Ina Nordmann

 4.9 Sterne bei 72 Bewertungen
Autor von Harpers Lächeln, This last Song und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ina Nordmann

Ina Nordmann ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die seit etwa zehn Jahren in der Schweiz lebt. Sie schreibt und liest für ihr Leben gern Liebesromane. Bereits mit sechzehn Jahren startete sie die ersten Versuche. Im November 2018 erschien ihr Debüt. Remember - Vergessene Herzen, ein Roman mit viel Herzschmerz, Witz und Liebe. Im Februar folgte der zweite Roman der Autorin. Harpers Lächeln ist ein bittersüsser Roman, die Fortsetzung folgt voraussichtlich 2020. Bereits im Juli 2018 erschien eine erfolgreiche Anthologie, bei der Ina als Herausgeberin und Autorin mitwirk

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Bis wir das Glück finden

 (11)
Neu erschienen am 15.05.2020 als Taschenbuch bei Nova MD.

Bis wir das Glück finden (Woodlake Love 1)

 (1)
Neu erschienen am 14.05.2020 als E-Book bei .

Alle Bücher von Ina Nordmann

Cover des Buches Harpers Lächeln9783748193692

Harpers Lächeln

 (25)
Erschienen am 27.05.2019
Cover des Buches This last Song9783743189980

This last Song

 (24)
Erschienen am 15.01.2020
Cover des Buches Bis wir das Glück finden9783966986083

Bis wir das Glück finden

 (11)
Erschienen am 15.05.2020
Cover des Buches Remember Vergessene HerzenB07JDKD883

Remember Vergessene Herzen

 (11)
Erschienen am 16.11.2018
Cover des Buches Bis wir das Glück finden (Woodlake Love 1)B088CWN18J

Bis wir das Glück finden (Woodlake Love 1)

 (1)
Erschienen am 14.05.2020

Neue Rezensionen zu Ina Nordmann

Neu

Rezension zu "Harpers Lächeln" von Ina Nordmann

Gegensätze ziehen sich an.....
xena2412vor 10 Tagen

Harper und Blake sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht und trotzdem haben sie sich gefunden, obwohl dies eigentlich nicht hätte passieren dürfen. Harper kann ihm nicht das geben, was er verdient und Blake findet den Altersunterschied zu groß. Letzteres ist in meinen Augen kein Problem und der erste Aspekt ist verständlich und doch hat die junge, quirlige Harper sein Leben gerettet und auf den Kopf gestellt.

Ich liebe diese Geschichte und Harper ist einfach jede Zeile wert. Sogar aus dem Buch heraus bringt sie Lebensfreude in den Leser. Sie ist einzigartig und jeder sollte sich geehrt fühlen, sie kennengelernt zu haben. Egal ob Charakter oder Leser. Leider gibt es kein Happy End und trotzdem ist es ein schönes Ende, eines das den beiden würdig ist, auch wenn es anders schöner gewesen wäre, so ist das Leben nun mal nicht fair.

Blake hat bereits eine neue Geschichte bekommen und auf die bin ich jetzt schon sehr gespannt. Ich hoffe er kann so Leben, wie Harper es ihm beigebracht hat und er hält ihr Vermächtnis in Ehren. Nämlich jeden Tag so zu leben, als wäre es dein letzter. Das Laben genießen und niemals bereuen. Lächeln, fühlen und genießen.

Ich danke der Autorin für das kostenlose Rezensionsexemplar. Eine ausführliche Bewertung gibt es auf meinem Blog.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Bis wir das Glück finden" von Ina Nordmann

Zerbrochene Dinge können Heilen!
Buecherliebe22vor 13 Tagen

Wow dieses Cover!!!  Ich liebe die Farbgestaltung und wie einfach alles zusammen passt *__*

Bis wir das Glück finden ist nicht nur der Auftakt zu einer neue Reihe sondern ist auch die nie geplante Forsetzung zu Harper's Lächeln. Kennt ihr dieses wundervolle Buch schon? Falls nicht, es bedarf keine Vorkenntnisse für dieses Buch, allerdings kann ich es euch nur wärmstens ans Herz legen. Das Herz, dass euch Harper übrigens in Stücke reißen wird... aber durch die Vorgeschichte werdet ihr Blake noch sehr viel besser kennenlernen als es so überhaupt der Fall sein kann.  

Worum geht es in "Bis wir das Glück finden" ?

Nach einem schweren Schicksalschlag zieht Blake von New York nach Woodlake, einer kleinen Stadt in Vermont, wo es außer Wald und See nichts gibt .. Warum zieht ein erfolgreicher Architekt wie Blake mitten ins nirgendwo? Um ein Versprechen einzulösen und sich seiner Vergangenheit zu stellen..  Keine leichte Aufgabe!...  

Durch einen kuriosen Zufall lernt er seine beiden Nachbarinen kennen, Maggie und ihre Enkelin Erin. Wobei ich hier schon einmal einwerfen muss, dass das Zusammentreffen von Maggie und Blake fast schon Filmreif ist :D  

Erin ist nicht ganz freiwillig wieder zurück in Woodlake, denn bei einem Kletterunfall vor ein paar Monaten verlor sie ihren rechten Unterschenkel. Seitdem ist sie gefangen in einer Spirale aus Trauer und Schmwerz. Wie kommt man damit klar, wenn einem plötzlich ein Bein fehlt? Wie kommt man damit klar, das die einfachsten Sachen plötzlich nicht mehr gehen? Für Erin ist der Verlust nicht in Worte zu fassen und sie fängt an sich immer mehr zu verlieren, dabei übersieht sie allerdings die helfenden Hände um sie herum.

Blake und Erin sind sich ähnlicher als man auf den ersten Blick denkt. Beiden ist schlimmes widerfahren und sie versuchen verzweifelt wieder Fuß zufassen. Doch genau dieser Verlust ist es, der Erin und Blake näher zusammen bringt, sie können den anderen besser verstehen als manch anderer. Sie haben vielleicht unterschiedliche Verluste erlitten doch leiden beide an einem gebrochenene Herzen, jeder auf seine eigene Art und Weise. Können sie gemeinsam heilen oder stehen sie sich selbst im Weg? Haben die beiden überhaupt eine Chance auf eine Beziehung?

Ich liebe Ina's Schreibstil einfach. Sie haut mich jedes mal vom Hocker, ob vor Lachen oder einem gebrochenem Herzen! Man taucht in ihre Geschichten komplett ab und verliert sich regelrecht darin. Ohne Taschentücher geht es meist allerdings nicht!

Wow was für eine Reise! Ich bin sooo unsagbar froh, das diese Fortsetzung von Blake geschrieben wurde. Darauf hätte ich sogar Jahre gewartet! Blake hat seit Band 1 eine unglaubliche Reise hingelegt und es war wundervoll zu sehen wie viele Positive Eigenschaften ihm Harper beigebracht hat. Erin ist das komplette Gegenteil von Harper und doch sind sich die beiden auch so ähnlich. Es sind beides Kämpfer! Erin ist am Anfang gefangen in ihrer Trauer, doch immer wieder taucht die echte Erin zwischendurch auf und man erkennt ihr unglaubliches Potenzial. Für mich der perfekte Abschluss zu Blake. Maggie, Erins Großmutter, ist einfach der Hammer, genauso wie der Farn! (Insider, sorry..) :DD

Ich freue mich riesig, auf weitere Geschichte aus Woodlake *__*

Kommentare: 1
4
Teilen
J

Rezension zu "Harpers Lächeln" von Ina Nordmann

Projekt Blake Coleman ♡
JeyJey88vor 16 Tagen

*Rezensionsexemplar* Ich durfte das wunderbare E-Book lesen von @ina.nordmann.autorin 🥰 Was soll ich nur sagen, das ging mir unter die Haut. _ Ein Mini Ausschnitt aus dem Buch, was mich so berührte 😭❤ _ "Warum bist du noch hier Blake?"_ "Weil du nicht mehr lächeln kannst" _ Die 19 Jährige Harper kommt nach New York und fängt ein Praktikum an bei Blake Coleman. Harper ist eine Freche,Lustige & Sexy Person. Blake der doppelt so alt und eher der zurückhaltende ist und für seine Arbeit lebt. Harper bringt Blake immer wieder auf die Palme mit ihrer direkten und fröhlichen Art. Sie macht einfach was Sie will und hält sich an keine Anweisungen. Blake kann sich nicht wirklich von ihr fern halten. Einerseits bringt Sie ihn zur Weißglut aber Ihre Sexy und Vorlaute Art, reizt Ihn. Was Blake nur nicht weiß, dass Harper ein großes Geheimnis mit sich trägt. _ Ich konnte durch Harper so viel lachen und den Kopfschütteln. Es gibt keinen Tag an dem Sie nicht lächelt oder frech ist 😅😏 Leider musste Harper zwei Schicksal Schläge einstecken und da musste ich meine Tränen zurückhalten. Ich bekam bei dieser Geschichte Gänsehaut und habe einfach mitgefühlt. Eine wunderschöne Geschichte und so Emotional. Aber auch natürlich Lustig und Nervenraubend. Ich habe einfach Alles empfunden 😅🙈😭❤ _ Mehr möchte ich garnicht schreiben und verraten. Auser das ich dieses Buch sehr empfehle. Ich liebe es. Und in dem Buch wurde mir viel bewusster, das die kleinsten Dinge die schönsten sind und das Leben zu genießen ist

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 53 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks