Ina Taus

 4,3 Sterne bei 569 Bewertungen
Autorin von Stronger: Mia & Josh, #bandstorys - Bitter Beats und weiteren Büchern.
Autorenbild von Ina Taus (©)

Lebenslauf von Ina Taus

Ina Taus wurde 1986 geboren und lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Niederösterreich. Wenn sie nicht gerade als Sachbearbeiterin mit Zahlen jongliert, lässt sie die Buchstaben tanzen und bringt die vielen Ideen, die ihr im Kopf herumschwirren, zu Papier. Bereits als Kind steckte sie ihre Nase am liebsten in Bücher und war eine große Geschichtenerzählerin. Mit »Bandstorys« veröffentlicht sie nun ihren Debütroman bei Impress.

Neue Bücher

Cover des Buches Exklusiv nicht zusammen (ISBN: B092QR8YDZ)

Exklusiv nicht zusammen

Neu erschienen am 26.05.2021 als E-Book bei .

Alle Bücher von Ina Taus

Cover des Buches Stronger: Mia & Josh (ISBN: 9783958189485)

Stronger: Mia & Josh

 (78)
Erschienen am 09.02.2018
Cover des Buches Closer - Mason & Jackson (ISBN: 9783744892964)

Closer - Mason & Jackson

 (69)
Erschienen am 28.09.2017
Cover des Buches #bandstorys - Bitter Beats (ISBN: 9783646602883)

#bandstorys - Bitter Beats

 (72)
Erschienen am 05.01.2017
Cover des Buches Alles, was ich mir wünsche (ISBN: 9783551301352)

Alles, was ich mir wünsche

 (54)
Erschienen am 30.11.2018
Cover des Buches #bandstorys - Sad Songs (ISBN: 9783646602890)

#bandstorys - Sad Songs

 (38)
Erschienen am 02.03.2017
Cover des Buches #bandstorys - Lonely Lyrics (ISBN: 9783646602951)

#bandstorys - Lonely Lyrics

 (34)
Erschienen am 04.05.2017
Cover des Buches Dirty Down Under: Roman (ISBN: B08CNKHL8S)

Dirty Down Under: Roman

 (38)
Erschienen am 03.08.2020

Neue Rezensionen zu Ina Taus

Cover des Buches Better than a Fake-Boyfriend (ISBN: 9783752602326)F

Rezension zu "Better than a Fake-Boyfriend" von Ina Taus

Herzensbuch
feelings_books_lovevor 15 Tagen

Puhhh, die Geschichte von Niklas und Alexej habe ich bereits vor Wochen beendet und trotzdem muss ich immer wieder grinsen, wenn ich zurück an die zwei denke.


Ich hatte wahnsinnig viel Spaß beim Lesen, konnte mit den Charakteren mitfiebern, war nicht selten von den beiden Sturköpfen überrascht und hab doch immer wieder liebend gern zum Buch gegriffen, einfach um wieder zurück in diese Welt welche Ina Taus hier erschaffen hat zurück zu kommen.


Die Geschichte von Niklas und Alexej ist berührend, sie wird dich im Herzen treffen und dir ein wundervoll kribbeliges Gefühl voller Liebe für die beiden hinterlassen.


Wahnsinnig gern denke ich an die Momente mit den beiden zurück, was sie erlebt haben, wie sie den Weg mit dem ein oder anderen Hindernis trotzdem gegangen sind, um zueinander zu finden.


Vielleicht haben sie sich manchmal auch gegenseitig verletzt, nicht selten sind auch mal Worte geflogen, die so vielleicht keiner der beiden sagen wollte und trotzdem kann man gar nicht genug von ihnen bekommen.

~


Das Niklas schwul ist, ist schon lange kein Geheimnis mehr und er hat eine wahnsinnig tolle Familie, die da auch völlig hinter ihm steht, ihn akzeptiert und unterstützt.

Gleichzeitig zeigt Niklas, aber auch was im Internet für Hate auf ihn wartet.

Denn durch seinen Social-Media Account rückt er immer wieder mehr in die Öffentlichkeit.


Er befasst sich wesentlich lieber mit seinen Followern als dem echten Leben um sich herum.

Da kann ich ihn sehr gut verstehen, irgendwie ist das Internet eben doch auch wie eine Flucht aus der Realität.


Doch dann taucht Alexej auf und plötzlich scheint es, als würde Niklas ein wenig aus dieser anderen Realität auftauchen.


Schnell wird klar, dass Alexej ein Geheimnis hat und wie mit allem geheimen will natürlich auch Niklas unbedingt dieses Detail aufdecken.

Aber ob das wirklich so gut ist?


Gerade wo doch auch Niklas Geheimnisse vor ihm hat und versucht seinen Social-Media Account vor Alexej zu verheimlichen.


Mich haben der Schreibstil und die Storyline wahnsinnig fasziniert.

Ich konnte gar nicht aufhören mit lesen und war richtig begeistert von den Charakteren und ihren Handlungen. Einmal in der Geschichte wirkt alles so echt und ruft richtige Bilder im Kopf hervor.

Better than a Fake-Boyfriend ist ein Buch in das man sich einfach so zur Entspannung und für schöne lustigen Lesestunden fallen lassen kann.

Klar ist nicht alles richtig was die Charaktere tun, manchmal will man die zwei Jungs auch einfach verfluchen, aber wenn alles richtig laufen würde, wo bliebe da die Spannung?

Liebe ist nicht immer einfach, sie ist impulsiv, verrückt, aber am wichtigsten ist, dass sie für Bauchkribbeln sorgt.

Und für mich war BTAFB definitiv ein Bauchkribbeln Buch. Also ein absolutes Jahres Highlight.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Winter of Love: Lina & Phil (ISBN: 9783646605471)viktoria162003s avatar

Rezension zu "Winter of Love: Lina & Phil" von Ina Taus

So schön
viktoria162003vor 22 Tagen

Meinung

Wer hat nicht Lust auf eine Winterliche Reihe im Winter, die dann auch noch eine Menge Herzklopfen und Romantik verspricht. Daher stand fest, dass ich dieses Buch und natürlich auch die anderen lesen möchte.

Auch wenn der Titel als erstes der Winter of Love Reihe Erschienen ist, finde ich, dass er eigentlich als Band drei gelesen werden sollte, so erspart man sich einige Spoiler, wie ich finde.

Die Autorin ist mir nicht völlig unbekannt und daher kann ich sagen, dass sie ihren schönen Schreibsteil beibehalten hat. Der Geschichte ist einfach zu folgen und sehr spannend.

Der Klappentext verrät schon ein wenig über Linas Situation nur, dass sich das ganze eben noch weiter aufschaukelt. Lina hat ihre Pläne mehr oder weniger über den Haufen geworfen um das Hotel gemeinsam mit ihren Eltern weiter zu leiten, kann es nicht fassen als Phil plötzlich wieder auftaucht. Genau der Typ, der gleich zu Ticken scheint wie sie, jeder Herausforderung nicht widerstehen kann und ihr die Chance gestohlen hat aus St. Aurel auszubrechen.

Ich mochte die Geschichte rund um Lina sehr gerne. Gerade weil ich ihren Charakter sehr mochte, da sie aufgeschlossen, liebenswert und lustig ist. Dadurch verleiht es dem ganzen Buch noch einmal einen besonderen Charme und ich muss gestehen, dass mir von den vier Winter of Love Büchern Lina eine der Liebsten gewesen ist.

Die Begegnungen Ihrer Freunde werden schön verpackt ohne dabei Zuviel zu verraten, meist wird das Ganze dann eher beiläufig erwähnt. So erfährt man recht wenige wie es um ihre Freundinnen steht obwohl sich die vier natürlich auch begegnen.

Die Romanze, was ja auch Hauptthema des Buches ist, ist wirklich sehr schön geworden. Ich mag Phil sehr und das sie irgendwie auf den Schlauch stehen wenn es um die beiden geht.

Zum Schluss wurde für ein schönes Ende gesorgt, dass auch alle Fragen aus dem weg räumen.

 

Fazit

Eine tolle romantische und weihnachtliche Geschichte die mir sehr gut gefallen hat. Für mich gehört dieses Buch an dritter Stelle gelesen doch von den vier Büchern war es mein Zweit-Liebstes. Einfach weil die Geschichte toll ist und eben auch toll geschrieben und ich den Charakter sehr mag. Daher gibt es 5 Sterne von mir.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Rise & Doom 3: Königin des blutroten Throns (ISBN: 9783551301970)viktoria162003s avatar

Rezension zu "Rise & Doom 3: Königin des blutroten Throns" von Ina Taus

Gut
viktoria162003vor 2 Monaten

Meinung

Nachdem mir die beiden ersten Bänder schon gut gefallen haben stand natürlich fest, dass ich den dritten Band auch lesen werde und auch der letzte.

Die Autorin hat auch weiterhin einen schönen Schreibstiel und so lässt sich die Geschichte auch weiterhin gut verfolgen. Geschrieben wird sie wie gewohnt aus mehreren Perspektiven.

Die Geschichte der „Geschwister“ der Königskinder geht weiter und sind auch weiterhin alle miteinander verknüpft. So gibt es mehrere rite faden, die aber alle eine, dicken folgen. Alle gemeinsam haben das Ziel Red Desert zu befreien.

Dabei müssen Sie sich natürlich wieder vielen Hindernissen stellen. An sich finde ich das Buch durchaus spannend, einige Erlebnisse von Charaktere dabei mehr wie bei anderen. Was mich ein kleinwenig stört ist, das durch die vielen Perspektiven ich einfach das Gefühl habe, dass die Geschichte sich nur an der Oberfläche bewegt. Auch schreitet Sie dadurch ungemein schnell voran.

Die Romanzen an sich sind schön, wobei sie leider nicht ganz meinen Geschmack treffen. Durch die „Verbindung“ die sie alle gemeinsam haben fällt es ihnen ziemlich leicht zueinander zu finden und das ganze erscheint mir ein klein wenig kitschig. Zu gerne hätte ich hier ein paar grundliegende Hindernisse gehabt die einfach für ein wenig mehr Drama oder Herzklopfen gesorgt hätte.

Das ganze spitzt sich einem finalen Höhepunkt zu und findet am Ende ein schönes ende das mir persönlich gut gefallen hat und die Geschichte zu einem guten Abschluss führt.

 

Fazit

Ein guter dritter Band der seine starken Seiten hat, aber auch seine schwächen. Durch die vielen Perspektivwechsel hab ich das Gefühl, dass die Geschichte oberflächlich ist und die Romanze hätte gerne ein wenig mehr Herzklopfen verursachen dürfen. Daher gibt es drei Sterne von mir.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Weihnachten beginnt dieses Jahr bereits früher ... 

Seid ihr bereit für einen gefühlvollen Roman über Familie, Freundschaft und die ganz große Liebe? 

Dann begleitet mich nach St. Aurel zur Hotelierstochter Lina, die lieber ganz wo anders wäre als in ihrem Heimatort und lernt dort ihren ehemaligen Konkurrenten Philipp Pirkner kennen, der viel zu heiß für Schnee und widerlich gutaussehend ist ...

Wow. Ich kann gar nicht fassen, dass ich gerade die Leserunde zu meinem 11. Buch erstelle. Aber ihr seid bestimmt auf auf den Klappentext neugierig, oder? 

Klappentext: 

**Herzklopfen auf der Piste**
Lina fühlt sich, als hätte jemand in ihrem Leben die Pause-Taste gedrückt. Sie ist als einzige von ihren Freundinnen in der kleinen verschneiten Heimatstadt geblieben und hilft noch immer im Hotel ihrer Eltern aus. Dabei ist es Linas größter Traum, Snowboardprofi zu werden. Fast hätte sie es auch geschafft, wäre da nicht Phil gewesen. Nun lebt ER ihren Traum weit weg von Zuhause. Bis Phil plötzlich wieder in St. Aurel auftaucht und der damalige Konkurrenzkampf zwischen ihnen von Neuem entfacht. Doch was sich neckt...

Bei der Geschichte von Lina & Phil handelt es sich um einen Young Adult Roman mit winterweißen Setting, der im fiktiven Wintersportort St. Aurel spielt. Das Buch ist der erste Band der "Winter of Love"-Reihe, die ab 28.11. im wöchentlichen Rhythmus bei Impress erscheinen. 

Weitere Bände: 

-- Winter of Love. Julia & Reed  von Anja Tatlisu
-- Winter of Love. Anna & Vince von Mimi Heeger
-- Winter of Love. Elli & Ben von Katharina Wolf

Ich freue mich sehr auf eure Bewerbungen und hibbele dem Tag entgegen, ab dem ich mit euch gemeinsam über Lina den Kopf schütteln und für Phil schwärmen darf. Deshalb werde ich die Leserunde so schnell wie möglich auslosen und ihr solltet ab 26.11. Zeit haben, das Buch zu lesen. :-)

110 BeiträgeVerlosung beendet

Eine rebellische Prinzessin auf der Suche nach ihrem eigenen Weg

Herzlich willkommen zur Leserunde zu »Rise and Doom 1:  Prinzessin der blutroten Wüste« von Ina Taus.

 

»In jeder Geschichte gibt es einen Prinzen, der die Prinzessin rettet. Aber weißt du was? Vergiss diese Märchen. Manchmal muss sich die Prinzessin selbst retten.«

Vampire, Werwölfe, Dämonen, Hexen … und eine Welt die gleich und doch so anders ist wie die unsere. Wenn du neugierig auf die Geschichte bist, dann bewirb dich direkt zur Leserunde!


Autoren oder Titel-Cover

Red Desert ist ein karges Land, in dem die Menschen ein einfaches Dasein fristen, während der König im Luxus lebt. Selbst seine Tochter Rise wächst mit strengen Regeln auf und durfte in ihrem Leben noch nie das Schloss verlassen. An ihrem siebzehnten Geburtstag erfährt Rise dann, dass sie mit dem Prinzen der Vampire verheiratet werden soll, um den wackeligen Frieden mit ihnen zu sichern.


Aber Rise hat lange genug Gehorsam geleistet. Sie beschließt, endlich ihren eigenen Weg zu suchen – und begegnet dabei einem mysteriösen Gesandten aus dem Reich der Vampire…

 

Leserstimmen:

"Hinterhältige Intrigen, spannende Abenteuer und ein leichtes Game of Thrones - Feeling!" (Quelle: Amazon, die Weltenwandlerin)

"Ein unglaubliches episches Fanatsy Debüt von einer begabten Autorin, die Herzschmerz in etwas wunderschönes und faszinierendes verwandeln kann. Von mir gibt es 5 Sterne und das Buch wandert definitiv zu meinen Lieblingsbüchern!" (Quelle: janinchenloves.blogspot.com)

 

Zur Autorin:
Autoren oder Titel-CoverIna Taus wurde 1986 geboren und lebt mit ihrer Familie in Österreich. Beruflich jongliert sie mit Zahlen, weshalb das Eintauchen in andere Welten ein guter Ausgleich dazu ist. Den Weg ins Wunderland hat sie noch nicht gefunden, wird aber nie damit aufhören weiße Kaninchen zu verfolgen, um irgendwann doch noch dort zu landen. Durch das Lesen wurde sie früh zu einer großen Geschichtenerzählerin, deshalb war für sie klar, dass sie ihr Leben mit dem Schreiben eigener Bücher bunter gestalten will.


Ich suche 10 Leser, die einer romantischen Fantasystory mit viel Emotionen und noch mehr Intrigen nicht "Nein" sagen können und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Dieses Buch wird ausschließlich digital versendet (Mobi/Epub)

Bewerbungsaufgabe: Beschreib deine Erwartungen an diesen Roman.


Wichtig
Bitte beachtet die Lovelybooks-
Richtlinien für eure Bewerbung zur Leserunde. Eine zeitnahe Rezension auf Amazon und Lovelybooks ist Voraussetzung für die Teilnahme.

205 BeiträgeVerlosung beendet
Eine funkensprühende Liebesgeschichte in winterweißem Gewand
Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde zu »Alles, was ich mir wünsche« von Ina Taus & Maya Prudent.Seid ihr auch neugierig wie es Amy und Even ergeht, wenn sie nach langer Zeit wieder aufeinander treffen? Dann bewerbt euch direkt zur Leserunde!
Eine Silvesterparty zur Volljährigkeit, das haben sich die zwölfjährige Amy Harper und der dreizehnjährige Even Holm einst im Kreise ihrer Freunde geschworen. Sechs Jahre später treffen sie sich alle im gemeinsamen Winterurlaub in Breckenridge wieder, um ihr Versprechen einzulösen. Amys Gefühle fahren Achterbahn, hat sie doch niemals aufgehört für Even zu schwärmen. Dieser ist wiederum mehr als erstaunt, als er die nun erwachsene Amy wiedersieht. Aus dem schlaksigen, unscheinbaren Mädchen von damals ist eine wunderhübsche Frau geworden. Kein Wunder, dass es dem Bad Boy von Tag zu Tag schwerer fällt, Amy zu ignorieren…

Ina Taus wurde 1986 geboren und lebt mit ihrer Familie in Österreich. Beruflich jongliert sie mit Zahlen, weshalb das Eintauchen in andere Welten ein guter Ausgleich dazu ist. Den Weg ins Wunderland hat sie noch nicht gefunden, wird aber nie damit aufhören weiße Kaninchen zu verfolgen, um irgendwann doch noch dort zu landen. Durch das Lesen wurde sie früh zu einer großen Geschichtenerzählerin, deshalb war für sie klar, dass sie ihr Leben mit dem Schreiben eigener Bücher bunter gestalten will.

Maya Prudent wurde quasi mit der Nase im Buch geboren. Bereits während der Schulzeit erfreute sie ihre Umwelt mit ersten literarischen Ergüssen, doch zu ihrem Debütroman kam es erst Jahre später. Nun lebt sie mit ihrer Familie in Mittelhessen und freut sich jeden Tag aufs Neue darüber, ihre Leidenschaft fürs Schreiben ausleben zu dürfen. Besonders das gemeinsame Schreiben mit ihrer Autorenkollegin Ina Taus beflügelt sie.  

Wir suchen 10 Leser, die einer romantischen Lovestory mit viel Emotionen nicht "Nein" sagen können und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Dieses Buch wird ausschließlich Digital versendet (Mobi/Epub)

Bewerbungsaufgabe: Beschreibe uns deine Erwartungen an diesen Roman


Wichtig
Bitte beachtet die Richtlinien für eure Bewerbung zur Leserunde
185 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Ina Taus wurde am 07. Juni 0086 in Österreich geboren.

Community-Statistik

in 488 Bibliotheken

von 214 Lesern aktuell gelesen

von 20 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks