Ilse Behl

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Eine Hallig - Lasse findet Marit

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Jacke wie Feuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Traumschiff

Bei diesen Partnern bestellen:

Flitze Natter

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Spielzeugpistole

Bei diesen Partnern bestellen:

Goethe mein Fallstrick

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Bett im Heckenzimmer

Bei diesen Partnern bestellen:

Engel - Auf der Spur

Bei diesen Partnern bestellen:

Gewitterluft

Bei diesen Partnern bestellen:

Gewitterluft

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Honigmesser. ( Ab 14 J.)

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Spätzünder oder Pappkameraden

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeit für Undine oder: Der Schweiger

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich grenz noch an ein Wort...

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeit für Undine oder Der Schweiger

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich bin dir auf der Spur

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein Traumschiff (Ilse Behl)

    Mein Traumschiff
    LieLu

    LieLu

    25. June 2013 um 15:25 Rezension zu "Mein Traumschiff" von Ilse Behl

    Abentheuer Verlag Die Autorin http://www.ilse-behl-belletristik.de/ Ilse Behl wurde 1937 in Salzhausen geboren und wuchs auch dort auf. Salzhausen liegt in der Lüneburger Heide in Niedersachsen. Dort absolvierte sie auch eine Ausbildung in der ländlichen Hauswirtschaft und arbeitet auf dem elterlichen Hof. Nach der Schulzeit studiert Ilse an der Pädagogischen Hochschule Niedersachsen und arbeitet als Grund- und Hauptschullehrerin. Sie heiratet und bekommt zwei Kinder, während sie 1971 nach Schleswig-Holstein umzieht. Ab 1980 ...

    Mehr
  • Ilse Behl: "Mein Traumschiff"

    Mein Traumschiff
    Moena

    Moena

    11. April 2013 um 19:08 Rezension zu "Mein Traumschiff" von Ilse Behl

    "Mein Traumschiff" von Ilse Behl ist ein interessantes Buch, das ein paar gute Lesestunden bietet, wenn man nicht das erwartet, wonach der Klappentext klingt. Nachdem ich die Zusammenfassung auf dem Buchrücken gelesen hatte, hätte ich eine spannende Handlung erwartet, in der es darum geht, den Vater von Nils zu finden oder herauszubekommen, was mit ihm passiert ist. Doch darauf zielt das Buch gar nicht ab. Viel mehr ist es die Erzählung von Milena, die gerade erst in die Stadt am Meer gezogen ist, weil ihre Eltern hier Arbeit ...

    Mehr