Ina May Die Tote im Maar

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Tote im Maar“ von Ina May

Isabel Friedrich führt ein Bestattungsinstitut in der Eifel und denkt, der Tod sei ihr vertraut. Doch als Polizeitaucher nach einem vermeintlichen Vulkanausbruch im Weinfelder Maar eine Frauenleiche entdecken, beginnt ein Alptraum, dessen Verlauf sie nich

Stöbern in Krimi & Thriller

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Meistens fesselnd, manchmal anstrengend

Leseteufel

Dunkel Land

Spannend, manchmal ein wenig zu nüchtern geschildert, aber defintiv lesenswert.

Schmunzlmaus

Tausend Teufel

Authentisch, spannend, kalt. Tolle Fortsetzung. Freue mich schon auf mehr (hoffentlich nicht immer im Winter).

Schmunzlmaus

Flugangst 7A

Flugangst bei einem Psychiater, der dann irgendwie in einem Rosenkrieg eines Ehepaares landet.

TanteGhost

Das Wüten der Stille

Ein spannender und sehr gut geschriebener Krimi, der den Leser gedanklich an die raue Küste Cornwalls versetzt.

Mister-Ramses

Jeden Tag gehörst du mir

Erfrischend anders aufgebauter Thriller...weg von dem Schema "Tat- Ermittlungen"!

Igela

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • wieder ein tolles Buch

    Die Tote im Maar

    abuelita

    06. May 2017 um 12:29

    Der Schreibstil der Autorin ist ein wenig ungewöhnlich, aber ich kenne und liebe ihn schon aus anderen Büchern von ihr und wer sich darauf einlässt, wird manchen guten Krimi lesen können.Hier geht es um Isabel Friedrich, die ein Bestattungsinstitut in der Eifel führt. Vor kurzem hatte sie einen Autounfall, der ihr ein Stück Gedächtnis geraubt hat auf der einen Seite, auf der anderen Seite wird sie immer wieder von unheimlichen Flash Backs heimgesucht. Dann entdecken Polizeitaucher nach einem vermeintlichen Vulkanausbruch im Weinfelder Maar eine Frauenleiche ….Mit Luise Sonnenschein, der Freundin von Isabel, hat Ina May eine einprägsame Figur geschaffen und auch die anderen Personen konnte ich mir gut vorstellen.Die Handlung ist sehr spannend und zieht einen bald in ihren Bann; man rätselt mit und liest einfach immer weiter, nur um der Auflösung nahe zu kommen.Das einzige, was in meinen Augen nicht ganz stimmig ist: dieses Buch als „Eifelkrimi“ zu bezeichnen. Denn ausser dem schaurigen Totenmaar findet man wenig Bezug zur Eifel.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks