Inca Vogt Gebrannte Kinder

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 17 Rezensionen
(14)
(9)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Gebrannte Kinder“ von Inca Vogt

Die junge Journalistin Toni Amato stößt zufällig auf eine Verbindung zwischen einer grausigen Mordserie, die ganz Frankfurt in Aufregung versetzt, und Missbrauchsfällen in den Achtzigern. Alle Spuren führen zu einem Aussiedlerhof mit düsterer Vergangenheit. Mehr instinktiv als bedacht jagt Toni den gefährlichen Killer mit dem Spitznamen Racheengel und scheint der Kripo immer einen Schritt voraus zu sein. Zur gleichen Zeit wird der Kindertherapeut David Frensen von verstörenden Flashbacks heimgesucht, nicht ahnend, dass sein Leben eine Lüge ist. Die Suche nach Erklärungen führt ihn zu den Tatorten – und dem Hof, wo alles anfing. Ist David der kaltblütig folternde und mordende Rächer, dem Toni bei ihren Nachforschungen gefährlich nahe kommt? Oder treibt jemand ein perfides Spiel mit ihnen?

Ein toller Thriller mit einem heiklen Thema. Grandios umgesetzt, Spannung Pur!!! Suchtgefahr.

— Tom_Read4u
Tom_Read4u

Ein sehr brisantes Thema, schockierend beschrieben. Spannend bis zum Schluss.

— gretchen2808
gretchen2808

50/2016 Genau mein Geschmack. Sensibles Thema, tolle Spannung, gut beschriebene Charaktere. So soll das sein.

— HerrCharly
HerrCharly

Sehr komplexer Thriller, der sich mit einem wichtigen Thema beschäftigt!!

— Der-Lesefuchs
Der-Lesefuchs

Wow! Ein sensibles Thema super in einen Thriller eingearbeitet! Absolute Leseempfehlung!

— Linume
Linume

WOW! Hochsensibes Thema hervorragend in einen richtig guten deutschen Thriller umgewandelt!

— BuchTraeumerin
BuchTraeumerin

Ein wirklich guter Psychothriller mit tollen Charakteren !!!

— mary789
mary789

Ein wirklich schweres Thema in fesselnde Ermittlungsarbeit verpackt. Schwere Kost, gut verpackt.

— susanna_montua
susanna_montua

Ein spannender Thriller mit einem brisanten Thema. Inca Vogt ist es gelungen, mich von der ersten Seite an zu fesseln.

— powerwriter
powerwriter

Ein Thriller der den Leser so schnell nicht mehr los lassen wird

— sunflower130280
sunflower130280

Stöbern in Krimi & Thriller

Oxen. Das erste Opfer

Ein wirklich guter Einstig in eine Trilogie, die eine Menge Spannung bietet: Runde Charaktere, brisantes Thema, meist flüssiger Schreibstil

StMoonlight

Der Mann zwischen den Wänden

Intensiv und böse mit subtilem Grusel.

Archer

Todesreigen

Wie immer ein absolut fesselnder Thriller

dermoerderistimmerdergaertner

Don't You Cry - Falsche Tränen

Leider habe ich mich von der Genre Einteilung des Verlages und dem Cover irreführen lassen.

ChattysBuecherblog

In ewiger Schuld

Unvorhersehbare Wendung, gut ausgearbeitete Geschichte.

AmyJBrown

Projekt Orphan

Ein spannender, schnell geschriebener Thriller, bei dem der gefürchtete Jäger plötzlich zum Gejagten wird.

Alexandra_Rehak

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gefährliche Ermittlungen

    Gebrannte Kinder
    dia78

    dia78

    09. April 2017 um 00:03

    Der Psychothriller "Gebrannte Kinder" wurde von Inca Vogt verfasst und erschien als deutsche Erstausgabe im Dezember 2014.Mysteriöse Todesfälle und misshandelte Opfer werfen Fragen auf, welche weder die Kriminalistin Christina Kante, noch die Mitarbeiterin der Zeitung MainLife Antonia Riccarda Amato still sitzen lässt. Beide recherchieren, ermitteln und bemerken bald, dass sie gemeinsam vermutlich mehr erreichen, als alleine.Der Autorin gelingt mit ihrem Buch eine erschreckend realistische Gesamtkulisse zu bauen, welche selbst die abgehärtesten Leser mehr als einmal zum Schlucken bringt.Das gekonnte Zusammenspiel der beiden Hauptprotagonistinnen ist einfach super. Man lernt beide wirklich sehr gut kennen und erlebt den Fall wirklich hautnah mit.Antonia Riccarda Amato, oder Toni, wie sie von allen anderen genannt wird, hat, als wir sie kennen lernen extreme Geldschwierigkeiten und nimmt nicht nur jeden Job bei ihrer Zeitung an, sonder fährt auch für ihren Bruder Essen aus. Man erlebt sie als typische, aufbrausende, laute Italienerin, welche ihre Meinung oftmals lautstark zum Ausdruck bringt. Sie ist extrem geradlinig und ab und zu etwas zu unüberlegt in ihren weiteren Schritten, was sie oft  auch in unkalkulierbare Schwierigkeiten bringt.Christina Kante oder auch Chris genannt, arbeit bei der Kriminalpolizei und lernt Toni in Zuge einer Ermittlung kennen. Da Toni scheinbar immer bessere Zeugen hat, als die Polizei, beschließt sie, die quirlige Italienerin mit ins Boot zu holen. Auch sie scheint immer mehr als geradlinig und sie dehnt auch gerne die Gesetze etwas mehr aus, wenn sie dadurch ihren Ermittlungserfolg schneller vorantreiben kann.Die Wortwahl und der Sprachstil sind sehr gut gewählt, obwohl das Buch mit seinen 521 Seiten relativ dick ist, liest es sich flüssig und extrem schnell. Die verschiedenen Ansichten von Polizei und Zeitung machen das ganze sehr interessant zu lesen, da sich dadurch natürlich auch verschiedene Blickwinkel eröffnen.Jeder, der einen gut konstruierten Psychothriller lesen möchte, muss auch jeden Fall zu den Fällen von  Kante und Amato greifen, denn einen Fall mit den beiden lösen ist einfach grandios und ein Erlebnis für sich.

    Mehr
  • brutaler Kindermissbrauch

    Gebrannte Kinder
    gretchen2808

    gretchen2808

    26. February 2017 um 18:55

    Ich kaufte mir dieses Buch, weil ich zuvor "verlorene Kinder" dieser Autorin gelesen habe. Also praktisch Teil 3 vor Teil 1. Aber ich denke schon, es ist nicht zwingend notwendig mit den "gebrannten Kindern" anzufangen - aber empfehlenswert. Die ersten 90 Seiten allerdings waren etwas "sprunghaft". Mehrere Stränge, man musste schon manchmal überlegen, "wo" man sich gerade befand. Sicherlich nicht jedermanns Geschmack. Dennoch, jeder einzelne Handlungsstrang hatte für mich ihren Reiz. Für mich also kein Problem. Ich gehe fest davon aus, dass die Autorin gründlich recherchiert hat und hoffe doch. dass viele Grausamkeiten nur ihrem Autorenhirn entprungen sind. Die Misshandlungen im Heim und der sexuelle Missbrauch sind schockierend beschrieben. Kein Kind sollte so etwas durchmachen müssen. Toni Amato ist eine clevere Journlistin mit scharfem Verstand. Zusammen mit Kollege Victor erkennt sie Zusammenhänge sogar schneller als die Polizei. Ihr Teilwissen setzt sie mit geschickter Fragestellung sehr gut ein, um an noch mehr Informationen zu kommen. Sehr gut nachzulesen bei ihrem Besuch beim Gülle-Bauern. EIn Schmunzeln meinerseits konnte ich mir nicht verkneifen. Durch ihren Eifer gerät sie selbst in Gefahr. Spannung bis zum Schluß. Eine Leseempfehlung für dieses Buch kann ich getrost geben. Und für mich steht fest, den zweiten Teil werde ich auch noch lesen.

    Mehr
  • Abgebrochen

    Gebrannte Kinder
    Gute_Miene

    Gute_Miene

    05. September 2016 um 21:01

    Ich habe das Buch abgebrochen. Ich finde es langatmig, an den Haaren herbeigezogen und oberflächlich. Meine Zeit ist mir dafür zu schade.
    Da stirbt ein Mann bei einem Autounfall, seine Frau liegt im Koma und die Söhne trauern nicht. Der eine hat Flashbacks, der andere ist ein Ganove und spioniert seinen Bruder aus.
    Die Journalistin ist ebenso seicht gezeichnet. Die Handlung ist abstrus!

  • Komplexer Thriller, der sich verschiedenen Themen widmet und diese geschickt miteinander verwebt.

    Gebrannte Kinder
    Der-Lesefuchs

    Der-Lesefuchs

    21. June 2016 um 11:55

    Zum Inhalt: Die junge Journalistin Toni Amato stößt zufällig auf eine Verbindung zwischen einer grausigen Mordserie, die ganz Frankfurt in Aufregung versetzt, und Missbrauchsfällen in den Achtzigern. Alle Spuren führen zu einem Aussiedlerhof mit düsterer Vergangenheit. Mehr instinktiv als bedacht jagt Toni den gefährlichen Killer mit dem Spitznamen Racheengel und scheint der Kripo immer einen Schritt voraus zu sein. Zur gleichen Zeit wird der Kindertherapeut David Frensen von verstörenden Flashbacks heimgesucht, nicht ahnend, dass sein Leben eine Lüge ist. Die Suche nach Erklärungen führt ihn zu den Tatorten – und dem Hof, wo alles anfing. Ist David der kaltblütig folternde und mordende Rächer, dem Toni bei ihren Nachforschungen gefährlich nahe kommt? Oder treibt jemand ein perfides Spiel mit ihnen? Meine Meinung: Ich freue mich, dass ich dieses Buch im Rahmen einer Blogtour genießen durfte, sonst wäre mir ein toller Thriller entgangen! Das Buch nimmt gleich zu Beginn Fahrt und Spannung auf und schickt uns in eine Welt, die wir gar nicht wirklich kennen lernen möchten. Es geht u.a. um Kindesmissbrauch, Kindesmisshandlungen und Sadismus. Alles zusammen genommen ist "Gebrannte Kinder" ein gelungener Psychothriller, der für zart besaitete Gemüter aber in manchen Situation schwer verdaubare Kost darstellt. Die Autorin Inca Vogt beglückt uns mir einigen völlig unterschiedlichen Charakteren, die aber alle authentisch rüber kommen. Da ist zum einen die Hauptperson: Toni Amato, eine Vollblut-Italienerin, die gerne mal aus ihrer Hau fährt, wenn ihr Temperament mal wieder mit ihr durch geht. Ansonsten geht sie gerne ihren eigenen Weg und lässt sich hierbei von niemandem aufhalten. Sie möchte nicht ins elterliche Geschäft einsteigen, sondern auf eigenen Beinen stehen, auch wenn dies anfangs bedeutet, Bittsteller zu sein und kaum Geld auf dem Konto zu haben. Ein gänzlich anderer Charakter ist Chris Kante, die verantwortliche Ermittlerin der Soko Racheengel. Sie ist rational und versucht, alles in geordneten Bahnen ablaufen zu lassen. Sie und Toni freunden ich an und das ist auch bitter nötig, wie sich im Laufe des Buches zeigen wird. Neben diesen beiden Protagonisten spielt die Story eine elementare Rolle. Sehr komplex erzählt, behandelt Inca Vogt mehrere Themenaspekte, die scheinbar alle parallel laufen, am Ende jedoch zu einem großen Bild zusammen geflochten werden. Am Ende bin ich förmlich in das Buch gekrochen, denn auf einmal kam so viel Handlung auf allen Handlungssträngen auf, dass man sich sehr konzentrieren musste, um nicht den Überblick zu verlieren. Aber das Finale hat mich dann noch einmal richtig gepackt!! Fazit: Komplexer Thriller, der sich verschiedenen Themen widmet und diese geschickt miteinander verwebt. Die erzeugten Bilder waren für mich authentisch, ebenso wie die Protagonisten. Die Themen sind abartig: Kindesmissbrauch oder Kindesmisshandlungen mit null Chance der Kinder zu entkommen. Ich vergebe 4 von 5 möglichen Sternen.

    Mehr
    • 2
  • Ein Thema, das wohl leider immer aktuell sein wird....

    Gebrannte Kinder
    UnterDieHaut

    UnterDieHaut

    07. June 2016 um 22:08

    In dem Buch wird ein Thema behandelt, das wohl leider immer aktuell sein wird - es geht um Kindesmissbrauch. Das dieses Buch somit keine leichte Kost ist, dürfte jedem klar sein. Dennoch ist es Inca Vogt gelungen bei dem ernsten Thema einen Spagat zu vollführen zwischen harter Realität und Zumutbarkeit für den Leser. Es wird nichts verharmlost, aber auch nichts künstlich aufgebauscht. Es wird nicht zu übertrieben ins Detail gegangen, aber es wird genug erzählt, um das Kopfkino am laufen zu halten. Auch zu schmunzeln gibt es in dem Buch einiges. Allen voran die Namen die sich die Autorin für Mensch und Tier ausgedacht hat. Was ich in einem Buch auch schon lange nicht mehr gesehen hatte, kam hier vor. Es gibt richtige Kapitelnamen, nicht einfach nur Zahlen oder Zeitangaben. Kapitellänge und Schreibstil empfand ich als sehr angenehm. Das Cover fällt richtig auf. Auch der Buchtitel ist sehr treffend gewählt. Fazit: Am Anfang prasselt zwar sehr viel an Informationen auf einen ein, wenn man sich aber darauf einlässt, wird man mit einer tollen Story belohnt. :-)

    Mehr
    • 3
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2016 und endet am 31.12.2016. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2015 bis 31.12.2016 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2016 erscheinen.Eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2016-1201869567/#userlistglanzente war so lieb, und hat für jedes Team auch nochmal Listen mit den jeweiligen Neuauflagen erstellt. Ihr findet sie hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Krimiliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1208200397/ http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Thrillerliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1210040822/3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! Jede PN wird von mir kurz beantwortet, so dass ihr da eine Bestätigung habt, dass sie auch ankam. 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben.  Unter allen, die sich an der Challenge aktiv beteiligen, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost. 7. Mit dem Beitritt zur Challenge erklärst Du Dich mit den oben genannten Regeln einverstanden. Sie haben sich bewährt und werden nicht mehr geändert. Viel Spaß und viel Erfolg! Auf vielfachen Wunsch darf hier geplaudert werden: http://www.lovelybooks.de/thema/Plauderthread-zur-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-1077848718/ Team Krimi:  Athene100776  lesebiene27  krimielse  Mira20  glanzente  hasirasi2  Mercado  Bellis-Perennis  Katjuschka  yari  Talitha  Lesezeichen16  dorli  sommerlese  Antek  clary999  wildpony  ChrischiD  janaka  claddy  danielamariaursula  danzlmoidl  buecherwurm1310  tweedledee  Xanaka  Barbara62  mabuerele  TheRavenking  Postbote  buchratte  DaniB83  Maddinliest  Nele75  Lesestunde_mit_Marie  sansol  bibliomarie  claudi-1963  Schalkefan  mistellor Gela_HK MissWatson76 Leserin71 (Matzbach) LibriHolly Wedma Caroas gaby2707 elmidi susawal81 agi507 Shanna1512 Paulamybooksandme DonnaVivi Bambisusuu Gelesene Bücher Januar: 72Gelesene Bücher Februar: 122Gelesene Bücher März: 163Gelesene Bücher April: 111Gelesene Bücher Mai: 180Gelesene Bücher Juni: 128Gelesene Bücher Juli: 112Gelesene Bücher August: 163Gelesene Bücher September: 111Gelesene Bücher Oktober: 147Gelesene Bücher November: 137Gelesene Bücher Dezember: 145 Zwischenstand: 1591 Team Thriller:  Floh  KruemelGizmo  Kasin  Meteorit  AberRush  Leseratz_8  Nisnis  eskimo81  Mone80  lenicool11  lord-byron  hm65  marinasworld  calimero8169  Buchgeborene  MelE  rokat  Inibini  Thrillerlady  BookfantasyXY  zusteffi  DeinSichererTod  krimiwurm  parden  MeiLingArt  DerMichel  Naden  DieNatalie  kn-quietscheentchen  Bjjordison  Artemis_25  heike_herrmann  Nenatie  Claudia-Marina  MissRichardParker  Landbiene   Janosch79  Filzblume  dieFlo  fredhel  (crumb)  Peanut1984 Anni84 kawaiigurl schuermio LillySymphonie little-hope Frenx51 BeaSurbeck Viertelkind Vreny Buecherseele79 ChattysBuecherblog Queenelyza Igela Ambermoon Insider2199 Buchraettin JuliB Helene2014 chipie2909 LisaMariee JoanStef melanie1984 Lisa0312 Gelesene Bücher Januar: 29Gelesene Bücher Februar: 49Gelesene Bücher März: 79Gelesene Bücher April: 69Gelesene Bücher Mai: 98Gelesene Bücher Juni: 60Gelesene Bücher Juli: 149Gelesene Bücher August: 42Gelesene Bücher September: 193Gelesene Bücher Oktober: 118Gelesene Bücher November: 90Gelesene Bücher Dezember: 99 Zwischenstand: 1075

    Mehr
    • 3931
  • Gebrannte Kinder

    Gebrannte Kinder
    Books-have-a-soul

    Books-have-a-soul

    25. May 2016 um 09:29

    Der Titel und der Klappentext passen perfekt zum Inhalt. Das Buch behandelt ein Thema, über das auch in Deutschland nur ungern gesprochen wird, der Missbrauch von Kindern. Es ermitteln eine sehr sympathische Kriminalbeamtin, sowie eine aufgeweckte Journalistin, die mir schnell ans Herz gewachsen ist. Mir gefällt auch sehr gut der Sichtwechsel zwischen diesen und weiteren Charakteren. Auch in die kranke Psyche des Täters lässt die Autorin eintauchen. Die Beschreibungen sind bildhaft genug, um sich alles vorzustellen, auch einige brutale Szenen sind dabei, aber insgesamt überwiegt die Ermittlungsarbeit. Spannung wird von Anfang an aufgebaut und zieht sich konstant durch die Geschichte. Selten habe ich einen Psychothriller gelesen, der mir bei einigen Szenen so nahe gegangen ist. Emotionen werden wirklich hervorragend transportiert. Ich konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen und kann es wirklich nur empfehlen! Von mir gibts ganz klar verdiente 5 Sterne.

    Mehr
    • 2
  • Mehr Realität als einem lieb ist

    Gebrannte Kinder
    Janna_KeJasBlog

    Janna_KeJasBlog

    Vorweg: Ich habe mich mit der Sternenvergabe wirklich schwer getan & schwankte zwischen 3 & 4 Sternen, warum ich mich doch zu der geringeren Sternenanzahl entschieden habe, wird hoffentlich deutlich & dennoch nicht missverstanden aus den folgenden Worten: Toni, ihrerseits freiberufliche Journalisten, schreibt einen Artikel über Tierquälerei - doch hinter dem Briecherthof verbergen sich noch weitaus düstere Lebensgeschichten!"Die haben uns Kinder verkauft. An jedes Dreckschwein, das bezahlt hat." Die damaligen Täter werden zu den heutigen Opfern, gebrandmarkt & gefoltert - die Neugierde einer Journalisten ist geweckt. Stück für Stück holt Toni die Wahrheit ans Licht & gerät somit in den Fokus des Täters ... aber ist der Unbekannte ein Täter oder selbst Opfer? Zu Beginn jedoch begleitet der Leser Dr. David Frensen, bereits zu Beginn wird deutlich das sich in seiner Lebensgeschichte düsteres verbirgt, ohne das er selbst sich jedoch daran erinnern kann. David wird von Blackouts geplagt, von wirren Einträgen in seinem Laptop und den Unfalltod seines Vaters, während seine Mutter im Koma liegt. Ist David das Opfer oder der Täter? Diese Frage begleitet den Leser durch das gesamte Buch hindurch! Lange Zeit ist dem Leser nicht klar wer verantwortlich ist für die gegenwärtige Morde, ob und inwieweit David & sein Bruder darin verstrickt sind. Die Geschichte ist gut be- & umschrieben, gespickt mit brutaleren Szenen. Auch der Komazustand wird dem Leser deutlich aufgezeigt & verständlich nahe gebracht - dies überzeugte.Der Realitätsbezug ist erschreckend - Kinderhandel ist ein reales & immer wieder aktuelles Thema, ein Tabuthema welches gut innerhalb des Thrillers herausgearbeitet wurde. Für mich persönlich hätte es noch tiefer gehen können, ich kann jedoch verstehen das die Autorin nicht zu detailliert wurde, da viele Leser sonst zurück schrecken. Hier wurde ein guter Ausgleich zwischen Buch & Realität geschaffen.Randnotiz: amüsant fand ich den Namen eines Hundes - "Lassdas" ;) Warum ich dennoch 3 Sterne vergebe liegt an den Protagonisten: Dies ist nun wirklich mein ganz persönliches empfinden, aber leider gibt es zu wenige Einblicke in die Täterperspektive, dies fehlte mir ein Stückweit.Auch der zehnjährige Neffe überzeugte mich nicht - zu involviert am Ende für sein Alter.Und es tauchen zu viele Personen innerhalb der Geschichte auf, zu viele Namen schlängeln sich hindurch. Dies ließ die Geschichte unübersichtlich werden, manchmal wusste ich gar nicht von welcher Person nun gerade die Rede war. Dies ist sehr schade, denn die Geschichte für sich, ebenso der Verlauf & die Beschreibungen sind interessant, spannend & brutal, unverschönt.">>Guck zu, Schlampe. So sieht Frischfleisch aus<<, forderte er die Mutter auf, schlug mit dem Schüreisen auf ihn ein oder versuchte seinen nach Pisse stinkenden Schwanz in ihn zu stecken." Da der zweite Band "Götzenkinder" um einiges kürzer ist, hoffe ich sehr das es übersichtlicher ist - denn lesen werde ich ihn ;)

    Mehr
    • 5
  • die Opfer müssen gehört werden

    Gebrannte Kinder
    MissSophi

    MissSophi

    14. April 2016 um 13:52

    ein Buch, welches von Anfang bis Ende sehr gut geschrieben ist - viele Finten, die einen als Leser schon an die Aufklärung denken läßt, verlaufen in ganz anderen Bahnen. Super spannend gemacht!Ein Thema, welches eine Vielzahl der Leser nicht kalt lassen wird, da es viele gebrannte Kinder gibt. Eine Autorin, die es nicht scheut, Unrecht beim Namen zu nennen und die Dimension aufzeigt, die es annehmen kann. Danke.Absolut lesenswert, aber als selbst gebranntes Kind auch hohe Triggergefahr - aber endlich wieder mal jemand, der den Opfern ein Gesicht gibt.

    Mehr
  • Leserunde zu "Götzenkinder: Psychothriller" von Inca Vogt

    Götzenkinder
    4word

    4word

    Götzenkinder & tödlicher Schönheitswahn! Wer schön sein will ... Im verschlafenen Ort Götzenheim bei Frankfurt entdecken Dorfbewohner grausam verstümmelte Frauenleichen. Der Killer hat ihnen brutal die Brustimplantate entfernt. Hauptverdächtiger ist der frischgebackene Bestsellerautor Adrian Brecht. Die Leichen gleichen den Opfern seines Thrillers Silikon Hunter in allen grausigen Details. Toni Amato interviewt den berüchtigten Autor und entdeckt bei ihren Nachforschungen mehr als eine Leiche im Keller seiner Heimatgemeinde Götzenheim. Der schöne Schein ist dabei so trügerisch wie die Machenschaften der ortsansässigen Beautyklinik Schönhausen. Weitere Mädchen verschwinden und für Toni und Chris Kante vom BKA beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Können sie das bedrohliche Schauspiel stoppen, bevor noch mehr Menschen wie Schachfiguren geopfert werden? Viel Zeit bleibt ihnen nicht! Liebe Leser,wer möchte mit mir zusammen in meinen neuesten Psychothriller Götzenkinder eintauchen? Bis einschließlich 30. 03. 2016 könnt ihr euch für diese exklusive Leserunde unter Thrillerfreunden bewerben. Bevorzugt, wenn ihr den Erstling Gebrannte Kinder kennt. Gerne auch, wenn ihr Götzenkinder bereits auf dem Reader habt. Schreibt mir einfach eine Mail. Oder ruft HIER! Gleich hier ;-)Unter allen Neulesern verlose ich 20 eBooks im Wunschformat. Die Leserunde startet am 01. 04. und dauert 20 Tage, mit Option auf Verlängerung für zusätzliche Fragen, für Talk und Mehr. Ich würde mich freuen, wenn die Teilnehmer anschließend eine Rezension hier auf Lovelybooks und auf Amazon veröffentlichen.Mitlesen, mitmachen und noch einmal gewinnen!Unter allen aktiven Teilnehmern verlose ich nach Abschluss der Leserunde zusätzlich drei signierte Taschenbücher und ein Superfanpaket mit beiden Taschenbuchausgaben. Die Gewinner der signierten Taschenbücher werden per Los unter allen Teilnehmern der Leserunde etwa Ende April* ermittelt. Ich freu mich auf euch! *(Taschenbücher sind noch in der Setzerei, ihr werdet also wahrscheinlich die Ersten sein, die eins bekommen) Schickt eure Bewerbungen bitte bis spätestens 30. 03. an briefkasten(ät)inca-vogt-autorin.comDie Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Oder hinterlasst mir hier eine Nachricht im Postfach. Auch angenommen werden Hier-Meldungen im Beitrag. Aber bitte per pn eure Mailadresse senden, damit iche euch ein eBook senden kann. Bitte beantwortet folgende offene Fragen in eurer Bewerbung (Mehrfachantworten möglich :-)1. Wer und was ist Toni Amato? a) Tierschützerinb) Journalistinc) Schokoladensüchtig d) BKA Ermittlerin2. Ich kenne den Vorgänger Gebrannte KinderJa       ONein  O(*ggf. bekommen die Gewinner der Rezi-Exemplare beide Ausgaben zum Einlesen. Bitte entsprechend wünschen.)4. Mein WunschformatFalls ich ein Rezensionsexemplar des eBooks gewinne, hätte ich gerne:ein epup-Format    Oein Mobi-Format    O*Alle aktiven Teilnehmer der Leserunde kommen in den Lostopf für die signierten Taschenbücher. *****5. Ich habe Götzenkinder bereits auf dem Reader/gelesen und möchte auch ohne Rezi-Exemplar an der Leserunde teilnehmen.  Ja      ONein OEinige von euch kennen bereits meinen ersten Band, 'Gebrannte Kinder'. Götzenkinder setzt die Serie fort mit einer weiteren, eigenständigen Geschichte. Der Psychothriller kann also auch unabhängig von Band 1 gelesen werden**** Nachtrag. Leider haben sich auch Leser für das eBook gemeldet und dieses erhalten, die nicht an der Leserunde teilgenommen haben. Diese sind natürlich vom Gewinn ausgeschlossen. Alles andere wäre unfair den Aktiven gegenüber. Siehe auch Nachtrag vor Beginn der Leserunde, die doch kuschliger war, als erwartet: http://www.lovelybooks.de/autor/Inca-Vogt/G%C3%B6tzenkinder-1226226794-w/leserunde/1230031016/1230036558/1232999541Dennoch wird keiner der Aktiven leer ausgehen, ich hab mir was für euch alle überlegt :-) Demnächst spruchreif in der Talkrunde.

    Mehr
    • 266
  • Gebrannte Kinder

    Gebrannte Kinder
    clary999

    clary999

    Wie aus Opfer Täter und aus Täter Opfer werden können… Zum Inhalt: Toni Amato, eine freiberufliche Journalistin, schreibt einen Artikel über illegalen Welpenhandel, dadurch findet sie den Briecherthof. Bei ihrer Reportage erfährt sie allerdings nicht nur grausame Tatsachen über die misshandelten Hunde, sondern auch ein schreckliches Geheimnis aus der Vergangenheit… In Frankfurt wütet ein Serienmörder. Seine Opfer, sind anscheinend gleichzeitig auch Täter. Toni entdeckt Zusammenhänge zwischen den Morden und den missbrauchten Kindern in den Achtzigern. Der Mörder wird in der Presse zum Racheengel. Ist der Racheengel eins von den Kindern, die damals gequält wurden? Mittlerweile hat der Racheengel schon sein nächstes Opfer im Visier… Der Kindertherapeut David Frensen hat seit kurzem Flashbacks… „Wuchtige Schläge lassen die Stäbe des Zwingers erzittern. Er fühlt das Stochern mit der Stange, als träfe sie ihn; nicht die winselnde Kreatur, die ihn eben noch abgeschleckt hat. Dann der Schmerz in seinem Gesicht bevor die Schwärze ihn aufsaugt.“ Zitat aus dem Buch Meine Meinung: Inca Vogt hat eine fließende Schreibweise und erzählt die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven. Es beginnt mit einem grausamen Ereignis in den Achtzigern, danach wechselt es in die Gegenwart... „Denk mal darüber nach, wozu Menschen fähig sind, wenn sie schon diese Hundebabys wie Dreck behandeln.“ Zitat aus dem Buch Toni Amato finde ich sympathisch, ehrgeizig, humorvoll und temperamentvoll. Sie arbeitet freiberuflich bei „Main Life“. Bei ihren neuen Recherchen hilft ihr Viktor. Toni kommt dem Racheengel so nah, dass auch sie in Lebensgefahr gerät… Kriminalkommissarin Christina Kante ist mit dem Kriminalfall beauftragt. Sie hat eine traurige Kindheit… Bei dem Kindertherapeut David Frensen fangen, nach einem besonders harten aktuellen Kindesmissbrauch, die Flashbacks an. Bisher konnte er sich an seine Kleinkinderzeit nicht erinnern, aber jetzt kommen Erinnerungsfetzen. Seine Vergangenheit holt ihn ein… Wer steckt hinter dem Racheengel? Durch die furchtbaren Ereignisse, in der Vergangenheit und Gegenwart, und den häufiger Wechsel der Sichten bleibt es sehr nervenaufreibend! Im späteren Handlungsverlauf wurde es aber manchmal zu verworren ;) Einen guten Kontrast zu den entsetzlichen Szenen bildet der Sarkasmus an den richtigen Stellen. Das brisante Thema Kindesmissbrauch und auch Tierquälerei zieht schonungslos durch die ganze Geschichte. Sehr gut hat mir gefallen, wie die Autorin auf die unterschiedlichen Spätfolgen, sowohl physischen und psychischen, von Kindesmisshandlungen eingegangen ist. Grausam und erschütternd! Spannung und Nervenkitzel! Klare Leseempfehlung für Psychothriller-Fans! 4,5 Sterne „Aufhören wird es nie. Du bleibst ein Leben lang ein missbrauchtes Mädchen. Aber du kannst entscheiden, ob du auch ein Leben lang Opfer sein willst.“ Zitat aus dem Buch

    Mehr
    • 8
  • Unvorstellbar, wozu Menschen fähig sind

    Gebrannte Kinder
    Stelze74

    Stelze74

    31. March 2016 um 12:42

    Toni Amato, eine junge Journalistin, die sich mehr schlecht als recht mit kleineren Aufträgen über Wasser hält, schlittert zufällig in eine Geschichte um furchtbare Missbrauchsfälle, als sie einen Zusammenhang zu aktuellen Mordfällen erkennt.Sie begibt sich gemeinsam mit ihrem Kollegen Victor in einen immer tiefer werdenden Sumpf, menschlicher Grausamkeit. Gleichzeitig schafft sie es aber auch, sich Zugang zu gebrannten Kindern zu verschaffen. Gemeinsam mit der Polizei beginnt die Jagd nach dem Racheengel, der seine Peiniger bestraft....Ich gebe 5 Sterne, weil "Gebrannte Kinder" ein Buch ist, welches trotz des ernsten und traurigen Themas erfrischend geschrieben ist. Die Jagd nach dem Racheengel ist durchgehend spannend beschrieben. Die Protagonisten kommen allesamt glaubwürdig rüber und man schafft es nicht, sich auf einen Bösewicht festzulegen, weil man bei allen Personen ein Pro und Kontra findet. Inca Vogt ist es in meinen Augen absolut gelungen, eine stimmige und nachvollziehbare Geschichte zu schreiben, sie lässt den Leser in menschliche Abgründe schauen und öffnet einem die Gedanken der Opfer und deren Sicht Jahre nach dem Geschehen. 

    Mehr
  • Super!

    Gebrannte Kinder
    Linume

    Linume

    21. December 2015 um 11:42

    Kurz zum Inhalt:  Toni, eine junge Journalistin, findet heraus, dass zwischen einer Mordserie in Frankfurt und Missbrauchsfällen auf dem Briecherthof in den 80er Jahren ein Zusammenhang besteht. Und merkt nicht, dass sie bald mehr involviert ist, als ihr lieb ist. Gleichzeitig hat der Kindertherapeut David seltsame Flashbacks ohne Erinnerung. Und auch er findet was über seine Vergangenheit heraus.  Ein hochsensibles Thema wurde hier super in einen deutschen Thriller eingearbeitet. Da ich ja Thriller sehr gerne lese, war dieses Buch ein absolutes Muss. Und ich wurde nicht enttäuscht!  Der Schreibstil passt hervorragend und lässt einen das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Der Spannungsbogen hält sich konstant und lässt einen mitfiebern, wer der Täter ist und wie sich die ganze Geschichte entwickelt.  Die Charaktere sind klasse beschrieben und sehr authentisch.  FAZIT: Wer Thriller liebt, wird dieses Buch lieben! Klare Leseempfehlung!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Gebrannte Kinder: Psychothriller" von Inca Vogt

    Gebrannte Kinder
    sunflower130280

    sunflower130280

    Türchen 14

    Gewinnt ein signiertes Exemplar des Psychothriller Gebrannte Kinder von der Autorin Inca Vogt.

    TEILNAHME NUR AUF DEM BLOG MÖGLICH!
    http://buntebuecherwelt.blogspot.de/2015/12/adventskalender-turchen-14.html

    • 4
    Inibini

    Inibini

    16. December 2015 um 14:28
  • Buchverlosung zu "Gebrannte Kinder: Psychothriller" von Inca Vogt

    Gebrannte Kinder
    4word

    4word

    Als Dankeschön an meine Leser verlose ich am 05. 05. 2015 drei signierte Taschenbücher mit persönlicher Widmung und einem persönlichen Geschenk. Ihr wollt unbedingt ein signiertes Taschenbuch von GEBRANNTE KINDER, ihr wollt euer Glück auf die Probe stellen und liebt Überraschungen? Dann freundet euch rasch mit Toni an. Sie nimmt es in GEBRANNTE KINDER zwar mit dem gefährlichen Racheengel auf, steckt aber voller Widersprüche und Macken. Und genau darum geht es. Erstellt anhand der richtigen Antworten ein Profil mit möglichst vielen richtigen Eigenheiten. Viel Spaß beim Rätseln und Erforschen der temperamentvollen Italienerin, die euch auf die richtige Spur bringt. Teils sind mehrere Antworten richtig☺ Wer das Buch kennt und gelesen hat, weiß mehr. Kopiert am besten folgenden Text direkt in eine Mail (nicht in einen Anhang!) und schickt die angekreuzten Lösung/en an: briefkasten(ät)inca-vogt-autorin.com Stichwort: Gewinnspiel Gebrannte Kinder. <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< Frage 1: Richtige Antwort ankreuzen und mit einem Los an dem Gewinnspiel teilnehmen Welches Kleidungsstück trägt Toni ständig? o High Heels o T-Shirt mit Tierschutzlogo o Strickmütze o verwaschene Blue Jeans Weitere Antworten richtig ankreuzen und Gewinnchancen verdoppeln und vervielfachen. Frage 2: Richtige Antwort/en ankreuzen und mit doppelter Gewinnchance und zwei Losen an dem Gewinnspiel teilnehmen Welche Macke hat Tonis Notebook? o Es stürzt ständig ab, bevor Toni einen Text speichern kann o Mindestens ein Buchstabe ist unlesbar o Das Scharnier ist gefetzt o Die Tastatur hängt sich auf BONUSFRAGE Richtige Antwort/en ankreuzen und mit jeder richtigen Antwort, die Losanzahl vervielfachen☺ VORSICHT, wie in jedem guten Thriller gibt es auch hier falsche Spuren und Fallen. Für jede falsch angekreuzte Antwort, zieht euch die Glücksfee leider ein Los ab;-) Wenn Toni wütend ist ... o flucht sie auf italienisch o geht sie joggen o drischt sie auf einen Sandsack ein o tobt sie sich im Sportstudio aus o macht sie einen Termin bei der Schreitherapeutin o knallt sie ihr Notebook in die Ecke o futtert sie einen Riegel Schokolade nach dem anderen o knabbert sie an den Fingernägeln o macht sie Yoga um runter zu kommen >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Rechtssachen und Teilnahmebedingungen: Teilnehmen kann jeder. Gewinnen kann, wer mindestens eine Antwort richtig angekreuzt hat. Mit jeder weiteren richtigen Antwort, erhöht ihr eure Gewinnchancen um jeweils ein Los, das mit eurem Namen in die Lostrommel gelangt. Einsendeschluss ist der 03. 05. 2015! Wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! Sendet eure Lösungen bitte unter dem Stichwort GEWINNSPIEL GEBRANNTE KINDER An: briefkasten(ät)inca-vogt-autorin.com (ÄT austauchen gegen @) Bitte keine Mailanhänge senden, diese muss ich leider löschen, kopiert stattdessen eure Antworten direkt in die Mail. Ganz wichtig: Gültige eMailadresse, echter Name und natürlich eine Postadresse. Nachwort: Ihr müsst das Buch nicht gelesen haben, um teilzunehmen, vielleicht erratet ihr eine Antwort richtig. Aber Leser wissen natürlich mehr. Hier geht es direkt zu GEBRANNTE KINDER und einer Leseprobe: http://www.amazon.de/Gebrannte-Kinder-Psychothriller-Inca-Vogt-ebook/dp/B00R83PW3M

    Mehr
    • 38
  • weitere