Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Bewerbung Leserunde

Liebe Nächtedurchleser,

endlich ist es soweit – der Erscheinungstermin von „Ashes – Tödliche Schatten“ rückt näher. Hier bei LovelyBooks starten wir schon ein wenig früher mit einer Leserunde zu dem zweiten Titel von Ilsa J. Bick aus dem Hause EGMONT INK.

Kannst du es auch kaum noch erwarten, wie es weitergeht mit Alex und der Welt rund um „Ashes“? Dann würden wir uns freuen, wenn du einer von 20 Testlesern wirst, der das Buch zusammen mit uns lesen, diskutieren und rezensieren möchte.

Mehr zum Inhalt:

Den verheerenden Anschlag auf die Welt hat die siebzehnjährige Alex überlebt, aber nun muss sie sich den schwerwiegenden Folgen stellen. In den Städten, die nicht zerstört wurden, rotten sich diktatorische Tyranneien zusammen, in denen sich menschliche Abgründe auftun. Außerhalb der Schutzwälle droht der sichere Tod. Denn dort lauern Horden Jugendlicher, die sich seit dem Unglück in bestialische Kannibalen verwandeln. Und schließlich bleibt noch die Ungewissheit, ob Alex selbst noch zu so einem Monster mutiert. Warum sind ausgerechnet sie und ein paar wenige Ausnahmen von dieser Verwandlung bisher verschont geblieben?

Hier geht’s zu einer Leseprobe:
http://egmont-ink.de/wp-content/uploads/2012/07/Bick_Ashes_02_INK_Leseprobe.pdf

Und außerdem zu einer exklusive Zusammenfassung mit Namen, Ereignissen und Höhepunkten des ersten Bandes von Ilsa J. Bick persönlich:

http://egmont-ink.de/2012/07/ashes-refresher-ilsa-j-bick/

Hast du Lust dabei zu sein? Dann bewirb dich bis einschließlich 30. Juli 2012 im Unterthema "Bewerbung Leserunde" und erzähl uns:  Auf welche Gegenstände würdest du nicht verzichten wollen, wenn du einen Notrucksack packen müsstest?

Wir freuen uns auf eine tolle Leserunde mit euch!

Euer INK-Team

Autor: Ilsa J. Bick
Buch: Ashes - Tödliche Schatten

mithrandir

vor 5 Jahren

Bewerbung Leserunde

Sehnlichst erwartet, trifft es ziemlich gut. ;))

Wenn ich einen Notrucksack packen müsste, dann würde ich auf jeden Fall Wasser einpacken, sowie lange haltbare Lebensmittel. Ein Messer und ein Feuerzeug dürfen natürlich auch nicht fehlen. Vielleicht noch eine Decke, falls ich die noch tragen kann und ein Dosenöffner ;) Und dann noch eventuell noch ein kleines Buch, wie z. B. Überlebenstraining für Dummies oder so.....

Ich wäre unheimlich gerne bei der Leserunde dabei und würde mich über Losglück wahnsinnig freuen.

Spatzi79

vor 5 Jahren

Bewerbung Leserunde

uiiiii, ich will dabei sein!
Wieso bringt ihr denn immer so tolle Bücher auf einmal raus? Aber egal, Ashes 01 habe ich verschlungen und war am Ende mit dem fiesen Cliffhanger ganz verzweifelt, endlich geht es weiter!

Worauf ich nicht verzichten wollen würde? Naja, eigentlich auf gar nix, ich bin eher bequem veranlagt *gg*. Aber wenn mir Handy, ebook-Reader, etc eh nichts mehr nutzen, hätte ich gerne saubere Unterwäsche zum Wechseln und Schokolade dabei. Und damit ich nicht völlig hilflos und unpraktisch dastehe, ein ordentliches Messer, Blasenplaster und Streichhölzer!

Beiträge danach
497 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

nicole_schreider

vor 5 Jahren

Kapitel 42. - 62.
Beitrag einblenden

Franzi293 schreibt:
Ohje, da sitzen ja momentan alle ziemlich in der Klemme. Alex befindet sich nach wie vor bei den Veränderten und hat herausgefunden, dass diese Gruppe die Nachfahren der Mächtigsten Familien aus Rule sind. Ob sie deshalb vom Dorf mit "Frischfleisch" versorgt werden? Wahrscheinlich schon. Tom musste sich mehrmals gegen Jäger durchsetzen und ist nun in Gesellschaft von Weller, der ihm einige Lügen in Bezug auf Alex und Chris auftischt, um ihn so nach seinen Wünschen zu manipulieren. denn Tom würde alles für Alex tun und daher würde er Chris ohne das geringste Zögern umbringen. Chris befindet sich mit Lena und Nathan auf der Flucht. Er ist in großer Gefahr, denn bei Lena scheint der Prozess der Veränderung eingesetzt zu haben und bisher hat es keiner gemerkt. Sie kann schärfer sehen und ist verwirrt, immer mehr Details aus ihrem Leben verschwinden aus ihrer Erinnerung. Das ist kein gutes Zeichen und schon bald wird Chris sie wohl umbringen müssen, um sein eigenes Leben zu retten. Ich bin gespannt, ob sich die Wege von Alex und den Jungs bald kreuzen werden und was dann passieren wird.

Jeder einzelne Charakter sitzt mittlerweile ganz tief in der ***. So würde ich es mit einem Satz aussagen ;D

Aber Spaß beiseite. Mir gefällt es gar nicht, dass Rule noch mehr mit den Kannibalen zu tun hat wie zu Beginn gedacht, da hat sich der Rat aber einiges eingebrockt.

Und Tom <3 der Tat mir die ganze Zeit so leid. Er glaubt Weller, das Alex noch in Rule ist und ist so von dem Gedanken davon besessen Alex zu finden, dass er an gar nichts anderes mehr denkt.
Und das finde ich gar nicht gut - ich bin gespannt was der Grund für die Lügen ist.

Ich bin mir nicht mehr sicher was mit Lena passiert - ist sie jetzt Schwanger oder verwandelt sie sich auch in einen Kannibalen - oder sogar beides ?
Aber eines ist sicher - keine der Beiden Sachen ist in dieser Situation wirklich gut ...

Was das Ziel von Chris ist, nach dem er diese Gruppe jugendliche gefunden hat ?
Klar er will sie auf seine Seite hohlen - aber wäre es nicht klüger, wenn sich Lena und Chris der Gruppe anschließt, damit sie überleben, da jetzt eh fast alle wichtigen Leute entweder tot sind oder verschleppt wurden ?

Ich hoffe wirklich, dass Alex bald auf Tom trifft - und zwar noch bevor die Kannibalen hunger bekommen ...

nicole_schreider

vor 5 Jahren

Kapitel 63. - Kapitel 88. (Ende)
Beitrag einblenden

Franzi293 schreibt:
Oh nein, wieder so ein böser Cliff-Hanger am Ende! Am liebsten würde man direkt weiterlesen und es brennt mir unter den Nägeln, zu erfahren, was mit Alex und den anderen passiert. Zunächst war Alex noch im Schacht, als alles um sie herum einstürzte, aber es war auch die Rede von zwei Seen, die sich rund um die Schächte gebildet haben. Vielleicht hat ihr Plan, sich mit dem wasser nach oben tragen zu lassen, funktioniert und sie lebt noch. Ich glaube ganz fest daran, denn sie darf einfach nicht umgekommen sein. Lena fühlt, wie sie sich verändert und trifft im letztn Kapitel auf Mina, vor der sie flieht. Es ist von einer Mädchenstimme, die nach dem Hund ruft die Rede, das könnte bedeuten, dass Ellie, die man aus dem ersten Band kennt, ebenfalls noch am Leben ist und nun wieder auf der Bildfläche erscheint. Chris lebt noch und ist schwer Verwundet. Tom ist geflohen und hat Alex ihrem Schicksal überlassen, aber er scheint mit dieser Entscheidung nicht leben zu können und macht sich Vorwürfe. Ich fand es schon ein wenig feige, dass er geflohen ist, denn im Vergleich zu Alex ging es ihm ja noch relativ gut und sie hat es ja auch bis ca. 30 Meter vor den Ausgang des Schachtes geschafft. er hätte ihr womöglich helfen können, hat sich aber von Weller manipulieren lassen und ist geflüchtet. alex hat schon einiges auf sich genommen für ihn und ich finde, er hätte bei ihr bleiben sollen, immerhin war der Gedanke an sie zuvor das Einzige, was ihn noch angetrieben hat. Statt die Dinge zu hinterfragen, glaubt Tom Weller weiterhin alle Lügen und möchte nun an Chris, dem er die schuld an Alex Tod, welchen er vermutet, gibt, Rache üben. Ich bin schon ganz gespannt auf den nächsten Band der Reihe und hoffe, dass dieser bald erscheint.

Mit dem Cliffhanger kann ich dir nur Recht geben - argh - das treibt mich noch in den Wahnsinn.
Im ersten Band wird sie von den Kannibalen umzingelt und jetzt wird sie in einer Explodierenden Miene im Geröll begraben und vom Wasser umspült- solche Schluss-situationen sind der blanke Horror für alle Leser.

Ich fand den gesamten Letzten Abschnitt sehr nervenauftreibend.
Ich habe diese Seiten regelrecht verschlungen.
Alex ist im Schacht mit Daniel und dann kommt dieser eklige Kannibale - dann erschießt sie ihn und Daniel sich - und die ganze Zeit über ist Tom auch in der Miene !! Ich dachte nur die ganze Zeit - jetzt findet euch doch endlich und rettet euch !!
Dann aber überhäufen sich die Ereignisse und Tom ist schließlich nicht mehr in der Lage Alex zu helfen, obwohl nun beide Wissen, dass sie beide noch am Leben sind - oh wunder.
Aber ich bin trotzdem sauer auf Weller, da Tom sich gerade vor selbsthass schier umbringt.
Außerdem sieht es so aus, alsob er sich verändert -was überhaupt nicht gut ist.

Ein Lichtblick war aber, dass ein Hund aufgetaucht ist, der auf den Namen MIna hört - nahe liegend, dass es sich um Ellies Hund handelt, und die Mädchenstimme die erwähnt wird, zu Ellie selbst gehört.
Ich hoffe hoffe hoffe es, da sie nicht wie gehofft aufgetaucht ist ;(
Auch denke ich , dass es Chris noch schaffen wird- mehr Sorgen mache ich mir um Lena - da sie eigentlich schon so gut wie Tot ist - umringt von den Monstern. Ich hoffe das gegenteil aber es sieht nicht gerade Rosig aus.

Ich bin schon soo gespannt wie es weitergehen wird ! Denn dieses Buch war meiner Meinung nach wirklich spannender als Teil 1 ;)

nicole_schreider

vor 5 Jahren

Platz zum Austausch: Wurden eure Erwartungen erfüllt? Was hat euch besonders gut gefallen und was fandet ihr nicht so gut?
Beitrag einblenden

also ich habe im 1. Band besser reingefunden, allerdings fand ich hier den Mittelteil deutlich spannender, was vor allem daran lag, dass nicht mehr alles in "Rule" ablief.
Das mit den vielen Perspektiven fand ich gut und auch etwas holprig.
Einerseits wirklich gelungen, weil man so einen guten Überblick über das Geschehen hatte - etwas holprig, weil es manchmal echt verwirrend war und teilweise über 50 seiten vergingen, bis es an der Stelle mit der Person weitergeht. Außerdem waren es manchmal zu viele Personen - manche hätte man wirklich rausnehmen können.

Aber eins bleibt gleich - der Cliff-Hänger zum Schluss ist genauso schlimm wie bei teil 1 ;)

nicole_schreider

vor 5 Jahren

Fazit & Rezensionen

Hier meine Rezension zu diesem Aufregendem 2. Teil dieser Reihe - vielen Dank dass ich mitlesen durfte :) Ich freue mich schon auf Teil 3 ;)
http://www.lovelybooks.de/autor/Ilsa-J.-Bick/Ashes-T%C3%B6dlicher-Schatten-941749000-w/rezension-978954207/

DefinitelyMaybe

vor 5 Jahren

Fazit & Rezensionen

Hier auch endlich meine Rezension..
http://www.lovelybooks.de/autor/Ilsa-J.-Bick/Ashes-T%C3%B6dlicher-Schatten-941749000-w/rezension-981194635/

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte! Bin schon sehr gespannt auf den 3. Band.

Ever

vor 5 Jahren

Fazit & Rezensionen

Okay xD sorry, mir is eben aufgefallen, das sich meine rezension ja nur gebloggt und nie hier gepostet hatte...^^
also hier:
http://www.lovelybooks.de/autor/Ilsa-J.-Bick/Ashes-T%C3%B6dlicher-Schatten-941749000-w/

Paradies

vor 5 Jahren

Fazit & Rezensionen
Beitrag einblenden

So bedingt durch technische Probleme etwas verspätet, aber hier ist auch meine Rezension :)

Auf meinem Blog:
http://happyending4u.blogspot.de/2012/09/ashes-todliche-schatten.html

und gleich dann auch auf LB!

Noch einmal ein großes Dankeschön von mir, dass ich hier mitlesen durfte =)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks