Imbolo Mbue

(95)

Lovelybooks Bewertung

  • 157 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 89 Rezensionen
(28)
(44)
(19)
(4)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • LovelyBooks Literarische Weltreise 2017

    Reise um die Welt
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Reise um die Welt" von Mark Twain

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine literarische Weltreise im Jahr 2017? Dann lasst uns gemeinsam durch 21 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 901
  • Ein Buch das wichtig ist ...

    Das geträumte Land
    BloodyTodd

    BloodyTodd

    25. April 2017 um 07:59 Rezension zu "Das geträumte Land" von Imbolo Mbue

    Klappentext: Jende Jonga, ein in New York lebender kamerunischer Einwanderer, ist auf der Suche nach einem besseren Leben für sich, seine Frau Neni und den sechsjährigen Sohn in die USA gekommen. Jende kann sein Glück kaum fassen, als er im Herbst 2007 den Job als Fahrer von Clark Edwards ergattert, einem leitenden Manager bei Lehman Brothers. Clark verlangt Pünktlichkeit, Diskretion und Loyalität – und Jende will um jeden Preis gefallen. Clarks Ehefrau Cindy bietet Neni sogar an, in den Ferien im Sommerhaus der Edwards in den ...

    Mehr
  • Realistische Umsetzung einer fiktiven Auswanderung von Kamerun in die USA

    Das geträumte Land
    Girdie

    Girdie

    20. April 2017 um 19:29 Rezension zu "Das geträumte Land" von Imbolo Mbue

    Für das aus Kamerun stammende Ehepaar Jende und Neni Jonga ist die USA das Land ihrer Träume. In dem entsprechend betitelten Debütroman „Das geträumte Land“ von Imbolo Mbue suchen sie nach einem Weg, dort Asyl zu erhalten um dann in den Besitz von Arbeitspapieren zu kommen, damit sie legal im Land bleiben dürfen. Im Cover sind die Farben der Flagge Kameruns wiederzufinden. So wie die traditionelle farbenfrohe Kleidung der Kameruner fällt das Titelbild dem Betrachter sofort ins Auge. Doch symbolisch hat sich New York in Form von ...

    Mehr
  • Ein besseres Leben in Amerika?

    Das geträumte Land
    Igela

    Igela

    17. April 2017 um 14:28 Rezension zu "Das geträumte Land" von Imbolo Mbue

    Jende Jonga ,ein Einwanderer aus Kamerun ,lebt seit eineinhalb Jahren in Amerika,als endlich seine Frau Neni und Söhnchen Liomi auch in die USA einreisen dürfen. Trotz laufendem Asylantrag findet Jende eine Stelle als Chauffeur bei dem reichen Clark Edwards.Seine Aufgabe ist ,Clark und seine Familie überallhin zu fahren und so erfährt er zwangsläufig viel über die Familie und die Geschäfte von Clark. Jende erkennt, dass nicht alles Gold ist was glänzt und ,dass er als armer Asylbewerber wohl das glücklichere Leben führt.Mich hat ...

    Mehr
  • Lesemarathon zu Ostern vom 14. - 17. April 2017 bei LovelyBooks

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hoppel-Hoppel – Mit LovelyBooks durch die Oster-Tage! Endlich ist es wieder soweit! Wir nutzen das lange Wochenende um Ostern, um uns gemeinsam mit euch in den nächsten Lesemarathon zu stürzen! Den Schoko-Osterhasen lassen wir links liegen (obwohl ... vielleicht auch nicht ;)), stattdessen widmen wir uns dem schönsten Zeitvertreib – Lesen! Auf gehts, wir starten in den Lesemarathon zu Ostern! Was ist ein Lesemarathon?Bei unserem Lesemarathon vom 14. - 17. April (Karfreitag bis Ostermontag) möchten wir uns ganz bewusst Zeit dafür ...

    Mehr
    • 1293
  • Kurzweilige Lektüre über zerbrochene Träume und gescheiterten Existenzen

    Das geträumte Land
    louella2209

    louella2209

    13. April 2017 um 10:33 Rezension zu "Das geträumte Land" von Imbolo Mbue

    Inhalt: „Das geträumte Land“ erzählt das Schicksal der Einwandererfamilie Jonga und der Bankiersfamilie Edwards vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise in den USA. Jende Jonga holt seine Frau Neni und Sohn Liomi nach Amerika, um mit ihnen gemeinsam den amerikanischen Traum zu verwirklichen. Zunächst läuft alles gut. Jende`s Anwalt macht ihm, trotz abgelehnten Asylantrag, Hoffnung auf eine Greencard. Zudem bietet ihm Clark Edwards einen lukrativen Job als Chaffeur an. Neni erhält ein Studentenvisum und Liomi findet einen Platz in ...

    Mehr
  • Arm vs. Reich: Wenn eine Finanzkrise alles durcheinander bringt!

    Das geträumte Land
    AnneEstermann

    AnneEstermann

    11. April 2017 um 22:10 Rezension zu "Das geträumte Land" von Imbolo Mbue

    Zur Geschichte „Das geträumte Land“ von Imbolo Mbue ist ein Roman, der zur Zeit der Finanzkrise 2008 in Amerika spielt, doch immer noch aktuell ist. Es geht um reich vs. arm. Kein Mittelstand, nur das Streben nach Geld. Sympathisch ist hier die Familie Jonga geschildert, die aus Kamerun in die USA gereist ist, um dort ihr Glück zu versuchen. Jende Jonga, Familienvater, hofft endlich, den Asylantrag bewilligt zu bekommen und möchte unbedingt den von seinem Cousin angebotenen Job als Chauffeur erhalten. Und so beginnt auch das ...

    Mehr
  • Arme schwarze afrikanische Einwanderer treffen auf reiche weiße Bänkerfamilie.

    Das geträumte Land
    AK87

    AK87

    10. April 2017 um 22:10 Rezension zu "Das geträumte Land" von Imbolo Mbue

    Jende Jonga verlässt sein Heimatland um in Amerika sich und seiner Familie den „American Dream“ zu erfüllen. Es gelingt ihm nach zwei Jahren genug Geld zu sparen, um seiner Frau Neni und seinem Sohn Liomi auch die Einreise zu ermöglichen. Schließlich bekommt er sogar einen Job als Chauffeur, in dem er gut verdient. Auf diese Weise trifft der afrikanische Einwanderer den amerikanischen Bankier Mr. Edwards, bei dem er nun angestellt ist. Der Leser kann die Entwicklung beider Familien im Laufe des Buches mitverfolgen, in dem beide ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Das geträumte Land" von Imbolo Mbue

    Das geträumte Land
    aba

    aba

    zu Buchtitel "Das geträumte Land" von Imbolo Mbue

    "Wer nicht lügt, stirbt auch" Imbolo Mbue gilt als der aufsteigende Stern im US-amerikanischen Literaturhimmel. Das Debüt der jungen Kamerunerin, "Das geträumte Land", zählt in den USA zu einem der besten Bücher des Jahres 2016. Mbues Protagonisten, ein Ehepaar aus Kamerun, das ein neues Leben in New York beginnt, muss erleben, wie der sogenannte "American Dream" zum Alptraum wird. "Das geträumte Land" ist ein bewegender Roman, dessen Handlung hochaktuell ist und der eine große Überraschung parat hält. Mbues Figuren sind real ...

    Mehr
    • 702
    aba

    aba

    10. April 2017 um 09:27
    Maralis schreibt Vor allem Neni geniesst die Annehmlichkeiten des Konsums.

    Ich denke, das ist ausschlaggebend für ihren Wunsch, in USA bleiben zu können.

  • geplatzte Träume

    Das geträumte Land
    Venice

    Venice

    08. April 2017 um 19:08 Rezension zu "Das geträumte Land" von Imbolo Mbue

    Jende Jonga, Einwanderer aus Kamerun ist glücklich. Er hat es geschafft seine Frau und seinen Sohn nach Amerika zu holen und hat einen Job als Chauffeur von Clark Edwards, einem Banker von Lehman Brothers bekommen. Alles scheint perfekt. Seine Frau träumt davon Apothekerin zu werden und studiert. In den Ferien bekommt sie sogar die Möglichkeit als Haus- und Kindermädchen der Familie Edwards mit auf die Hamptons zu fahren. Doch bald ist nicht mehr alles Gold was glänzt. Im Jahre 2008 geht die Bank pleite und reißt das ganze Land ...

    Mehr
  • weitere