Ina Brandt , Elke Broska Ponyfreundinnen - Maja und die kleinen Katzen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ponyfreundinnen - Maja und die kleinen Katzen“ von Ina Brandt

Ricki und ihre Freundin Maja warten gespannt darauf, dass die Hofkatze Mimi ihre Jungen zur Welt bringt. Eines Abends ist es soweit: Vier kleine getigerte Kätzchen liegen im Stroh! Doch warum verhält sich Rickis und Majas Freund Jan so seltsam, als sie ihm die Kätzchen zeigen wollen? Die Ponys der Mädchen sind sofort auf der richtigen Fährte.

Stöbern in Kinderbücher

Zeitreise mit Hamster

Super Lesestoff, von dem man viel mitnehmen kann!

Mamaofhannah07

Faultier gefunden

Ein Buch, das durch seine geniale Bildsprache, eine tolle Geschichte mit humorvollem Ende und fantastische Bilder überzeugt . Ein Lieblingsb

Kinderbuchkiste

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein unterhaltsames Buch für Kinder

Wolly

Der Weihnachtosaurus

Eine wunderschöne und zauberhafte Geschichte für Groß und Klein!

Buecherwunderland

Animox. Die Stadt der Haie

sehr spannend

eulenmama

Schokopokalypse

Wundervolle Geschichte! 💖 Schokolade und jede Menge geheimer Vorkommnisse.

Solara300

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Maja und die kleinen Katzen" von Ina Brandt

    Ponyfreundinnen -  Maja und die kleinen Katzen

    baronessa

    25. March 2012 um 18:05

    Die Ferien sind zu Ende und für Ricki beginnt wieder die Schule. Leider! Nun muss Mücke bis zum Nachmittag warten, denn dann kann sie das Shetlandpony erst besuchen. Außerdem ist Ricki neu in der Schule, denn sie wohnt noch nicht lange in Damshausen. Aber eine Freundin hat sie doch, nämlich Maja, die sie aus dem Reitunterricht kennt. Und dann ist da noch ein Neuer in der Schule. Auch Jan ist mit seiner Mutter nach Damshausen gezogen. Und es ist toll, denn Jan wird ihr neuer Freund. Die Mädchen und Jan treffen sich oft im Reitstall, denn Jan liebt Tiere. Und am liebsten hätte er selbst gern ein Tier. Aber er darf nicht. So schleicht er sich auch heimlich in einen Schuppen, denn dort hat er Stups untergebracht. Ärger ist da vorprogrammiert, denn eine Katze nach Hause? Das geht gar nicht. Ich habe dieses Buch in der Schule vorgelesen und gerade die Mädchen waren begeistert. Ponys gehen da immer. Aber hier geht es auch um die Liebe zu Tieren. Und welches Kind hätte nicht gern ein Haustier? Ein kleiner Junge sagte hinterher: „Das muss meine Mutti lesen, vielleicht erlaubt sie mir dann auch ein Haustier.“ Also nicht nur ich kann diese Geschichte empfehlen. Die Geschichte ist illustriert und die Schrift ist schön groß zum selbstlesen für Grundschulkinder. Das Buch ist aus der Reihe „Ponyfreundinnen“.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks