Ilse Gräfin von Bredow Ich und meine Oma und die Liebe / Benjamin, ich hab nichts anzuziehn

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich und meine Oma und die Liebe / Benjamin, ich hab nichts anzuziehn“ von Ilse Gräfin von Bredow

Dass das Fest der Liebe nicht nur Geschenke, sondern auch andere Überraschungen bereithält, davon erzählt Ilse Gräfin von Bredow in 19 vergnüglichen Weihnachtsgeschichten: Da ist die Enkelin, die von ihrer adretten Oma am vierten Advent das schönste Geheimnis der Welt erfährt, Monika, die an Heiligabend so manches durcheinanderbringt, und die Familie Helms, deren Schwiegersohn in spe für ein richtiges Weihnachtsfest sorgt. Auch für Mariechen verlaufen die Dinge anders als geplant: Sie lernt ihren verhassten Schwager von einer ganz anderen Seite kennen …

Stöbern in Romane

Drei Tage und ein Leben

Ein Psychodrama der Extraklasse und ein Romanhighlight 2017!

Barbara62

Mensch, Rüdiger!

Es zählt nicht, wie oft Du hinfällst. Es zählt nur, wie oft Du wieder aufstehst! Dieses Buch macht Spaß und Mut!

MissStrawberry

Und es schmilzt

Gutes, trauriges Buch.

Lovely90

QualityLand

Tolles & spannendes Buch, das ich weiterempfehlen kann. Leider etwas abruptes Ende.

Jinscha

Durch alle Zeiten

Ein heftiges Leben vor trügerisch idyllischer Bergkulisse

buchmachtkluch

Sweetbitter

Die Poesie der Gerichte und das Flair des Restaurants verschwindet im Drogen- und Alkoholrausch des Personals. Echt schade.

Josetta

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen