Hassliebe

von Ina Kloppmann 
4,0 Sterne bei14 Bewertungen
Hassliebe
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (13):
MargareteRosens avatar

Heißes Thema - Hassliebe

Kritisch (1):
Puschel1304s avatar

Ein sehr konfuses Buch, dass an der ein oder anderen Stelle den Leser nicht ganz folgen lässt.

Alle 14 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hassliebe"

Dieser Roman beschreibt Frauen, die an Männer geraten, die ein gestörtes Verhältnis zu einer echten Liebesbeziehung haben. Anfangs zeigen diese charakterlosen Herzensbrecher noch ihre charmante und liebevolle Seite, bis sie durch geschickte Manipulation die absolute Kontrolle über ihre Partnerin bekommen haben.
Melanie wuchs in einem zerrütteten Elternhaus auf, bis ihre Mutter mit ihr in einer Nacht- und Nebelaktion vor ihrem gewalttätigen Ehemann nach Hannover geflohen war.
Mit achtzehn verliebte sich Melanie in einen Arbeitskollegen, der erst viel später sein wahres Gesicht zu erkennen gab. Nicht nur sie, auch ihre gemeinsame Tochter Nathalie hatte unter seiner Gefühlskälte zu leiden.
Genau wie ihre Mutter und Großmutter gerät auch Nathalie später an einen Mann, der ihre Gefühle nur ausnutzt. Als er sie einfach fallen lässt, beginnt sie, ihn zu stalken, und gerät dabei selbst in große Gefahr.

Auszug aus einem Interview mit der Autorin Ina Kloppmann:
Der Inhalt meiner Bücher spiegelt das wahre Leben wider, mit all seinen emotionalen, erschreckenden aber auch unterhaltsamen und manchmal kuriosen Details. Es gibt zum Teil auch einen realen Hintergrund, den ich in meine Geschichten einfließen lasse, aber verfremde und dabei meiner Fantasie freien Lauf lasse.
In meinem Debütroman Bereue beginnt die Lebensgeschichte einer Patchwork-Familie, die sich in meinen nachfolgenden Büchern fortsetzt. Da aber in jedem Teil aus der Reihe Familie Schmidtke und Co. ein in sich abgeschlossener Kriminalfall eingebettet wurde, in die Familienmitglieder mit hineingezogen wurden, kann man alle Bücher auch ohne Weiteres unabhängig voneinander lesen.

Bücher aus der Reihe Familie Schmidtke und Co:
Band 1: Bereue Regionalkrimi
Band 2: Anders Regionalkrimi
Band 1 und 2 als Doppelausgabe: Bereue und Anders Krimi two Go
Band 3: HassLiebe Krimi für Frauen

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783744869034
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:22.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne10
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks