Ina Linger

(528)

Lovelybooks Bewertung

  • 306 Bibliotheken
  • 18 Follower
  • 7 Leser
  • 159 Rezensionen
(330)
(153)
(40)
(2)
(3)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannende Geschichte

    Sanguineus - Band I

    mirroreye

    01. February 2018 um 09:31 Rezension zu "Sanguineus - Band I" von Ina Linger

    Das Fazit: Bis vor kurzem, hatte ich noch nichts von der Sanguineus Reihe gehört und dann ist die Autorin Ina Linger an mich heran getreten, um mich zu fragen ob ich den ersten Teil dieser Reihe rezensieren möchte. Bei einem Klappentext wie diesem und einer interessanten Leseprobe hab ich nicht lange gezögert und schwupps hielt ich das eBook im epub Format schon in meinen Händen. Als ich es dann auf meinen Reader übertrug und es dann erstmalig aufmachte war ich etwas enttäuscht, dass es hier kein Cover gab. Aber das ist ja nicht ...

    Mehr
  • Fremde Welt - Piladoma

    Falaysia / Falaysia - Fremde Welt - Band 3

    Monique_Oehms

    10. January 2018 um 11:20 Rezension zu "Falaysia / Falaysia - Fremde Welt - Band 3" von Ina Linger

    Nahtlos geht es weiter in Band III und der Leser hat absolut keine Schwiergkeiten, in die Story hineinzukommen. Sofort taucht man in die Welt Falaysias ein und fiebert mit all den wundervoll ausgearbeiteten Figuren mit. Der Leser wird wieder mit Jenna, Marek und Leon auf die Reise geschickt und langsam fügen sich die Puzzleteile zusammen. Man erhält weitere Einblicke, die die Charaktere so einzigartig und sympathisch machen. Ein Auf und Ab der Gefühle, die mich total gefesselt haben. Mein Fazit:Es war wieder einmal ein absolut ...

    Mehr
  • Ein wundervoller Auftakt einer neuen High-Fantasy-Reihe

    Diatar: Kind des Lichts (Die Mondiar-Trilogie 1)

    Ruby-Celtic

    30. December 2017 um 16:30 Rezension zu "Diatar: Kind des Lichts (Die Mondiar-Trilogie 1)" von Ina Linger

    Die Schreibweise der Autorin ist sehr ruhig, gefühlvoll, spannend und einfach zu verfolgen. Sie versteht es detailgetreu zu schreiben ohne zu überfüllen, ein Gefühl für die Welt zu wecken ohne zu erschlagen und Charaktere ins Leben zu rufen die berühren, aber nicht überfordern.Erzählt wird die Geschichte aus Sicht unseres Protagonisten Jaro, welcher uns einen hervorragenden Blick in sein Innerstes gibt. Gleichzeitig ist er aber auch offen für seine Umgebung, sodass wir insgesamt viel Raum erhalten um die Entfaltung der Geschichte ...

    Mehr
  • Auftakt einer magischen und gefährlichen Welt

    Falaysia - Allgrizia

    st-aniie

    27. December 2017 um 09:01 Rezension zu "Falaysia - Allgrizia" von Ina Linger

    Falaysia - fremde Welt ist der erste Band einer Buchreihe. Insgesamt gibt es sieben Bände, die bereits alle erschienen sind. Inhalt:Gerade fängt Jenna an Kontakt mit ihrer Tante, die angeblich eine Hexe ist, aufzunehmen. Jennas Vater ist der Meinung das Melina am Tod ihrer Mutter schuld sei, doch Jenna ignoriert das ganze. Als eines Tages ein Fremder Mann vor Melinas Tür steht macht Jenna sich sorgen. Doch Am Ende ist sie es die sich in Falaysia, einer Parallelwelt, wiederfindet. Dabei muss sie erfahren das sie nicht die erste ...

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung

    Falaysia / Falaysia - Fremde Welt - Band 2

    Shaylana

    26. December 2017 um 22:01 Rezension zu "Falaysia / Falaysia - Fremde Welt - Band 2" von Ina Linger

    Ich habe den ersten Teil bereits geliebt und mit 5 Sternen versehen. Tja, jetzt wünsche ich mir bei den Sternen eine Steigerung nach oben, denn Teil 2 hat mich umgehauen. Diesmal fängt das Buch wieder in unserer heutigen Welt an. Jennas Bruder versucht zusammen mit ihrer Tante ihr zu helfen, indem sie dem Magier auf die Schliche kommen, der Jenna nach Falaysia gebracht hat. Fast wie bei Sherlock Holmes. Am Ende hat man nur noch mehr Fragezeichen im Kopf, aber es gibt ja auch noch zwei weitere Teile.Jenna ist währenddessen mit ...

    Mehr
  • Als Spielfigur in einer brutalen Welt kämpft Jenna um ihr Überleben

    Falaysia - Allgrizia

    Shaylana

    29. November 2017 um 18:15 Rezension zu "Falaysia - Allgrizia" von Ina Linger

    Wer mit diesem Buch anfängt sollte Zeit einplanen. Allzu schnell legt man es nicht mehr zur Seite. Die Geschichte ist spannend, emotional und mal etwas ganz Neues. Als Spielfigur wird Jenna von ihrer Magiebegabten Tante in eine Welt geschickt, die ziemlich mittelalterlich angehaucht ist. Sie trifft dort auf Leon, den vor Jahren das selbe Schicksal ereilt hat. Zusammen versuchen sie das Spiel zu beenden und von Falaysia wieder in unsere Welt zu gelangen. Doch der Kriegerfürst Marek ist hinter ihnen her und macht die Weiterreise ...

    Mehr
    • 2
  • Gelungene Fortsetzung

    Falaysia / Falaysia - Fremde Welt - Band 2

    Monique_Oehms

    15. November 2017 um 15:32 Rezension zu "Falaysia / Falaysia - Fremde Welt - Band 2" von Ina Linger

    Schon der erste Band hat mich sehr gefesselt. Ich war dementsprechend gespannt, wie es weitergeht und ich muss sagen, auch Band II hat mich überzeugt. Man ist sofort wieder in der Geschichte, obwohl ich den ersten Teil schon vor längerer Zeit gelesen habe. Das empfand ich als sehr angenehm. Die Geschichte rund um Melina, Benjamin, Jenna, Marek und Leon wurde in drei Handlungssträngen aufgeteilt, was das ganze sehr abwechslungsreich gestaltet. Besonders gut gefallen hat mir die Geschichte rund um Marek und Jenna. Marek hat mich ...

    Mehr
  • Die Mondiar-Trilogie / Monandor

    Die Mondiar-Trilogie / Monandor

    SanNit

    26. September 2017 um 20:29 Rezension zu "Die Mondiar-Trilogie / Monandor" von Ina Linger

    Dieses Mal sind wir bei den Monandor. Aber auch hier gibt es zu viel Widerstand.Ob man 2 verfeindete Völker wirklich vereinen kann?Besteht überhaupt noch die Chance jemanden zu überzeugen und zu retten??Teil 2 schließt nahtlos an Teil 1 an. Es ist eine schöne und zum Ende hin, immer spannender werdende Fantasy Geschichte, die durchaus auch, im Hauptkern, real sein kann. Aber der entscheidende Funken fehlt dieses mal, bei mir.Ina hat eine schöne, leichte und verständliche Schreibweise. Daran liegt es auf jeden Fall nicht. Es ist ...

    Mehr
  • Sehr schöner Anfang der Mondiar-Trilogie.

    Diatar: Kind des Lichts (Die Mondiar-Trilogie 1)

    TintenKompass

    23. September 2017 um 15:14 Rezension zu "Diatar: Kind des Lichts (Die Mondiar-Trilogie 1)" von Ina Linger

    Inhalt: Vier Regeln werden den Diatar Kindern von Anfang an beigebracht. Gehe nie hinaus in die Nacht. Meide die Dunkelheit. Betrete niemals die Höhlen der Monandor. Sei vor der Dämmerung zuhause. Doch als Jaro bei einem Kampf mit den Monandorn, den Dämonen der Dunkelheit, schwer verletzt wird, schafft er es nicht mehr vor Einbruch der Nacht nachhause. Ausgerechnet Risa findet ihn, ebenfalls eine Monandor, und rettet ihm das Leben. Bereits als Kind, hatte sie einmal sein Leben gerettet. Doch genau das macht Jaro Angst, denn ...

    Mehr
  • Die Bromance Jonathan und Nathan.

    Sanguineus - Band I

    JessHouven

    13. September 2017 um 22:16 Rezension zu "Sanguineus - Band I" von Ina Linger

    Seit Twilight bin ich sehr vorsichtig geworden, was Bücher über Vampire angeht. Das Thema wurde sehr ausgereizt, obwohl ich weiterhin fasziniert davon bin. Zusätzlich habe ich vorher die Falaysia-Reihe von Ina Linger gelesen und war nicht sicher, ob Sanguineus daran heranreichen kann - für mein Empfinden.Anfangs lief das Lesen für mich nicht so flüssig wie gewohnt, was aber daran lag, dass ich die gedanklichen Vergleiche zu Falaysia erst abstellen musste. Auch der direkte Sprung in die Handlung hat mich ein wenig irritiert. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks