Mein Weg

Mein Weg
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Mein Weg"

Schon in frühester Kindheit fühlt sie sich von den Eltern unverstanden und allein gelassen; Halt findet sie allein bei der Großmutter und ihrer Lieblingstante Gülten. Das schreckliche Erlebnis der Vergewaltigung ihrer besten Freundin löst erstmals tiefgreifende Angst- und Verlustgefühle bei der damals Achtjährigen aus, die durch die Trennung der Eltern und den Umzug in eine andere Stadt noch verstärkt werden. Mit dem neuen Partner der Mutter findet sie keine gemeinsame Basis und empfindet ihn, selbst nach Jahren noch, als Fremdling in ihrer Welt. Die Geburt ihres Halbbruders, den sie trotz der schwierigen Umstände über alles liebt, bestätigt sie immer mehr in ihrem Gefühl des Ungeliebt- und Ungewollt-Seins.

Die Lage scheint sich erst zu bessern, als sie im Teenageralter einen Freund findet, in dem sie die große Liebe getroffen zu haben glaubt. Doch es kommt ganz anders, denn schnell stellt sich der Partner als gewalttätiger, drogensüchtiger Schläger heraus, der ihr mit Beschimpfungen und Psychoterror das Leben zur Hölle macht. Gegen alle Vernunft kann sie sich nicht von ihm lösen, und nur die Geburt des gemeinsamen Sohnes ist ihr ein Lichtblick in diesen schweren Zeiten.

Erst Jahre später beginnt sich ihr Leben zu verändern. Mit der Trennung von dem gewalttätigen Vater ihres Sohnes und einer neuen Beziehung, die nun endlich auf gegenseitiger Liebe und Achtung beruht, bekommt ihr Dasein einen völlig neuen Sinn. Sie selbst ist ruhiger und vor allem glücklicher geworden und kann sich nun eingehend mit der Suche nach den Ursachen ihres psychischen Leidens beschäftigen.

Durch die schriftliche Auseinandersetzung mit dem eigenen Schicksal hofft Inci B. Johnson, Erklärungen für ihre schwerwiegenden psychischen Probleme zu finden, die ihr eine Psychotherapie bislang noch nicht geben konnte. Doch versteht sie ihr Werk nicht nur als eine Art Selbsttherapie, sondern möchte auch allen anderen Frauen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, Mut machen und Hoffnung geben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746712420
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:80 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:29.03.2018

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks