Inca Vogt

 4,6 Sterne bei 103 Bewertungen
Autorin von Gebrannte Kinder, Götzenkinder und weiteren Büchern.
Autorenbild von Inca Vogt (©Inca Vogt)

Lebenslauf von Inca Vogt

Inca Vogt lebt zwischen Stadt, Land und Schreibfluss; irgendwo in den Bergen zwischen Eifel und Moselland. Sie bezeichnet sich selbst als schreibendes Chamäleon, konzentriert sich aber inzwischen auf Bücher, die sie selbst am liebsten liest. Auf Thriller, die wachhalten, unterhalten und nachhalten. Ihr erster eigener Psychothriller GEBRANNTE KINDER erschien im Dezember 2014 in einer Kindl-Ausgabe erschienen. Die Printausgabe folgte im Frühjahr 2015. Gebrannte Kinder gehörte zu den 100 meistverkauften eBooks auf Amazon. Im Frühjahr 2016 folgte GÖTZENKINDER, der 2. Psychothriller, basierend auf einem weiteren aktuellen Schlagzeilenthema. Es geht um Schönheitswahn mit einem erschreckenden Blick hinter die Kulissen. Die ersten redaktionellen Sporen verdiente sich die Werbetexterin mit Studien-Abschluss an der Akademie für Marketing und Kommunikation in großen Agenturen zwischen Hamburg und Frankfurt. Frankfurt ist auch der Dreh- und Angelpunkt ihrer Psychothriller. Eine kantige wie liebenswerte Stadt - so schlaflos wie die Autorin, wenn sie mitten in einem Schreibprojekt steckt. Ihre Schreiblust teilt sie auf in professionelles Texten und in Buchprojekte, die ihr am Herzen liegen. Incas erstes Buch, Ladylike: iPhone 4S, ... oder wie man mit Designernägeln unverletzt ein iPhone bespielt, beweist, dass Technik durchaus ein Frauending ist und Spaß macht. Da die Technik aber rasanter weitergeht, als frau Bücher nachschieben kann, wird es ihr einziger Ratgeber in dieser Sparte bleiben, zugunsten von weiteren Psychothrillern, siehe oben:-)

Alle Bücher von Inca Vogt

Cover des Buches Gebrannte Kinder (ISBN: B01CNOHYW2)

Gebrannte Kinder

 (28)
Erschienen am 06.03.2016
Cover des Buches Götzenkinder (ISBN: B01C5MXACA)

Götzenkinder

 (17)
Erschienen am 29.02.2016
Cover des Buches Verlorene Kinder (ISBN: B01N0R40II)

Verlorene Kinder

 (14)
Erschienen am 14.12.2016
Cover des Buches SWITCH, so gut wie böse: Psychothriller (ISBN: B08BS64VFC)

SWITCH, so gut wie böse: Psychothriller

 (5)
Erschienen am 23.06.2020
Cover des Buches TODESTRIGGER: Psychothriller (ISBN: B09YP5YK87)

TODESTRIGGER: Psychothriller

 (4)
Erschienen am 04.05.2022
Cover des Buches Killerstoff (ISBN: B07NQJLZ3J)

Killerstoff

 (3)
Erschienen am 13.02.2019
Cover des Buches Nymphenjäger: Psychothriller (Amato 4) (ISBN: B0783QT99H)

Nymphenjäger: Psychothriller (Amato 4)

 (3)
Erschienen am 19.11.2017

Neue Rezensionen zu Inca Vogt

Cover des Buches Elenas Blutschwur, Amato Spin-off 3: Psychothriller (ISBN: 9798352151563)
S

Rezension zu "Elenas Blutschwur, Amato Spin-off 3: Psychothriller" von Inca Vogt

Elenas Blutschwur
Sonja_Dobnigg1vor 6 Monaten

Das war wieder ein Megatoller Psychothriller von Inca Vogt 


Dieser Psychothriller geht Total auf die Psyche denn was da Abgegangen ist war ziemlich Heftig aber Trotzdem war er Total Super 


Es sind zwei Teile in einem Buch die aber zusammen gehören im ersten Teil fängt es im Jahr 2007 an und was da Abgegangen ist war ziemlich Heftig und Perfide den das konnte man schwer glauben aber Trotzdem war er Authentisch 


Das Cover war auch sehr Toll und passt perfekt zum Thema 

Aber was dieser Autor Mitmachte wünscht man Niemand aber es war so 

Da fragt man sich ob man nicht am Verstand zweifelt denn das war ziemlich Brutal Zeitweise was da Abgegangen ist aber Trotzdem konnte man das Buch nicht zur Seite Legen denn er war sehr Fesselnd und Spannend und das bis zum Ende im zweiten Teil geht es um das Jahr 2022 und es geht Heftig weiter 


Ich gebe mehr als nur 5 Sterne und eine Klare Leseempfehlung

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches TODESTRIGGER: Psychothriller (ISBN: B09YP5YK87)
S

Rezension zu "TODESTRIGGER: Psychothriller" von Inca Vogt

Todestrigger
Sonja_Dobniggvor 10 Monaten

Das war wieder ein Hammermäsiger Psychothriller von Inca Vogt.Was da Abgegangen ist war schon ziemlich Heftig aber auch Faszinierend und ich war Total Begeistert und Gefesselt von diesem Psychothriller auch wenn er ziemlich Brutal war denn was da mit Kindern gemacht wurde war nicht Unbedingt Lustig aber Trotzdem kann man nicht Aufhören zu Lesen weil man wissen will wie es Ausgeht.Ich finde das Cover auch sehr Toll.Ich fand ihn wirklich super auch wenn es um Kinder geht.Er war von Anfang an Sehr Spannend und Unterhaltsam aber auch voller Überraschungen.Wer der Täter war konnte man bis zum Ende nicht Feststellen und das war dann doch eine Überraschung denn damit hab ich nicht gerechnet.5 Sterne sind mir viel zu wenig also geb ich viel mehr und eine Klare Leseempfehlung dazu 


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches TODESTRIGGER: Psychothriller (ISBN: B09YP5YK87)
HelgasBücherparadiess avatar

Rezension zu "TODESTRIGGER: Psychothriller" von Inca Vogt

Ein Psychothriller, der unter die Haut geht
HelgasBücherparadiesvor 10 Monaten


Cassies Eltern wurden ermordet und sie wurde inmitten einer Blutlache gefunden, kann sich aber an nichts erinnern. Cassie lässt niemanden an sich heran, nur der Psychologiestudentin Emma Preis gelingt es, mit ihr zu sprechen. Sie möchte aber nur Nisha genannt werden. 

Nach einem Selbstmordversuch kommt Nisha in eine geschlossene Abteilung. Emma kann sie weiterbehandeln und Nisha spricht immer wieder von Dragon, dem Engel.

Kurze Zeit später ist Nisha verschwunden.

Zehn Jahre darauf, soll Emma, die inzwischen eine erfolgreiche Psychologin ist, ein Gutachten über eine 12-Jährige schreiben. Dabei stellt sie fest, dass sie durch ihre Sprache und Gestik sehr an Nisha erinnert. Sie hat nie aufgehört, an Nisha zu denken und sucht nach ihr. Immer mehr wird Emma in einen Sog gezogen. Was dabei passiert, ist unglaublich. 


Puh, was für ein Psychothriller. Er geht dermaßen unter die Haut. Ich musste ab und zu das Buch aus der Hand legen. 

Von Anfang an herrscht Hochspannung, die sich bis zum Ende durchzieht.

Ich fragte mich, wer steckt hinter Dragon? Wer ist in der Lage, diese Grausamkeiten durchzuziehen. Ich hatte zwar eine Ahnung, wurde aber mehrfach in eine andere Richtung gelenkt. 

Die Charaktere sind ausgewogen, unterschiedlich und so gut beschrieben, dass ich meinte, sie persönlich zu kennen. 


Fazit: Ein Psychothriller, der es in sich hat und nichts für schwache Nerven ist. Mir ging er unter die Haut. Ich habe Mitleid, Grauen, Ekel und Abscheu empfunden. Allerdings ist es nicht so, dass er blutig ist oder ins Detail geht. Aber schon die Vorstellung, was manche erleiden mussten, war schon heftig. Zum Ende überschlagen sich die Ereignisse. 

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Weitere Rezensionen findet ihr unter

https://helgasbuecherparadies.com/2022/05/19/vogt-inca-%f0%9f%93%96-todestrigger/

https://helgasbuecherparadies.com/



Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Seit heute ist mein vierter Amato Band als eBook verfügbar.
Nymphenjäger ist aktuell zum Einführungspreis erhältlich, später für 3,99.

Im Pychothriller geht es erneut um ein brandaktuelles Thema:




0 Beiträge
Zum Thema

Götzenkinder & tödlicher Schönheitswahn!

Wer schön sein will ...

Im verschlafenen Ort Götzenheim bei Frankfurt entdecken Dorfbewohner grausam verstümmelte Frauenleichen. Der Killer hat ihnen brutal die Brustimplantate entfernt. Hauptverdächtiger ist der frischgebackene Bestsellerautor Adrian Brecht. Die Leichen gleichen den Opfern seines Thrillers Silikon Hunter in allen grausigen Details.

Toni Amato interviewt den berüchtigten Autor und entdeckt bei ihren Nachforschungen mehr als eine Leiche im Keller seiner Heimatgemeinde Götzenheim. Der schöne Schein ist dabei so trügerisch wie die Machenschaften der ortsansässigen Beautyklinik Schönhausen.

Weitere Mädchen verschwinden und für Toni und Chris Kante vom BKA beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Können sie das bedrohliche Schauspiel stoppen, bevor noch mehr Menschen wie Schachfiguren geopfert werden?

Viel Zeit bleibt ihnen nicht!


Liebe Leser,

wer möchte mit mir zusammen in meinen neuesten Psychothriller Götzenkinder eintauchen? Bis einschließlich 30. 03. 2016 könnt ihr euch für diese exklusive Leserunde unter Thrillerfreunden bewerben. Bevorzugt, wenn ihr den Erstling Gebrannte Kinder kennt. Gerne auch, wenn ihr Götzenkinder bereits auf dem Reader habt. Schreibt mir einfach eine Mail. Oder ruft HIER! Gleich hier ;-)

Unter allen Neulesern verlose ich 20 eBooks im Wunschformat.

Die Leserunde startet am 01. 04. und dauert 20 Tage, mit Option auf Verlängerung für zusätzliche Fragen, für Talk und Mehr. Ich würde mich freuen, wenn die Teilnehmer anschließend eine Rezension hier auf Lovelybooks und auf Amazon veröffentlichen.

Mitlesen, mitmachen und noch einmal gewinnen!
Unter allen aktiven Teilnehmern verlose ich nach Abschluss der Leserunde zusätzlich drei signierte Taschenbücher und ein Superfanpaket mit beiden Taschenbuchausgaben. Die Gewinner der signierten Taschenbücher werden per Los unter allen Teilnehmern der Leserunde etwa Ende April* ermittelt. Ich freu mich auf euch! *(Taschenbücher sind noch in der Setzerei, ihr werdet also wahrscheinlich die Ersten sein, die eins bekommen)

Schickt eure Bewerbungen bitte bis spätestens 30. 03. an briefkasten(ät)inca-vogt-autorin.com
Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Oder hinterlasst mir hier eine Nachricht im Postfach. Auch angenommen werden Hier-Meldungen im Beitrag. Aber bitte per pn eure Mailadresse senden, damit iche euch ein eBook senden kann.

Bitte beantwortet folgende offene Fragen in eurer Bewerbung (Mehrfachantworten möglich :-)

1. Wer und was ist Toni Amato?

a) Tierschützerin
b) Journalistin
c) Schokoladensüchtig
d) BKA Ermittlerin

2. Ich kenne den Vorgänger Gebrannte Kinder
Ja       O
Nein  O

(*ggf. bekommen die Gewinner der Rezi-Exemplare beide Ausgaben zum Einlesen. Bitte entsprechend wünschen.)

4. Mein Wunschformat
Falls ich ein Rezensionsexemplar des eBooks gewinne, hätte ich gerne:
ein epup-Format    O
ein Mobi-Format    O

*Alle aktiven Teilnehmer der Leserunde kommen in den Lostopf für die signierten Taschenbücher. ****

*5. Ich habe Götzenkinder bereits auf dem Reader/gelesen
und möchte auch ohne Rezi-Exemplar an der Leserunde teilnehmen. 
Ja      O
Nein O

Einige von euch kennen bereits meinen ersten Band, 'Gebrannte Kinder'. Götzenkinder setzt die Serie fort mit einer weiteren, eigenständigen Geschichte. Der Psychothriller kann also auch unabhängig von Band 1 gelesen werden

**** Nachtrag. Leider haben sich auch Leser für das eBook gemeldet und dieses erhalten, die nicht an der Leserunde teilgenommen haben. Diese sind natürlich vom Gewinn ausgeschlossen. Alles andere wäre unfair den Aktiven gegenüber.

Siehe auch Nachtrag vor Beginn der Leserunde, die doch kuschliger war, als erwartet:
http://www.lovelybooks.de/autor/Inca-Vogt/G%C3%B6tzenkinder-1226226794-w/leserunde/1230031016/1230036558/1232999541

Dennoch wird keiner der Aktiven leer ausgehen, ich hab mir was für euch alle überlegt :-) Demnächst spruchreif in der Talkrunde.











265 BeiträgeVerlosung beendet
wortberauschts avatar
Letzter Beitrag von  wortberauschtvor 7 Jahren
so, zurück in Deutschland - und welch Freude, auch ich habe Lesezeichen bekommen *-* lieben lieben dank!!!
Da mein Buch Gebrannte Kinder umgezogen ist, wird es hier leider momentan nicht richtig verlinkt. Ich habe noch nicht herausgefunden, wie ich das im offizellen Buch ändern kann, deshalb hier zu Fuß: http://www.amazon.de/Gebrannte-Kinder-Psychothriller-Inca-Vogt-ebook/dp/B01CNOHYW2/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1457352622&sr=1-1&keywords=gebrannte+kinder
2 Beiträge
4
Letzter Beitrag von  4wordvor 7 Jahren
Lieben Dank, Kubine <3
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 86 Bibliotheken

auf 10 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 7 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks