Ilse Gräfin von Bredow Denn im Herbst, da fall'n de Blätter – Donnerwetter!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Denn im Herbst, da fall'n de Blätter – Donnerwetter!“ von Ilse Gräfin von Bredow

Zu Beginn der Zwetschgenernte entführt uns Ilse Gräfin von Bredow in die Landschaft ihrer Kindheit, die märkische Heide. Auf ihre unnachahmliche, humorvolle Art erzählt sie, wie sie als Kind die Jahreszeiten zwischen Altweibersommer und Februarkälte erlebte. Neben der gräflichen Familie und der nichtnur am Herd unersetzlichen Mamsell sind natürlich auch Möpschen&Co. mit von der Partie ... »Die Geschichten kommen wie immer leicht und beschwingt daher, heitere Anekdoten, gewürzt mit einem guten Schuss Selbstironie.«Märkische Allgemeine

Stöbern in Romane

Romeo oder Julia

So viel hatte ich mir von der Leseprobe versprochen ... und wurde bitterlich enttäuscht.

Marina_Nordbreze

In einem anderen Licht

Eine ernste Thematik lädt zum Innehalten ein!

Edelstella

Ein Gentleman in Moskau

Ein Einblick in eine große Menschenseele und in die russische Geschichte! Wunderbar!

Edelstella

Die zwölf Leben des Samuel Hawley

Eine wunderbar mäandernde Geschichte über einen Gauner und seine Tochter, der seiner Vergangenheit zu entkommen versucht. Sehr lesenswert.

krimielse

Wer hier schlief

Philipp verlässt sein durchschnittliches Leben für Myriam. Doch es kommt ganz anders. Statt mit ihr aufzusteigen fällt er, und fällt er...

Buchstabenliebhaberin

QualityLand

Verrückt und schwarzhumorig. Mit schrulligen Charakteren und einer leicht bedrückenden Stimmung, die trotzdem skurril-komisch ist.

Mlle-Facette

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Denn im Herbst da fall'n de Blätter - Donnerwetter" von Ilse Gräfin von Bredow

    Denn im Herbst, da fall'n de Blätter – Donnerwetter!
    Armillee

    Armillee

    27. December 2012 um 17:35

    Von diesem schönen Buch kann man genau das erwarten, was es verspricht. Es sind heitere und liebevolle Kurzgeschichten vom Lande. Gespickt mit Kindheitserinnerungen. Eben die 'gute alte Zeit', in der es noch gemütlicher zuging und die Familien viel mehr Zeit miteinander verbrachten. Und die Geschichten eignen sich hervorragend zum Vorlesen, besonders für Senioren. Da werden sicher Erinnerungen wach. 5 Sterne, weil die Autorin hält, was sie verspricht

    Mehr