Ilse Wenner-Goergen Der Nächste, bitte! 13 Morde fürs Wartezimmer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Nächste, bitte! 13 Morde fürs Wartezimmer“ von Ilse Wenner-Goergen

13 Morde im Wartezimmer? Nein. Aber einige von ihnen führen eben genau dorthin: In die Wartezimmer der Arztpraxen, Notaufnahmen, Tierkliniken… Wer kennt das nicht? Man hat einen Termin, eigentlich noch tausend Dinge rechts und links zu erledigen und dann wird man in ein volles Wartezimmer geschickt und kann nur eines: Sich in Geduld üben beim Warten. Nicht an die Decke gehen! Besser einen Krimi lesen. Vielleicht dürfen es auch zwei sein? „Der Nächste, bitte!“ – wer diesem Aufruf folgt, hat vielleicht Glück und ist gleich dran. Oder er möchte lieber noch ein bisschen warten und einen weiteren Krimi verschlingen. 13 Morde – Rache, Geldgier, Eifersucht, Lust und verschmähte Liebe… manche inszeniert, manche mit viel Blut andere mit Gift oder einfach nur mit Wasser… 13 Morde fürs Wartezimmer oder auch für an den Strand: In unterschiedlichen Leselängen – je nach Lust, Laune oder Wartezeit. Lassen Sie sich einfach mitnehmen in die Wartezimmer und sind Sie gespannt auf das, was Sie dort erwartet! Leserstimmen „Der Nächste, bitte! – Das dachte ich auch beim Lesen der Krimis.“ „Ein klasse Pausenfüller!“ „Mit diesem Buch hätte ich gerne auch noch länger gewartet!“

Stöbern in Romane

Der Sandmaler

Leider viel weniger, als erhofft.

moni-K

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen