Ilona Weinberger Eistränen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eistränen“ von Ilona Weinberger

„Wenn die dunklen Schatten der Einsamkeit dir mitleidvoll die Seele küssen, dann fallen Eistränen vom Himmel.“ Melancholisch-morbide Gedichte über Liebe, Leid und Leidenschaften vereinen sich mit grausam-erotischen Bildern im Stile des Surreal Act zu einem Gesamtwerk der Lyrik, welches die Grenzen zwischen Hoffnung und Hass ineinander zerfließen lässt. Diese neuartige Kombination aus Gedichten und Bildern führt den offenen Leser an eine Schattenwelt des menschlichen Daseins. Ilona Weinberger traut sich das zu schreiben und zu präsentieren, was viele denken, aber nie darlegen würden… Wenn aus Liebe Hass wird, findet sie die richtigen Worte, um den Zwiespalt der Gefühle auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Texte und Bilder führen den Betrachter in tiefe Abgründe und zu verborgenen Sehnsüchten - und offenbaren zugleich den Wunsch nach Akzeptanz und Liebe. (Quelle:'Fester Einband/01.03.2012')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen