Ina Milde Die Waud-Trilogie / Das große Treffen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Waud-Trilogie / Das große Treffen“ von Ina Milde

In einer Zeit, in der die Menschen noch mit den Tieren sprechen konnten, hielten diese alle sechs Jahre eine Versammlung ab: das große Treffen. Hier kommen die Vertreter der Tiere, die Munks und die Vertreter der Menschen, die Momos, zusammen. Doch dieses Treffen ist anders. Die Menschen - Omes genannt - sind anders. Sie haben nun Waffen. Sie beanspruchen immer mehr Land für sich. Die Tiere müssen eine Entscheidung treffen.

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Ein Buch voller Trostlosigkeit und ohne Hoffnungsschimmer, sehr schwer zu ertragen. Das schöne Cover passt leider nicht zum Inhalt.

TanyBee

Heimkehren

Ein großartiges Buch!

himbeerbel

Das Glück meines Bruders

Zwei ungleiche Brüder. Am Ende entpuppt sich der vermeintlich stärkere Bruder als der schwächere von beiden. Wen traf nun das Glück?

Waschbaerin

Das Ministerium des äußersten Glücks

Roxy beschreibt ein grausames aber sehr farbenprächtiges Bild von Indien

Linatost

Dann schlaf auch du

Ein sehr ergreifendes Buch, das einen nicht mehr loslässt....

EOS

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen