Ilse Kleberger Jannis der Schwammtaucher

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jannis der Schwammtaucher“ von Ilse Kleberger

Stöbern in Sachbuch

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kindheitserinnerungen aufleben lassen ist nicht immer gut

    Jannis der Schwammtaucher
    mausispatzi2

    mausispatzi2

    10. August 2017 um 11:59

    Ich habe diese Geschichte das erste mal am Anfang der Realschule gelesen und ich habe sie geliebt und wollte seitdem immer die Insel Mykonos bereisen. Ich hätte es bei diesem einmaligen Lesen belassen sollen, denn jetzt bin ich wahnsinnig enttäuscht und frage mich was ich damals an dieser Geschichte gefunden habe. Der erste Schock war, das Jannis ein Albino mit weißblonden Haaren ist. In meiner Erinnerung war er immer dunkelhaarig und braun gebrannt. Der Inhalt und die Detektivgeschichte konnten mich jetzt auch nicht mehr überzeugen und ich wünschte ich hätte es nicht nochmal gelesen. Also wer von euch es in der Schule mal als Lektüre hatte und es geliebt hat wie ich, sollte es nicht nochmal lesen. Ansonsten ist es für die Schulkinder eine schöne Geschichte über Freundschaft und sie können ein bisschen über die griechische Kultur lernen. Fazit:  Als Schulkind habe ich diese Geschichte über eine Freundschaft auf der griechischen Insel Mykonos geliebt....doch beim erneutem lesen, wurde meine Kindheitserinnerung getrübt.

    Mehr