Imogen Parker Keine große Affäre

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Keine große Affäre“ von Imogen Parker

Beim ersten Kind wird alles anders. Diese Erfahrung machen auch die drei jungen Frauen, Alison, Lia und Ginger, die sich bei einem Geburtsvorbereitungskurs kennen lernen und zu guten Freundinnen werden. Das Kind, auf das sich alle so gefreut haben, stürzt langjährige Partnerschaften in die Krise, stellt die gewohnten Lebensziele in Frage und verändert die Dimensionen der Liebe. Ganz besonders Alison, bisher beruflich sehr erfolgreich, leidet unter dem Karriereknick durch ihr Kind. Ihr Ehemann Stephen vergräbt sich in seiner Arbeit, während Alison zufällig dem Vater von Lias Kind begegnet: ihrer großen Jugendliebe Neil. Obwohl sie inzwischen beide in festen Partnerschaften leben, fühlen sie sich erneut mit aller Macht voneinander angezogen. Heimlich reisen sie in die Stadt der Liebe - nach Paris, sehen sich allerdings dort dazu gezwungen, die Entscheidung ihres Lebens zu treffen ...

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Lyle Bowmann's Geist hilft bei der Klärung der Familiengeheimnisse. Ein wahrlicher Lesegenuss.

oztrail

Der Sandmaler

Afrika ist nicht das, was den Touristen gezeigt wird. Mankell richtet einen schonungslosen, aber liebevollen Blick hinter die Fassaden.

Leserin3

Und es schmilzt

Ergreifend und mitreißend! Ein echtes Lesehighlight!

Diana182

QualityLand

Urkomische und doch gruselig nahe/düstere Dystopie mit herrlichen Charakteren . UNBEDINGT LESEN!!!

ichundelaine

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen