Imke Rudel

 3,9 Sterne bei 15 Bewertungen

Lebenslauf

Imke Rudel wurde 1966 geboren. Sie hat Biologie studiert und nebenbei als Imkerin gearbeitet. Sehr lange Zeit war Lesen ihre Lieblingsbeschäftigung. Nach der Geburt ihrer beiden Kinder hat sie damit begonnen, selbst Bücher zu schreiben - und das ist seitdem ihre neue Lieblingsbeschäftigung.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Imke Rudel

Cover des Buches Starke Geschichten zum Lesenlernen (ISBN: 9783551315335)

Starke Geschichten zum Lesenlernen

 (4)
Erschienen am 29.04.2016
Cover des Buches Das weiß ich über Piraten (ISBN: 9783785546277)

Das weiß ich über Piraten

 (1)
Erschienen am 01.06.2007
Cover des Buches Entdecke die Baustelle (ISBN: 9783551215185)

Entdecke die Baustelle

 (0)
Erschienen am 25.08.2011
Cover des Buches LESEMAUS 117: Das Wetter (ISBN: 9783551089175)

LESEMAUS 117: Das Wetter

 (1)
Erschienen am 27.09.2010
Cover des Buches LESEMAUS 119: Tag und Nacht (ISBN: 9783551089199)

LESEMAUS 119: Tag und Nacht

 (1)
Erschienen am 29.09.2011
Cover des Buches LESEMAUS: Die Jahreszeiten (ISBN: 9783646908275)

LESEMAUS: Die Jahreszeiten

 (1)
Erschienen am 05.05.2016

Neue Rezensionen zu Imke Rudel

Cover des Buches LESEMAUS zum Lesenlernen Stufe 2: Dreihorn, der kleine Dinosaurier (ISBN: 9783551064035)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "LESEMAUS zum Lesenlernen Stufe 2: Dreihorn, der kleine Dinosaurier" von Imke Rudel

toller Dino
Tilman_Schneidervor einem Jahr

Dreihorn ist ein Triceratops Dinosaurier. Neugierig will er die Welt entdecken, aber die ist manchmal gar nicht so ungefährlich. Denn es gibt auch sehr gefährliche und große Dinosaurier.

Ein spannendes Leseabenteuer wo man auch viel über die Welt der Dinosaurier erfährt und es gibt jede Menge Rätsel und Fragen zum Text.  

Cover des Buches Pyramiden-Wissen (ISBN: 9783785557280)
gsts avatar

Rezension zu "Pyramiden-Wissen" von Imke Rudel

Pyramiden-Wissen
gstvor 3 Jahren

Fünf kurze Geschichten in großer Schrift laden Leseanfänger ein, sich mit ägyptischen Pharaonen zu beschäftigen. Da geht es um den Pyramidenbau, um einen Museumsbesuch, um ein Fest im Palast des Pharao, um Ausgrabungen und um das Geschehen rund um den Tod eines Pharaonen. Sie sind – ebenso wie das Cover - mit passenden Zeichnungen illustriert. Und zwischen den Geschichten gibt es jeweils wissenswerte Erläuterungen rund um alles, was mit ägyptischen Pharaonen und deren Leben zu tun hat.

Mir gefällt die Aufmachung dieses Wissensbuchbuch für Kinder ab 8 recht gut.

Cover des Buches Starke Geschichten zum Lesenlernen (ISBN: 9783551315335)

Rezension zu "Starke Geschichten zum Lesenlernen" von Christian Tielmann

Drei tolle Geschichten für Erstleser
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

Aufmachung des Buches

Das Taschenbuch ist auf der Vorderseite schlicht aber schön gestaltet.

Inhalt

Das Buch enthält drei Geschichten von unterschiedlichen Autoren, mit Bildern unterschiedlicher Illustratoren.
Marie ist keine Brillenschlange

In der Schule soll es einen Vorleseabend geben, bei dem die Kinder auch in der Klasse übernachten sollen. Marie ist kurzsichtig und braucht daher eine Brille. Erst findet sie diese toll, doch dann macht sie sich Sorgen, dass sie auf Ablehnung stoßen könnte.
David im Fußballcamp

Die Freunde David und Michi nehmen an einem Fußballcamp teil, um zu trainieren. Dort treffen sie auf Alex, einen schwierigen Jungen, der nichts von Teamgeist hält.
Conni und der Frechdachs

Kater Mau hat immer wieder Hunger, obwohl sein Napf wie immer gefüllt wird. Erst später merkt Conni, dass sich eine andere Katze bei ihnen eingeschlichen hat und ihm das Futter stibitzt.

Umsetzung

Die schwarz-weißen Illustrationen sehen super aus, obwohl ich persönlich den Stil von Herdis Albrecht am Schönsten finde.
Trotz der relativ kleinen Seiten ist weder an Schriftgröße, noch Zeilenabstand gespart worden. Kinder haben es hier leicht sich mit den Texten auseinanderzusetzen.
Jede Geschichte ist in drei Kapitel eingeteilt. Am Ende jedes Kapitels gibt es Aufgaben für die Kinder: Verständnisfragen, Wörter, die man in exte einsetzen muss, Bilderrätsel und Labyrinthe. So ist für Abwechslung gesorgt und die ersten Erfolgserlebnisse stellen sich ein.
Alle drei Texte sind super für Erstleser geeignet, den letzten Text finde ich aber aufgrund seines Zusatzmaterials besser. Die ersten beiden Geschichten enden mit Listen für Leseabende und Ausflüge ins Fußballcamp. Bei der letzten hingegen geht es um Katzen. Hierzu gibt es einen Info Text, darüber, was es alles für Katzen gibt (mit entsprechenden Bildern) und eine Katze, an der gezeigt wird, was diese Tiere für besondere Eigenschaften haben. Hier ist der zusätzliche Lerneffekt meiner Meinung nach am größten.

Fazit

Ein abwechslungsreiches Buch für Erstleser.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks