Neuer Beitrag

Arena_Verlag

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Feli ist erstens kürzlich große Schwester geworden und zweitens frisch gebackene FÜNFTklässlerin!

Wie sie im Familienchaos den Schulwechsel übersteht, erzählt sie in "Zettelkram und Kopfsalat. Felis Überlebenstipps". Felis Ghostwriterin Ilona Einwohlt begleitet die ...

... Leserunde

... für Mutter und deren Töchter,

... denen der Schulwechsel bevorsteht.

Bitte bewerbt euch bis Freitag Mittag, den 22. Mai, für eines der zehn Rezensionsexemplare mit der Antwort auf die Frage:

Was findet ihr (bzw. eure Kinder) beim Schulwechsel am aufregendsten, welche Ängste, Sorgen und/oder organisatorischen Herausforderungen beschäftigen euch am meisten?

Die Glücksfee schwingt am Freitag Nachmittag ihren Stab über dem Lostopf.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und die Runde. Liebe Grüße

Ilona Einwohlt und Daniela (Arena)

Autor: Ilona Einwohlt
Buch: Felis Überlebenstipps - Zettelkram und Kopfsalat

Slaterin

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

in sehr interessantes Buch und sicher auch sehr hilfreich um den zukünftigen Fünftklässlern ein wenig die Angst vor dem neuen Lebensabschnitt zu nehmen.

Ich kann als Oma von den Problemen reden, die meine Enkelin (ab September Klasse 5 Gymn.) seit Dezember belastet haben. Irgendwie freute sie sich auch auf die 5. Klasse und den Wechsel ins Gymnasium, doch es zeigten sich auch damit verbundene Ängste und Bekümmernisse, seit sie wusste das es mit dem ausgesuchten Gymnasium klappte.

So wachte sie sehr oft nachts auf, weinte und wusste nicht einmal warum. Dies hat sich erst im März ein wenig gelegt und beruhigt. Wir vermuten, dass im Unterbewusstsein die Ängste waren und nachts gearbeitet haben.

Am aufregendsten ist es wohl, dass die Klassenkameraden getrennt und die Kinder mit neuen Schülern zusammenkommen. Die beste Freundin besucht eine andere Klasse als meine Enkelin, die sich für Sprachen (zusätzliche Englischstunden, dann ab Klasse 6 ein bis zwei Fächer in Englisch) entschieden hat.

Sehr gut empfanden die Eltern, dass sie vorab sehr gut über die Schulangebote, Lernziele und Schulprofil informiert wurden. Auch so konnte schon viel Organisatorisches geklärt werden. Sehr gut sind zeitig stattfindenden Informations- und Orientierungsabende, um verschiedene Schulprofile kennen zu lernen.

Doch wir hoffen die noch bestehenden Ängste (sie ist von Natur aus sehr ruhig, schüchtern, etwas ängstlich, aber sehr ausdauernd, leistungsstark und das Lernen fällt ihr leicht) ihr mit guten Gesprächen zu nehmen und vielleicht vorab schon andere Kinder aus der neuen Klasse kennenzulernen.

Gerne würden wir die Geschichte von Feli,die erstens kürzlich große Schwester geworden und zweitens frisch gebackene FÜNFTklässlerin ist, kennenlernen und so erfahren wollen, wie.......
.... sie im Familienchaos den Schulwechsel übersteht, erzählt sie in "Zettelkram und Kopfsalat. Felis Überlebenstipps". Felis Ghostwriterin Ilona Einwohlt begleitet die ...

hi-speedsoul

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bin zwar nicht die Mutter einer zukünftigen 5. Klässlerin, aber die Lehrerin von 21 zukünftigen 5. KlässlerInnen...ich unterrichte eine 4. Klasse.

Meine Kinder finden es am aufregendsten und gleichzeitig am beängstigsten, dass sie neue Kinder kennen lernen (müssen).
Vielen Kindern wird nun, wo die Volksschulzeit sich dem Ende neigt, immer bewusster, dass sie gute Freunde zurücklassen müssen, da sie auf eine andere Schule gehen werden.
Sie haben Angst vor dem unbekannten Neuen: "alleine" Zug fahren, ein neues Schulgebäude, neue Kinder und natürlich neue Lehrer. Auch neue Schulfächer wird es geben.

Derzeit blicken die Kinder mit einem lachenden und einem weinenden Auge in Zukunft - es ist halt einfach wahnsinnig spannend.

Gerne würde ich also mit den Kindern Felis Überlebenstipps lesen.

Beiträge danach
144 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lesezirkel

vor 2 Jahren

Fazit/Rezensionen

Vielen vielen Dank, dass wir das geniale Buch lesen durften. Alina fühlt sich durch die genialen Tipps nun sicherer. Schön wie sich alles für Feli zum Guten gewendet hat, das muntert auf.

Danke Arena Verlag und Ilona, dass wir mitlesen durften. Hier ist unsere Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Ilona-Einwohlt/Felis-%C3%9Cberlebenstipps-Zettelkram-und-Kopfsalat-1142008031-w/rezension/1161453697/1161456588

Wir werden sie auch bei Amazon, Thalia und Co. verbreiten.

LeseratteAnni

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 4 - Seite 92 bis 125

Nun bin auch ich ENDLICH beim vierten Abschnitt. So muss ich das auch mal machen, einfach eine Freundin spontan einladen.Ich finde die Zeichnungen im Buch immer total passend. Wie auch der Teil von Mrs. Gorris, da war wirklich das passende Bild zu sehen. Na hoffentlich sind in meiner Schule nicht solche Lehrer. Aber es gibt für ihr verhalten zum Glück einen Grund. Ich habe auch mal in Felis Blog reingeschaut. Der ist wirklich cool.

LeseratteAnni

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 5 - Seite 126 bis 158

wow in dem Buch passiert ja so viel! Ich war übrigens schon mal in Hamburg. Da haben meine Familie und ich die Rickmer Rickmers und den Hafen besichtigt. Bald gehen wir auch ins Musical König der Löwen und ich habe auch ALLE Lola Bücher gelesen. In der Schule habe ich auch mal ein Referat (freiwillíg) über Anne Frank geschrieben da habe ich auch ganz viele Informationen in ihrem Tagebuch gesammelt. Ach du schreck im Kopfsalat wurde eingebrochen! Ich habe auch schon einen Kopfsalat von Felis vielen Erlebnissen. Ich glaube auch das es vielleicht Mikas Eltern oder das Pärchen war. Ich werde Weihnachten hoffentlich niemals vor lauter Stress zu vergessen. Die arme Feli! Ich lese den Verbrechern auf die Spur!

IlonaEinwohlt

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 5 - Seite 126 bis 158
@LeseratteAnni

Viel Spaß beim Countdown und danke fürs Mitfiebern!

IlonaEinwohlt

vor 2 Jahren

Fazit/Rezensionen

Euch auch herzlichen Dank fürs mitlesen und die guten Besprechungen. Freut mich, dass ihr meine Feli in euer Herz geschlossen habt und die Tipps gutes tun. An dieser Stelle schon mal: Viel Glück auf der neuen Schule! Und genießt die Sommerferien …

LeseratteAnni

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 6 - Seite 159 bis zum Ende

Nun bin auch ich endlich fertig geworden! Das Buch war toll. Kiki entpuppt sich als eine sehr nette Freundin! Die Idde mit der Chill ecke finde ich gut. Außeredem ist der Kopfsalat gerettet. Das Pärchen wollte bestimmt selbst einen Friesuer Laden eröffnen.Ich hoffe ich bin beim nächsten mal wieder dabei. Das Buch war sehr hilfreich. Vor allem die Liste am Ende des Buches: bist du Fit für den ersten Schultag? Ich werde die Tipps bestimmt noch ein paar mal lesen. Vielen Dank für alles!

LeseratteAnni

vor 2 Jahren

Fazit/Rezensionen

Hier ist meine Rezension, auch auf Amazon

http://www.lovelybooks.de/autor/Ilona-Einwohlt/Felis-%C3%9Cberlebenstipps-Zettelkram-und-Kopfsalat-1142008031-w/rezension/1162299523/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks