Neuer Beitrag

Arena_Verlag

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein kurzes „hallo“ von Ilona Einwohlt:
Hallo liebe Leser*innen, hier startet eine Leserunde zu „Wild & Wunderbar“ für alle, die verrückte Abenteuer, starke Mädchen und ihre beste Freundin lieben. Lest und kommentiert mit, wie Linn über ihren Schatten springt und entdeckt, was in ihr steckt. Ich begleite die Leserunde mit großem Vergnügen und freue mich jetzt schon auf eure Beiträge und Fragen!


Und darum geht‘s:
Als Shark alias Sophie Hyazinth Amanda Ricarda Kornelius in der Wohnung unter ihr einzieht, steht Linns Welt Kopf. Denn die Neue sieht obercool aus mit ihren bunten Leggings und der karierten Haarsträhne und ist nie um einen frechen Spruch verlegen. Schon immer hat Linn sich eine Freundin gewünscht, die so selbstbewusst ist wie Shark. Nur wie soll sie es anstellen, dass die beiden Freundinnen werden? Sie, die schüchterne Linn, die täglich von der Mobbing-Clique drangsaliert wird? Doch Linn weiß noch nicht, dass auch Shark ganz dringend eine echte Freundin braucht…

Hier geht’s zur Leseprobe: http://ilonaeinwohlt.de/buecher/wild-wunderbar/ 

Folgt mir auf Facebook www.facebook.com/ilonaeinwohlt und Instagram www.instagram.com/ilona_einwohlt 
 
Bitte bewerbt euch bis Sonntag, 15. Juli 2018, für diese Runde mit der Antwort auf die Frage:

Welches Erlebnis verbindet dich für immer mit deiner besten Freundin?

Wir losen am Montag, 16. Juli 2018 die 10 Gewinner eines Leserunden-Exemplars aus und bitten um etwas Geduld, falls es Nachmittag wird, bis der Gewinnerpost erscheint. 

Ilona Einwohlt wird die Leserunde persönlich begleiten. 

Liebe Grüße!
Ilona Einwohlt & Arena

Autor: Ilona Einwohlt
Buch: Wild und wunderbar (1). Zwei Freundinnen gegen den Rest der Welt

StMoonlight

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Wir haben uns "Blutbrüderschaft" geschworen. Dazu wollten wir uns in die Handfläche ritzen, wie wir das aus den Filmen kannten - und waren beide viel zu feige. Letztlich haben wir uns dann mit einer Nadel in den Finger gestochen... :D

Siraelia

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Ilona, liebes Arena-Team,

was für ein Start in die Geschichte!
Nacktschnecken für die Feindin Nr. 1!
Sehr genial und noch viel besser gefällt meiner Tochter Shark's Name.
Das wird sicherlich eine richtig tolle Geschichte werden, da sind wir Beide (Tochter, 4. Klasse und ich) sehr gerne mit dabei und bewerben uns.

Aber nun zu Eurer Frage.
Leider ist die beste Freundin meiner Tochter gerade weggezogen in den Süden Deutschlands und hier herrscht gerade Freundinnenflaute. Denn sie ist eine treue Seele und Freundschaft entwickelt sich ja erst so mit der Zeit durch gemeinsame Erlebnisse und Erfahrungen.

Und mich verbindet mit meiner besten Freundin, dass wir gemeinsam füreinander da sind, wenn wir uns brauchen. Meine Freundin war lange schwer krank und wir haben diese Zeit gemeinsam durchlitten und durchgestanden. Was noch Freundschaft ausmacht ist, dass man, auch wenn man sich lange nicht gesehen oder gesprochen hat, wieder anknüpfen kann und die Verbindung sofort wieder da ist.

Herzliche Grüße

Beiträge danach
115 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

YaBiaLina

vor 4 Wochen

5. Kapitel – 8. Kapitel
Beitrag einblenden

Und wieder bekommen die 3 fiesen Mädchen,Linn in die Hände.
Das Verhalten ist wirklich mehr als gemein und Linn hat zu große Angst,sich zu währen...schade,sonst würden die bestimmt dumm aus der Wäsche schauen.
Aber Shark kommt ihr zu Hilfe...das ist sehr nett von ihr.

Die Szene mit dem Mehlwürmern....ihgigttigitt.Mich hat es geschüttelt ;)

Die Mutter von Linn benimmt sich wirklich etwas komisch.Ich finde es schade,das sie so ihren Kindern ist.Aber vllt überrascht sie Linn und sie darf doch singen und findet es dann ganz toll.

OliverBaier

vor 4 Wochen

18. Kapitel – Ende
Beitrag einblenden

So und plötzlich ist Stark verschwunden und Linn hat es geschafft ihre Welt wieder klar zu bekommen- wie gut, wen man eine "imaginäre"(?) Freundin an der Seite hat, die das, was in einem selbst steckt nach draußen und an die Oberfläche transportieren kann.
Hat mir gut gefallen, die Mutter ist für mich rehabilitiert und ihre Freundin Özge ist auch nicht mehr so fix in diesem Schreckenstrio verankert- vllt. wird das noch was und auf die anderen Mädels kann sie ja dann auch verzichten- man muss auch nicht mit allen können. Schöner Abschluss, jetzt kommt das Buch auf den Nachttisch meiner Tochter- da muss doch jetzt definitiv eine Lesemotivation kommen, wenn nicht hier, wo dann?
Schönes Kinder. Jugendbuch, was auch mich als Vater unterhalten hat und auch zeigt, was bei den Mädels für Ängste sitzen...

OliverBaier

vor 4 Wochen

18. Kapitel – Ende

So auch hier meine Rezi, die ich wortgleich bei Amazon, Thalia, goodreads, lesejury, was liest du, Villa Herrmann, Buchhandlung Frank, Hugendubel, Bücher.de eingestellt habe. Das Cover habe ich über meinen instagram Account verlinkt.
https://www.lovelybooks.de/autor/Ilona-Einwohlt/Wild-und-wunderbar-1-Zwei-Freundinnen-gegen-den-Rest-der-Welt-1564462809-w/rezension/1660818576/

YaBiaLina

vor 3 Wochen

9. Kapitel – 12. Kapitel
Beitrag einblenden

Shark ist ganz schön mutig,wir hätten uns das auch nicht getraut,was sie im Park gemacht hat.Wir hätten viel zu große Angst gehabt,das wir erwischt werden,weil es ja auch irgendwo falsch ist.
Das Shark es aber den Bürgern gegeben hat,denen es schlecht geht,war nett,aber mit den gestohlenen Sachen.....naja.
Ähnlich verfährt ja auch Linn dann,auch wenn sich die KInder sehr gefreut haben,raus kommen tut es bestimmt.Aber so hat sie es einer der dreien mal gezeigt.

Uns tut Linn sehr leid.Wieder wird sie geärgert und gemobbt.Schrecklich.Bekommt das denn keiner weiter mit?! Ich hoffe sie wehrt sich bald.

Und der Plan mit Linns Mama,wir sind sehr gespannt,ob das auf geht.

YaBiaLina

vor 3 Wochen

13. Kapitel – 17. Kapitel
Beitrag einblenden

Wir finden es toll,das Linn sich endlich gegen die Mädels wehrt und ihnen Streiche spielt.Nach der Geschichte mit den Schnecken hätte ich wohl nie wieder mein Spind auf gemacht ;)
Aber es geschieht ihnen recht.Die Liste mit den Streichen fanden wir auch sehr lustig.

Der Plan mit dem Verlieben von Linns Mutter,hat ja leider gar nicht so geklappt,wie geplant.Mal sehen ob in dem letzten Abschnitt noch was geschieht.

YaBiaLina

vor 3 Wochen

18. Kapitel – Ende
Beitrag einblenden

Wie war ich sauer,als die Mädels ihr das Geld geklaut haben,wirklich gemein.Am liebsten wäre ich ins Buch hinein gesprungen und hätte geholfen ;)
Aber es hat sich ja dann noch zum guten gewendet.

Ihr Auftritt war ein voller Erfolg,ihre Mutter durfte man auch mal von einer anderen Seite kennen lernen und sie hat nun allem Anschein einen Freund :)

Das Özge nun wieder nett zu ihr ist,finden wir toll.Aber wir haben uns über Sharks Verschwinden gewundert....

YaBiaLina

vor 2 Wochen

18. Kapitel – Ende

Hier ist auch unsere Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Ilona-Einwohlt/Wild-und-wunderbar-1-Zwei-Freundinnen-gegen-den-Rest-der-Welt-1564462809-w/rezension/1666965270/

Vielen lieben Dank,das wir das Buch lesen durfte.
Die Rezi geht auch gleich noch bei Thalia und Amazon und online und wird in den nächsten Tagen bei Instagram erwähnt.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.