Ina Haller

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 31 Rezensionen
(12)
(14)
(7)
(1)
(0)
Ina Haller

Lebenslauf von Ina Haller

Ina Haller lebt mit ihrer Familie im Kanton Aargau, Schweiz. Nach dem Abitur studierte sie Geologie. Seit der Geburt ihrer drei Kinder ist sie »Vollzeit-Familienmanagerin « und Autorin. Zu ihrem Repertoire gehören Kurz- und Kindergeschichten sowie Kriminalromane. www.inahaller.ch

Bekannteste Bücher

Aargau-Fieber

Bei diesen Partnern bestellen:

Schatten über dem Aargau

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Metzger von Aarau

Bei diesen Partnern bestellen:

Gift im Aargau

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod im Aargau

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwermetall

Bei diesen Partnern bestellen:

Tungmetall

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Ina Haller
  • Leserunde zu "Aargau-Fieber" von Ina Haller

    Aargau-Fieber
    InaHaller

    InaHaller

    zu Buchtitel "Aargau-Fieber" von Ina Haller

    Liebe Krimifans Andrina ist wieder da! Am 24.5.17 – pünktlich zum Auffahrts-Wochenende -  erscheint mein neuer Krimi „Aargau-Fieber", der fünfte Fall von Andrina. Einige von Euch kennen Andrina bereits. Für alle anderen: Andrina ist keine Polizistin, sondern Lektorin in einem kleinen Verlag, der Belletristik und Sachbücher verlegt. Sie zieht das Verbrechen magisch an und mischt bei deren Aufklärung mit – Schwierigkeiten sind also immer vorprogrammiert.Bis auf den Prolog ist alles aus Andrinas Einzelperspektive geschrieben. Ihr ...

    Mehr
    • 312
  • Wieder in toller Aargau Krimi mit der Protagonistin Andrina

    Aargau-Fieber
    Wildpony

    Wildpony

    18. July 2017 um 10:37 Rezension zu "Aargau-Fieber" von Ina Haller

    Aargau-Fieber   -   Ina Haller Kurzbeschreibung Amazon: Auf der Flucht mit einem Mörder – Andrina Kaufmanns bislang härtester Fall. Eine mysteriöse Krankheit verbreitet Angst und Schrecken im beschaulichen Aargau, auch Andrinas Schwester kämpft um ihr Leben. Unterdessen ermittelt die Kantonspolizei um Marco Feller in einer Mordserie an Mitarbeitern eines Pharmaunternehmens – gibt es einen Zusammenhang mit den Erkrankungen? Und was hat Fellers angeblicher Bruder damit zu tun, der wie aus dem Nichts aufgetaucht ist? Ein ...

    Mehr
  • spannender und unterhaltsamer Krimi

    Aargau-Fieber
    Vampir989

    Vampir989

    11. July 2017 um 16:59 Rezension zu "Aargau-Fieber" von Ina Haller

    Klapptext:Auf der Flucht mit einem Mörder – Andrina Kaufmanns bislang härtester Fall.Eine mysteriöse Krankheit verbreitet Angst und Schrecken im beschaulichen Aargau, auch Andrinas Schwester kämpft um ihr Leben. Unterdessen ermittelt die Kantonspolizei um Marco Feller in einer Mordserie an Mitarbeitern eines Pharmaunternehmens – gibt es einen Zusammenhang mit den Erkrankungen? Und was hat Fellers angeblicher Bruder damit zu tun, der wie aus dem Nichts aufgetaucht ist? Ein mörderisches Spiel beginnt . . Dies ist der 5.Fall einer ...

    Mehr
  • Rasanter Roadmovietripp...nicht nur durch die schöne CH!

    Aargau-Fieber
    dreamlady66

    dreamlady66

    30. June 2017 um 00:13 Rezension zu "Aargau-Fieber" von Ina Haller

    (Inhalt übernommen)Auf der Flucht mit einem Mörder – Andrina Kaufmanns bislang härtester Fall.Eine mysteriöse Krankheit verbreitet Angst und Schrecken im beschaulichen Aargau, auch Andrinas Schwester kämpft um ihr Leben. Unterdessen ermittelt die Kantonspolizei um Marco Feller in einer Mordserie an Mitarbeitern eines Pharmaunternehmens – gibt es einen Zusammenhang mit den Erkrankungen? Und was hat Fellers angeblicher Bruder damit zu tun, der wie aus dem Nichts aufgetaucht ist? Ein mörderisches Spiel beginnt . . .Über die ...

    Mehr
  • Perfides Verwirrspiel

    Aargau-Fieber
    esposa1969

    esposa1969

    27. June 2017 um 23:50 Rezension zu "Aargau-Fieber" von Ina Haller

    Klappentext:Eine mysteriöse Krankheit verbreitet Angst und Schrecken im beschaulichen Aargau, auch Andrinas Schwester kämpft um ihr Leben. Unterdessen ermittelt die Kantonspolizei um Marco Feller in einer Mordserie an Mitarbeitern eines Pharmaunternehmens – gibt es einen Zusammenhang mit den Erkrankungen? Und was hat Fellers angeblicher Bruder damit zu tun, der wie aus dem Nichts aufgetaucht ist? Ein mörderisches Spiel beginnt . . .Leseeindruck:Dieser Emons-Krimi "Aargau-Fieber" aus der Feder der Autorin Ina Haller, hat mir gut ...

    Mehr
  • Flucht mit einem Mörder?

    Aargau-Fieber
    mabuerele

    mabuerele

    23. June 2017 um 21:16 Rezension zu "Aargau-Fieber" von Ina Haller

    „...Andrina wurde schlecht bei den Gedanken, mit einem Mörder im Auto zu sitzen. Würde er sie nun töten? Sie sollte aus den Auto springen...“ Der Roman beginnt mit einer heftigen Erpressung. Heftig deshalb, weil der Erpresser droht, sich an Frau und Kindern seines Gegenüber schadlos zu halten, wenn der nicht spurt. Dann wechselt die Geschichte zu einem morgendlichen Treffen der beiden Schwestern Andrina und Seraina. Während des Gesprächs wird es Seraina schlecht und sie bricht zusammen. In der Klinik fällt sie ins Koma. Während ...

    Mehr
    • 6
  • Hobbyermittlerin auf der Flucht

    Aargau-Fieber
    irismaria

    irismaria

    18. June 2017 um 09:43 Rezension zu "Aargau-Fieber" von Ina Haller

    In Ina Hallers Krimireihe aus dem Schweizer Aargau steht eine ungewöhnliche Ermittlerin im Mittelpunkt: Andrina Kaufmann, die Lektorin in einem kleinen Verlag ist. Ich kenne die ersten Bände nicht, bin aber gut in den fünften Band "Aargau-Fieber" reingekommen. Andrina plant die Hochzeit mit ihrem Freund, dem Kommissar Marco Feller, als sie zwei negative Nachrichten erreichen: zum einen wird sie im Verlag bei einem Buchprojekt ihrer Konkurrentin untergeordnet und zum anderen erkrankt ihre Schwester Seraina an einer rätselhaften ...

    Mehr
  • Gut, aber mit Luft nach oben

    Aargau-Fieber
    peedee

    peedee

    17. June 2017 um 20:48 Rezension zu "Aargau-Fieber" von Ina Haller

    Andrina Kaufmann, Band 5: Die Verlagsmitarbeiterin Andrina Kaufmann wird mitten aus dem Alltag gerissen, als ihre Schwester Seraina plötzlich an einer mysteriösen Krankheit leidet und um ihr Leben kämpft. Kurzum werden weitere Patienten mit den gleichen Symptomen in die Krankenhäuser eingeliefert. Da taucht ein Mann namens Enrico Bianchi auf, der behauptet, der Halbbruder von Andrinas Freund Marco Feller zu sein. Woran leiden die Patienten? Gibt es ein Heilmittel dagegen? Wieso taucht Enrico gerade jetzt auf? Plötzlich ...

    Mehr
  • Andrina am Scheideweg

    Aargau-Fieber
    Maddinliest

    Maddinliest

    15. June 2017 um 13:42 Rezension zu "Aargau-Fieber" von Ina Haller

    Über das Idyll des schweizerischen Aargau schwebt ein dunkler Schatten. Eine mysteriöse Krankheit breitet sich immer weiter aus und es hat bereits die ersten Todesfälle gegeben. Zum großen Entsetzen von Andrina ist auch ihre Schwester betroffen, welche nun im Spital um ihr Leben kämpft. In dieser aufwühlenden Situation schneit ein Mann in das Leben von Andrina und Marco, der behauptet er sei Marcos Bruder. Marco reagiert sehr forsch und lehnt jeglichen Kontakt ab. Andrina hingegen versucht zu vermitteln und trifft sich heimlich ...

    Mehr
  • Andrina innerlich zerrissen....

    Aargau-Fieber
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    15. June 2017 um 12:43 Rezension zu "Aargau-Fieber" von Ina Haller

    Andrina Kaufmann ist Lektorin in meinem kleinen Schweizer Verlag in Aarau im Kanton und hat mit 15 Jahren ihre Eltern bei einem Autounfall verloren. Umso enger ist ihr Verhältnis zu ihrer Schwester Seraina, die nun ihr zweites Kind erwartet. Auch wenn ihr Kinderwunsch mit Kommissar Marco Feller sich nicht zu erfüllen scheint, freut sie sich mit ihr, bis Seraina vor ihren Augen mit merkwürdigen Krankheitssymptomen zusammenbricht. Während Seraina im Spital um ihr Leben kämpft, tauchen im Kanton immer mehr dieser seltsamen ...

    Mehr
    • 2
  • weitere