Ina Taus

 4,3 Sterne bei 735 Bewertungen
Autorin von Stronger: Mia & Josh, #bandstorys: Bitter Beats (Band 1) und weiteren Büchern.
Autorenbild von Ina Taus (©Privat)

Lebenslauf von Ina Taus

Ina Taus wurde 1986 geboren und lebt mit ihrer Familie in Niederösterreich. Durch das Lesen wurde sie früh zu einer großen Geschichtenerzählerin, deshalb war für sie klar, dass sie ihr Leben mit dem Schreiben eigener Bücher bunter gestalten will. Sie liebt fantastische Geschichten, hat aber leider den Weg ins Wunderland noch nicht gefunden, wird aber nie damit aufhören weiße Kaninchen zu verfolgen, um irgendwann doch noch dort zu landen. Das anfängliche Hobby hat in den letzten Jahren immer mehr Platz in ihrem Leben eingenommen, deshalb hat sie sich entschlossen, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen.

Neue Bücher

Cover des Buches More than a Fake-Boyfriend (ISBN: 9783756815210)

More than a Fake-Boyfriend

 (2)
Neu erschienen am 05.10.2022 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Ina Taus

Cover des Buches Stronger: Mia & Josh (ISBN: 9783958189485)

Stronger: Mia & Josh

 (80)
Erschienen am 09.02.2018
Cover des Buches #bandstorys: Bitter Beats (Band 1) (ISBN: 9783646602883)

#bandstorys: Bitter Beats (Band 1)

 (78)
Erschienen am 05.01.2017
Cover des Buches Closer - Mason & Jackson (ISBN: 9783744892964)

Closer - Mason & Jackson

 (72)
Erschienen am 28.09.2017
Cover des Buches Alles, was ich mir wünsche (ISBN: 9783551301352)

Alles, was ich mir wünsche

 (58)
Erschienen am 30.11.2018
Cover des Buches #bandstorys - Sad Songs (ISBN: 9783646602890)

#bandstorys - Sad Songs

 (40)
Erschienen am 02.03.2017
Cover des Buches Bullshit-Bingo (ISBN: 9783959918688)

Bullshit-Bingo

 (37)
Erschienen am 16.12.2021
Cover des Buches Dirty Down Under: Roman (ISBN: B08CNKHL8S)

Dirty Down Under: Roman

 (39)
Erschienen am 03.08.2020

Neue Rezensionen zu Ina Taus

Cover des Buches More than a Fake-Boyfriend (ISBN: 9783756815210)
liceys_buecherwunderlands avatar

Rezension zu "More than a Fake-Boyfriend" von Ina Taus

Toll ❤️
liceys_buecherwunderlandvor 15 Tagen

Bereits beim Einstieg in "More than a fake-boyfriend" hatte ich sofort ein tolles Gefühl. Das Buch erinnerte mich einfach an eine tolle Sommerzeit. 🌞😎

Ina Taus beweist hier mal wieder, dass sie die Balance zwischen Humor, ernsten Themen und Romantik perfekt beherrscht. 

Denn obwohl die Protagonisten sich mit dem ein oder anderen Problem herumschlagen, gibt es doch genug Momente zum schmunzeln und seufzen. ❤️

Die Sommerstimmung hat für mich das ganze Buch lang angehalten und ich konnte nicht genug bekommen. Die Geschichte vom chaotischen Tim und dem vielleicht nicht ganz so perfekten Paul, konnte mich einfach richtig überzeugen.  😊

Die Nebencharaktere haben mir super gut gefallen und vom Wiedersehen mit alten Bekannten will ich gar nicht erst anfangen zu schwärmen. Sonst höre ich nie mehr auf. (Ganz große Niklas/Alexej-Liebe❤️).

Von mir gibt's deshalb auf jeden Fall eine Leseempfehlung und ich freue mich, wenn noch ganz viele Geschichten aus dem Festivalsommer-Universum dazukommen. 💕

Eure Licey ☘

Übrigens:

Bevor ihr "More than a fake-boyfriend" lest, empfehle ich euch, sowohl "Lost life found love" als auch "Better than a fake-boyfriend" zu lesen. Man versteht "More than a fake-boyfriend" zwar auch ohne die beiden anderen Teile, es kommen aber schon ganz schön viele Anspielungen zu den anderen Bänden vor. Und außerdem sind die beiden anderen Bücher auch toll. ❤️

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Closer (ISBN: 9783751915441)
Simo_Nas avatar

Rezension zu "Closer" von Ina Taus

Eins hätte gereicht
Simo_Navor 18 Tagen

Es hätte nur 1 Buch mit zwei Sichtweisen gereicht. Die aalglate Outing und der Freundenkreis der hin und her sich verliebt war zu viel.
Das Ende war zu kitschig...ich mag es schon zuckrig mit Heiratsantrag und co , nur hätten die Freunde (die Mal miteinander geschlafen haben, sich verletzt und getrennt und jetzt neue Partner haben) da nichts zu suchen. 


Nette leichte Lektüre.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Exklusiv nicht zusammen (ISBN: B092QR8YDZ)
Sillivs avatar

Rezension zu "Exklusiv nicht zusammen" von Ina Taus

Finn und Anton
Sillivvor 23 Tagen

Zwei beste Freunde, die sich lieben, der eine macht sich keine Hoffnungen, der andere glaubt nicht an Liebe, doch sie entscheiden sich exklusiv nicht zusammen zu sein bis sie sich streiten.

Sehr nett, doch leider ließen mich die Gefühle kalt, keine Ahnung warum.

Kommentare: 3
Teilen

Gespräche aus der Community

Hörrunde zu "Better than a Fake-Boyfriend" von Ina Taus

»Du wolltest doch herausfinden, ob du mehr als einen Kuss von mir möchtest.« 

»Ja«, krächzte er und senkte den Blick. 

»Hunderte. Fürs Erste.«


Verliebe dich bei der Hörrunde gemeinsam mit Niklas in seinen Mitschüler Alexej. 

Willkommen zur Hörrunde zum Buch Better than a Fake-Boyfriend. Ihr habt bis 4.4.2022 genügend Zeit, um ein Audiobook über einen Streaminglink zu hören und anschließend zu rezensieren? Dann solltet ihr unbedingt weiterlesen.  

Bereits im Januar 2021 konnte der Boyslove-Roman Better than a Fake-Boyfriend viele Leser*innenherzen zum Schmelzen bringen und nun ist es soweit: Das langersehnte Audiobook erscheint am 4.4.2022. Ich lade Euch herzlich ein, die romantische Geschichte über den Chaoten Niklas und seinen Love Interest Alexej mit mir gemeinsam zu hören. Hierfür vergeben der DP-Verlag und ich 20 Streaminglinks.
 

Darum geht’s im Buch: 

Niklas hat alles, wovon jeder 18-Jährige träumt: Einen coolen Freundeskreis, mit dem man Spaß haben kann, eine Familie, die immer hinter ihm steht, und noch dazu jede Menge Follower auf seinen Social-Media-Konten. Sein Leben ist perfekt. Zumindest, wenn man nur die Videos kennt, die er im Internet hochlädt. In Wahrheit ist Niklas der reinste Chaot. Auch seine Noten lassen zu wünschen übrig, weswegen er sich eigentlich auf die Schule konzentrieren sollte, doch sein neuer Mitschüler Alexej ist viel interessanter als der langweilige Unterricht. Und obwohl die Anziehung zwischen den beiden nicht zu leugnen ist, lässt sich Niklas auf eine Fake-Beziehung mit einem anderen ein, um mehr Follower zu gewinnen. Vor Alexej verheimlicht er sein Social-Media-Leben, denn er sieht Niklas so, wie er wirklich ist. Doch dann wird ihm klar, dass er nicht der Einzige ist, der ein Geheimnis mit sich herumträgt …

 

Ihr habt Lust auf die Geschichte bekommen? Dann beantworte bitte folgende Frage:
Social Media – Fluch oder Segen in der Partnerschaft?

Ich freue mich auf Eure Bewerbungen. 

284 BeiträgeVerlosung beendet
Cookie02s avatar
Letzter Beitrag von  Cookie02vor 5 Monaten

Oh nein, ich sehe gerade, dass ich vollkommen vergessen habe, meine Rezi hier zu teilen! *mich in die Ecke stell und schäm* Ich wollte noch warten, bis sie bei Amazon freigegeben ist, und habe es dann völlig vergessen...

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, nur die Wendung am Ende, als sich herausgestellt hat, wer die Freundin von Niklas' Bruder ist, war mir ein bisschen zu unrealistisch. Ich freue mich jetzt auf die Geschichte von Felix und Anton, vielleicht schaffe ich diese sogar noch im Pride-Monat zu lesen.

Meine Rezi ist seit dem 16. Mai online, hier auf Lovelybooks, sowie auf Amazon, Thalia, Hugendubel, ebook.de, Weltbild, buecher.de, Goodreads, Wasliestdu, yourbookshop.de, in der Lesejury und im Büchertreff.

https://www.lovelybooks.de/autor/Ina-Taus/Better-than-a-Fake-Boyfriend-4964435887-w/rezension/5408643971/

Weihnachten beginnt dieses Jahr bereits früher ... 

Seid ihr bereit für einen gefühlvollen Roman über Familie, Freundschaft und die ganz große Liebe? 

Dann begleitet mich nach St. Aurel zur Hotelierstochter Lina, die lieber ganz wo anders wäre als in ihrem Heimatort und lernt dort ihren ehemaligen Konkurrenten Philipp Pirkner kennen, der viel zu heiß für Schnee und widerlich gutaussehend ist ...

Wow. Ich kann gar nicht fassen, dass ich gerade die Leserunde zu meinem 11. Buch erstelle. Aber ihr seid bestimmt auf auf den Klappentext neugierig, oder? 

Klappentext: 

**Herzklopfen auf der Piste**
Lina fühlt sich, als hätte jemand in ihrem Leben die Pause-Taste gedrückt. Sie ist als einzige von ihren Freundinnen in der kleinen verschneiten Heimatstadt geblieben und hilft noch immer im Hotel ihrer Eltern aus. Dabei ist es Linas größter Traum, Snowboardprofi zu werden. Fast hätte sie es auch geschafft, wäre da nicht Phil gewesen. Nun lebt ER ihren Traum weit weg von Zuhause. Bis Phil plötzlich wieder in St. Aurel auftaucht und der damalige Konkurrenzkampf zwischen ihnen von Neuem entfacht. Doch was sich neckt...

Bei der Geschichte von Lina & Phil handelt es sich um einen Young Adult Roman mit winterweißen Setting, der im fiktiven Wintersportort St. Aurel spielt. Das Buch ist der erste Band der "Winter of Love"-Reihe, die ab 28.11. im wöchentlichen Rhythmus bei Impress erscheinen. 

Weitere Bände: 

-- Winter of Love. Julia & Reed  von Anja Tatlisu
-- Winter of Love. Anna & Vince von Mimi Heeger
-- Winter of Love. Elli & Ben von Katharina Wolf

Ich freue mich sehr auf eure Bewerbungen und hibbele dem Tag entgegen, ab dem ich mit euch gemeinsam über Lina den Kopf schütteln und für Phil schwärmen darf. Deshalb werde ich die Leserunde so schnell wie möglich auslosen und ihr solltet ab 26.11. Zeit haben, das Buch zu lesen. :-)

110 BeiträgeVerlosung beendet
InaTauss avatar
Letzter Beitrag von  InaTausvor 3 Jahren

Hach, ja Lina und Phil haben eine tolle Dynamik <3 Und ich freu mich, dass du gut voran kommst :D

Eine rebellische Prinzessin auf der Suche nach ihrem eigenen Weg

Herzlich willkommen zur Leserunde zu »Rise and Doom 1:  Prinzessin der blutroten Wüste« von Ina Taus.

 

»In jeder Geschichte gibt es einen Prinzen, der die Prinzessin rettet. Aber weißt du was? Vergiss diese Märchen. Manchmal muss sich die Prinzessin selbst retten.«

Vampire, Werwölfe, Dämonen, Hexen … und eine Welt die gleich und doch so anders ist wie die unsere. Wenn du neugierig auf die Geschichte bist, dann bewirb dich direkt zur Leserunde!


Autoren oder Titel-Cover

Red Desert ist ein karges Land, in dem die Menschen ein einfaches Dasein fristen, während der König im Luxus lebt. Selbst seine Tochter Rise wächst mit strengen Regeln auf und durfte in ihrem Leben noch nie das Schloss verlassen. An ihrem siebzehnten Geburtstag erfährt Rise dann, dass sie mit dem Prinzen der Vampire verheiratet werden soll, um den wackeligen Frieden mit ihnen zu sichern.


Aber Rise hat lange genug Gehorsam geleistet. Sie beschließt, endlich ihren eigenen Weg zu suchen – und begegnet dabei einem mysteriösen Gesandten aus dem Reich der Vampire…

 

Leserstimmen:

"Hinterhältige Intrigen, spannende Abenteuer und ein leichtes Game of Thrones - Feeling!" (Quelle: Amazon, die Weltenwandlerin)

"Ein unglaubliches episches Fanatsy Debüt von einer begabten Autorin, die Herzschmerz in etwas wunderschönes und faszinierendes verwandeln kann. Von mir gibt es 5 Sterne und das Buch wandert definitiv zu meinen Lieblingsbüchern!" (Quelle: janinchenloves.blogspot.com)

 

Zur Autorin:
Autoren oder Titel-CoverIna Taus wurde 1986 geboren und lebt mit ihrer Familie in Österreich. Beruflich jongliert sie mit Zahlen, weshalb das Eintauchen in andere Welten ein guter Ausgleich dazu ist. Den Weg ins Wunderland hat sie noch nicht gefunden, wird aber nie damit aufhören weiße Kaninchen zu verfolgen, um irgendwann doch noch dort zu landen. Durch das Lesen wurde sie früh zu einer großen Geschichtenerzählerin, deshalb war für sie klar, dass sie ihr Leben mit dem Schreiben eigener Bücher bunter gestalten will.


Ich suche 10 Leser, die einer romantischen Fantasystory mit viel Emotionen und noch mehr Intrigen nicht "Nein" sagen können und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Dieses Buch wird ausschließlich digital versendet (Mobi/Epub)

Bewerbungsaufgabe: Beschreib deine Erwartungen an diesen Roman.


Wichtig
Bitte beachtet die Lovelybooks-
Richtlinien für eure Bewerbung zur Leserunde. Eine zeitnahe Rezension auf Amazon und Lovelybooks ist Voraussetzung für die Teilnahme.

205 BeiträgeVerlosung beendet
Hannah-Lenas avatar
Letzter Beitrag von  Hannah-Lenavor 3 Jahren

Der Cliffhanger hat es wirklich in sich.

Auch die Überraschung ist Ina geglückt.

Zusätzliche Informationen

Ina Taus wurde am 07. Juni 0086 in Österreich geboren.

Ina Taus im Netz:

Community-Statistik

in 599 Bibliotheken

von 275 Lesern aktuell gelesen

von 25 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks