Ilona Maria Hilliges Ein Kind Afrikas

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Kind Afrikas“ von Ilona Maria Hilliges

EIN SCHICKSAL IM SCHATTEN DER USAMBARA-BERGE Als einer von wenigen Frauen ist es Amelie von Freyer gelungen, im Kaiserreich Ärztin zu werden. 1907 stellt sie sich in Deutsch-Ostafrika einer großen Aufgabe:der Gründung einer Urwaldklinik. Sie kämpft gegen Widerstände: Unwissenheit und Bevormundung, Mystik und Magie, Vorurteile und Hass. Noch dazu bedroht ein Geheimnis, das ihre kleine Nichte Lotte umgibt,das Leben des Mannes, den Amelie liebt. Als sie glaubt, einen Ausweg gefunden zu haben, kommtes zur Katastrophe ...

Stöbern in Romane

Die Goldene Legende

Fesselnd und aktuell!

KristinSchoellkopf

Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Leider die Erwartungen der Lücke nicht erfüllt...

Vielhaber_Juergen

Die Wolkenfrauen

Ein grandioses Werk , mit einem realen Hintergrund. Eine Frau auf der Suche nach den Wurzeln , ihre Familie in Marokko

Arietta

Das Haus ohne Männer

Hat mich leider nicht überzeugt.

evafl

Winterengel

Ein zauberschönes Weihnachtsmärchen <3

janinchens.buecherwelt

Das Papiermädchen

Für mich leider bisher der schlechteste Musso. Es war einfach nur okay. Das Einzige was mir so richtig gefiel, war das Ende. 2,5 - 3 Sterne!

TraumTante

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Kind Afrikas

    Ein Kind Afrikas

    Amani92

    11. August 2013 um 17:17

    Ein wundervolles Buch!!! Sehr schön geschrieben und meiner Meinung nach spannender als der erste Teil. Amelies Nichte, dem Kind eines Weißen und einer Schwarzen, umgibt ein Geheimnis, das tief in der Mystik Afrikas verwurzelt zu sein scheint. Diese Mystik und Magie wird von den Europäern oftmals herabgewürdigt und als lächerlich empfunden, am Ende entpuppt sie sich doch als wahr und Amelie erkennt dass alles seinen Sinn hatte, so wie es geschah und ihr Herz für immer in Afrika zu Hause sein wird. Hin und hergerissen zwischen zwei Welten, ihrem Traum einer Einheimischen Klinik in den Usambarabergen, Konfrontationen mit ihrer Vergangenheit, ständiger Bevormundung in einer Männerwelt, Vorurteilen, Hass, den Konventionen entsprechender Moral, und der Geheimnisse Afrikas findet sie einen Weg trotz vieler schwerer Schicksalsschläge und schließlich beweißt ihr Schicksal: Das Leben und die Liebe sind stärker als der Tod!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks