich nicht mehr länger gemeldet habe. Ich stehe kurz vor den letzten Arbeiten in diesem Halbjahr und habe viel zu tun gehabt....

Was für ein Gefühlschaos bei Liv! Ich war beim lesen ziemlich sauer auf Jan, weil er sich vor seinen Freunden mit Liv total anders verhält. Ich bin mit Liv immmer einer Meinung! In dem Buch wird sie mir nie unsymphatisch.
Bei Finn scheint ja gar nichts gut zu laufen. Genau jetzt brauch er Liv! Oder?

LeseratteAnni

vor 10 Monaten

Kapitel 14 - Kapitel 16
Beitrag einblenden

Rees schreibt:
Himmel nochmal, dieser Jan ist es doch wirklich nicht wert,...der kann einfach nicht anders als den coolen Typen spielen, wenn seine Kollegen dabei sind....Liv hätte sich nie darauf einlassen sollen....dieser Herzschmerz ist wirklich schlimm....

Das ist jetzt zwar einen Monat her aber.....

Ja vielleicht hätte Liv sich wirklich nicht darauf einlassen sollen. Aber Jan ist ein ganz anderer Mensch wenn er und Liv alleine am Strand sind. In dem Buch spielt er sozusagen zwei Rollen die beide ganz anders beschrieben sind.

LeseratteAnni

vor 10 Monaten

Kapitel 14 - Kapitel 16

JosBuecherblog schreibt:
Mit Livs und Jans Beziehung ist es ja wirklich auf und ab gegangen.

Das ist genau der richtige Ausdruck dafür!

IlonaEinwohlt

vor 10 Monaten

Rezensionen

Hallo zusammen, habt vielen herzlichen Dank für euer engagiertes Lesen, die vielen Beiträge und eure Rezensionen! Ich habe diese Leserunde immer wieder mit Spannung verfolgt, ist ja für uns Autoren immer eine aufregende Sache. Ich habe mich darüber gefreut, dass ihr meine Figuren und das Setting mögt, die Sprache, den Erzählstil. Wenn ich euch jetzt verrate, dass ich das Ende OHNE Hintergedanken an eine Fortsetzung geschrieben habe, glaubt ihr mir sicher nicht ;-), ich persönlich mag es nämlich, wenn ein paar Sachen offen bleiben und ich als Leserin mir selbst überlege, wie es denn weiter geht, warum das jetzt so oder so ist und welche Bezüge sich sonst noch herstellen lassen. In diesem Sinne habe ich auch Band 2 geschrieben, der demnächst erscheint; hier werden zwar ein paar Fäden aufgeknotet (z.B. erzähle ich die Geschichte von Haukes Geburt oder über das besondere Verhältnis von Camilla zum Friesenhof), aber dafür auch neue gewoben (es gibt eine weitere, wichtige Person für Liv und sie erfährt mehr über ihren Vater), ob das Ende offen und/oder happy ist, kann ich natürlich nicht sagen ... nur dass ich so bald wie möglich mit dem Schreiben an Band 3 loslegen werde. Nun, wenn ihr mögt, lasst euch via FB oder meiner website auf dem Laufenden halten. Ich wünsche euch weiterhin viele spannende wie gemütliche Lesestunden, bleibt gesund und fröhlich und schreibt weiterhin offen und ehrlich eure Meinung zu all den vielen Büchern, die ihr lest. Herzliche Grüße von Ilona Einwohlt

LeseratteAnni

vor 10 Monaten

Rezensionen
@IlonaEinwohlt

Hallo!
Ich freue ich ja schon auf den nächsten Band! Und dann gibt es sogar noch einen dritten. Enschuldigt wenn ich mich nicht so oft gemeldet habe. Wir bekommen bald Zeugnisse und ich musste seeeehr viel für die Schule tun.... Ich werde bald meine Rezi schreiben und posten. Es hat mir Spaß gemacht die Meinungen zu dem Buch der anderen Leser zu verfolgen. Liebe Grüsse Anni

LeseratteAnni

vor 10 Monaten

Kapitel 17 - Ende
Beitrag einblenden

Sooooo dann schreibe ich noch gaaaanz schnell hier meine Meinung zum Ende

Ich merke: Liv ist ziemlich aufgewühlt und hat total Liebeskummer. Selbst bei mir war dann ein Chaos im kopf (Das sollte keine negative Kritik sein).
Die letzden drei Seiten fand ich, hätten vielleicht noch etwas ausführlicher beschrieben werden können. Aber ich fand für ein offenes Ende war die Szene am Strand auf Hauke der richtige Abschluss.
Ich war natürlich auch sehr verwundert, dass das Buch ein offenes Ende hat. Wird das etwa eine Art Triologie?

Mir hat das Buch im Gesamt Bereich eigentlich gefallen. Es passiert wirklich viel und ich kann Liv in ihren schweren Situationen gut verstehen! Alllerdings hatte ich gedacht, dass das Buch irgendwie mehr so "sommermäßig" ist. Ich hatte außerdem einen anderen Inhalt bei dem Cover erwartet.

Mir haben außerdem die vielen Momente mit Hauke gefallen. Wenn Liv am Strand entlang geritten ist. Das wünsche ich mir auch im nächsten Band.

LG ANNI Rezi folgt bald.....

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks