Ina Tomec Ayleva - Im Wirbel der Vergangenheit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ayleva - Im Wirbel der Vergangenheit“ von Ina Tomec

Vierzehn Jahre ist es her, da Ayleva Mann und Sohn in der Vergangenheit zurücklassen musste, um dem Scheiterhaufen zu entfliehen. Kein Tag vergeht, an dem sie nicht voll Schmerz an die beiden denkt.
Eines Tages zeigt ihr Peter Waltzberg, Neffe des inzwischen verstorbenen Professor Dr. Waltzberg, die Kopie einer Aufzeichnung aus dem 13. Jahrhundert, in der die Rede von einem Knaben ist, der mit einem Trank der Götter die Kraft des Sehens und das ewige Leben erlangen soll. Ist dieser Knabe Aylevas Sohn, den sie einst den Händen der Kirche überlassen musste?
Peter hat die Zeitmaschine, an der sein Onkel vor seinem Tod gearbeitet hat, vollendet.
Einer gezielten Reise in die Vergangenheit steht nichts mehr im Weg.
Doch Ayleva weiß nicht, dass Peter ein falsches Spiel treibt und sie und Randolf, ihren langjährigen Freund, in ein falsches Jahr schickt, um sich an einem Relikt der Kirche zu bereichern, das für Erzbischof Konrad von Hochstaden einen unschätzbaren Wert darstellt.
Ein Wiedersehen zwischen Ayleva, Ludger und ihrem Sohn ist in weite Ferne gerückt.
Die Autorin weist den Leser freundlich darauf hin, dass zunächst der erste Band "Ayleva - Die Reise im Licht des Nebels", der 2011 erschienen ist, gelesen werden sollte.

Stöbern in Science-Fiction

QualityLand

Ganz nett, sehr interessant umgesetzt, aber so richtig versteh ich den Hype dann doch nicht.

MissGoldblatt

Last Haven – Tödliche Geheimnisse

Tolles Buch für Panem-Fans!:)

Oceansline

Die Gabe

Interessante Thematik, ein lesenswerter Roman.

nickypaula

Der Wanderer: Madrak

Spannend. Von Anfang bis zum Schluss.

Schlafmuetz

SoulSystems 1: Finde, was du liebst

Gelungene Mischung aus SiFi, Dystopie und Romantik, mit einigen Thrillerelementen. Im Moment noch sehr verworren, aber toller Auftakt!

elafisch

Der letzte Stern

Großartiger Schreibstil, spannend und emotional bis zum Schluss!

SentaRichter

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks