Götzenkinder

von Inca Vogt 
4,7 Sterne bei16 Bewertungen
Götzenkinder
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ein solider Thriller. Ich mochte den Schreibstil gerne.

SaintGermains avatar

Empfehlenswerter Mix aus Krimi und Psychothriller

Alle 16 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Götzenkinder"

Nur kurz zum Einführungspreis Die Tränen in den Augen des geknebelten Mädchens zauberten ein Lächeln auf sein Gesicht hinter der weißen Maske. Oh, wenn sie ihn doch nur sehen könnte. Und wenn sie wüsste, dass sie die Erste ihrer Art war. Er zögerte, nahm ihr sanft den Knebel aus dem Mund. »Pst, schweig mein Engel. Genieß den Augenblick.« Im verschlafenen Ort Götzenheim bei Frankfurt entdecken Dorfbewohner mehrere grausam verstümmelte Mädchenleichen. Schnell hat die Presse einen Tatverdächtigen gefunden: den neuen Shootingstar der Literaturszene Adrian Brecht. Die Toten gleichen den Opfern seines Thrillers Silikon Hunter in allen blutigen Details. Toni Amato interviewt den berüchtigten Autoren und entdeckt bei ihren Nachforschungen mehr als eine Leiche im Keller seiner Heimatgemeinde. Können Toni Amato und ihre Freundin Chris Kante vom BKA noch rechtzeitig das skrupellose Schauspiel stoppen, in dem Menschen wie Schachfiguren geopfert werden? Viel Zeit bleibt ihnen nicht. Der Vorgänger GEBRANNTE KINDER war wochenlang Bestseller in der Kategorie Psychothriller und gehört zu den hundert meistverkauften Kindle eBooks 2015.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01C5MXACA
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:379 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:29.02.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne11
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks