Das Ziel ist im Weg

von Ina Schmidt 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Das Ziel ist im Weg
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

NicolasDierkss avatar

Ein schön geschriebenes Buch über das Umdenken, die Kraft der Entscheidung und mehr Besonnenheit im Leben.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Ziel ist im Weg"

Beim Streben nach Optimierung, Verbesserung und Erkenntnis lassen wir nichts unversucht, damit uns das "Glück" nicht entwischt. Haben wir tatsächlich die große Liebe gefunden? Die richtige Berufswahl getroffen? Wann ist die optimale Zeit für die Familiengründung? Und was ist der Sinn des Lebens? Gute Frage, nächste Frage. Der Schlüssel zum Glück liegt für die Philosophin Ina Schmidt in der Suche nach der persönlichen Lebenszufriedenheit, die sich im Laufe des Lebens ständig wandelt. Es geht nicht ums "Ankommen". Das "Unterwegssein" zählt. Schließlich reflektieren wir dabei unser gegenwärtiges Leben, können Wünsche formulieren und entwickeln uns immens weiter. Ihr Buch ermuntert uns, Wege zu gehen, ohne immer ein konkretes Ziel vor Augen zu haben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783785725832
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum:24.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    W
    WinfriedStanzickvor einem Jahr
    Es geht nicht ums "Ankommen". Das "Unterwegssein" zählt.



    „Eine philosophische Suche nach dem Glück“ unternimmt die Philosophin Ina Schmidt in dem vorliegenden Buch. Sie kritisiert  die immer weiter verbreitete Manie, sich permanent Ziele zu setzen, Maßstäbe und Messlatten zu formulieren, um das zu erreichen, was man sich als Glückszustand vorstellt. Beim Streben nach Optimierung, Verbesserung und Erkenntnis lassen immer mehr Menschen nichts unversucht, damit ihnen das "Glück" nicht entwischt.
    Die große Liebe, die richtige Berufswahl, die perfekte Zeit für eine Familiengründung, das sind nur einige der Themen, die viele Menschen über ein lange Zeit beschäftigen ohne dass sie wirklich das Gefühl haben, ja das ist es jetzt. Es könnte ja was bessere nachkommen. Diese Einstellung lässt sie haargenau am echten, authentischen Leben vorbei schlittern.

    Der Schlüssel zum Glück liegt für die Philosophin Ina Schmidt in der Suche nach der persönlichen Lebenszufriedenheit, die sich im Laufe des Lebens ständig wandelt. Es geht nicht ums "Ankommen". Das "Unterwegssein" zählt. Schließlich reflektieren wir dabei unser gegenwärtiges Leben, können Wünsche formulieren und entwickeln uns immer weiter. Ihr Buch ermuntert uns, Wege zu gehen, ohne immer ein konkretes Ziel vor Augen zu haben.
    Ein Gedicht von Mascha Kaleko trifft diesen Punkt genau:
    „Du suchst und kannst
    den Sinn nicht finden. Gib`s auf; denn so
    wirst du ihn  nicht ergründen:
    Zieh deines Wegs und träume vor sich hin:
    Wie oft enthüllt im Unsinn sich der Sinn!“




    Kommentieren0
    10
    Teilen
    NicolasDierkss avatar
    NicolasDierksvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein schön geschriebenes Buch über das Umdenken, die Kraft der Entscheidung und mehr Besonnenheit im Leben.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks