Ina Linger Sanguineus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sanguineus“ von Ina Linger

*Zur Veröffentlichung des ersten Bandes der Fortsetzungsreihe Sanguis Lilii, sind nun Band I und Band II der Vorgängerreihe Sanguineus als Doppelband vorerst ausschließlich bei Amazon erhältlich! Es wird von Sanguineus KEINEN weiteren Doppelband geben. Band 3 und 4 sind aber bereits als Einzelbände veröffentlicht, sodass die Reihe bereits abgeschlossen ist.* ********************************************************************************************************* Inhalt Band I : Im Grunde gibt es nichts, was den reichen, arroganten Vampir Jonathan Haynes und die junge, engagierte Anwaltsgehilfin Samantha Reese verbindet – außer dem Verlust seines besten Freundes und ihrer großen Liebe Nathan Phillips. Seit einem Jahr gilt der vampirische Spezialist für heikle Entführungsfälle in San Diego und Umgebung als vermisst und hat dadurch aus zwei Fremden gute Freunde gemacht, die alles daran setzen, ihn wiederzufinden. Als sich nach der langen, vergeblichen Suche nach Nathan endlich eine heiße Spur ausfindig machen lässt, sind Sam und Jonathan gezwungen, ein paar kritische Entscheidung zu fällen, durch die sie sich nicht nur mit den Ältesten des großen Vampirrats anlegen, sondern auch mit einer gefährlichen menschlichen Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die vampirische Gemeinschaft zu vernichten. +++ Inhalt Band II : Jonathan und Sam ist es mit knapper Not gelungen, Nathan aus den Händen der Garde zu retten. Mit Professor Peterson, dem Mann, der Nathan in der Zeit seiner Gefangenschaft betreut und behandelt hat, haben sie eine gute Chance, ihren Freund zumindest körperlich wieder genesen zu lassen. Versteckt auf einer Farm in Mexiko geben die beiden zusammen mit ihren Verbündeten ihr Bestes, um Nathan vor dem Zugriff der Garde und den nervösen Vampirältesten, die mit ihren Forderungen die Gruppe um Jonathan und Sam zusätzlich belasten, zu schützen. Dabei stellt sich bald heraus, dass nicht nur von außen Gefahr droht, denn Nathan kommt mit seinem Zustand als Mensch-Vampir-Hybrid und seinem Trauma alles andere als gut klar … ****************************************************************************************** Dies ist der zweite Band der vierteiligen Fortsetzungsreihe Sanguineus, deren Bände alle zwei Monate erscheinen werden. Sanguineus – Band I: Gefallener Engel Sanguineus – Band II: Neugeboren Sanguineus – Band III: Schattenspiel Sanguineus – Band IV: Spiel mit dem Feuer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen