India Desjardins

 4,5 Sterne bei 201 Bewertungen
Autorenbild von India Desjardins (© Patrick Lemay)

Lebenslauf von India Desjardins

India Desjardins, geboren 1976, schreibt am liebsten für Jugendliche. Die Kanadierin war Redakteurin beim Jugendmagazin »Cool«, bevor sie mit ihrer Reihe »Das verdrehte Leben der Amélie« in Kanada und Frankreich große Erfolge feierte. Der Stoff wurde bereits fürs Kino verfilmt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von India Desjardins

Neue Rezensionen zu India Desjardins

Cover des Buches Das verdrehte Leben der Amélie 2: Heimlich verliebt (ISBN: 9783551314772)Lia_7s avatar

Rezension zu "Das verdrehte Leben der Amélie 2: Heimlich verliebt" von India Desjardins

eine sehr unterhaltsame Geschichte
Lia_7vor einem Jahr

Inhalt/Klappentext:

Amélies beste Freundin Kat hat Liebeskummer und schlägt eine No-Jungs-Pakt vor: Keinen Freund bis zum Abschlussball! Amélie bleibt nichts anderes übrig als zuzustimmen. Dabei ist sie bis über beide Ohren in Nicolas verknallt! Während Kat ihre neue Leidenschaft für Pferde entdeckt, hat Amélie alle Hände voll zu tun ihre große Liebe geheim zu halten. Da ist das Chaos vorprogrammiert...

Eindruck:

Amélie ist ein typischer Teenager, sie hat einen gewöhnlichen Alltag bestehend aus Schule, ihrer Mum, ihrer besten Freundin Kat und Nicolas in den sie heimlich verliebt ist. Irgendwie schafft sie es immer sich in peinliche Situationen zu bringen und manchmal rutscht ihr ein frecher Spruch raus oder sie ist mit den Gedanken so sehr wo anders, dass sie beispielsweise im Sport Unterricht beim Fußballspielen den Ball nimmt und in den Basketballkorb wirft, meistens endet dass dann damit das Amélie zum Rektor geschickt wird.

Das ganze Buch ist im Tagebuchstil aus der Perspektive von Amélie verfasst, auf eine sehr humorvolle Weise schildert sie die Geschehnisse ihres Alltags und wenn man einmal Angefangen hat kann man gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Ich finde die Protagonistin sehr sympathisch, sie ist witzig, cool und liebeswert und man kann sie sehr schnell ins Herz schließen. Amélie nimmt Rücksicht auf die Gefühle ihrer besten Freundin Kat die gerade Liebeskummer hat und verschweigt ihr, um sie nicht zu verletzen, dass sie mit Nicolas zusammen ist. Obwohl sie das ganze ja nur mit den besten Absichten geheim hält, hat sie ein echt schlechtes Gewissen deswegen. Dieses Geheimnis bringt Amélie oft in lustige Situationen, da Kat es ja keines falls erfahren darf.

Auch die Nebencharaktere sind super beschrieben, sie sind zwar nicht ganz so sympathisch wie Amélie aber auch sehr nett.

Das Buch thematisiert typische Teenager Dinge wie der erste Freund, der erste Liebeskummer und das alltägliche Schulleben. Die Autorin schafft es diese Themen so realistisch zu behandeln, dass es so ist als würde man tatsächlich das Tagebuch eines 14 jährigen Teenagers lesen. Trotz dieses Tagebuchschreibstils lässt sich die Geschichte sehr flüssig und angenehm lesen und man bekommt richtig gut mit was gerade bei Amelie so los ist. Durch diesen Tagebuchschreibstil bekommt man einen Einblick direkt in Amélies Gefühlswert und kann sich sehr gut in sie hinein versetzen.

Auch die lustigen Zeichnungen am Anfang jedes neuen Monats, die schon mal ein bisschen einen Vorblick auf die Geschehnisse geben sind echt cool gestaltet und nett anzusehen. Was mir auch sehr gefällt ist, dass ab und an Artikel aus der Mädchenzeitschrift Miss abgedruckt sind, die Amélie so gerne liest.

Fazit:

Ein sehr unterhaltsames Buch dass mich öfters zum Lachen gebracht hat, vor allem für Mädchen in dem Alter kann ich die ganze Buchreihe sehr empfehlen, da es echt Spaß macht sie zu lesen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das verdrehte Leben der Amélie - Beste Freundinnen (ISBN: 9783551313980)EmiliaSabbats avatar

Rezension zu "Das verdrehte Leben der Amélie - Beste Freundinnen" von India Desjardins

Das verdrehte Leben der Amelie - Tagebuch
EmiliaSabbatvor 4 Jahren

Das Buch habe ich mir als "Coverkauf" auf dem Flohmarkt mitgenommen.

Eigentlich gehöre ich wohl nicht mehr in die Altersklasse 12 - 16 :-) dennoch konnte mich der Stiel der Autorin überzeugen.

Amelie hat Probleme wie jedes andere Teenager Mädchen auch, Stress mit der Besten Freundin, Jungs, Haushalt bzw den Disput zwischen ihrer und der ordnung ihrer Mutter.

Da es als Tagebuch, mit vielen Absätzen und schönen "kritzeleien" bestückt ist, sind die knapp 400 Seiten schnell gelesen.

Mein Fazit, für Teenager ab 10 sehr schön - denn im Gegensatz zu Conni & Co, geht bei Amelie nicht immer alles gut und sie ist auch kein "Held". Es zeigt den Alltag eines Teenies sehr gut. Als Mutter ist es ein kurzweiliges Lesevergnügen falls die Tochter es mal rumliegen lässt ;-)


Kommentieren0
11
Teilen
Cover des Buches Das verdrehte Leben der Amélie, 7, Herzstürme (ISBN: 9783440148990)Mone97s avatar

Rezension zu "Das verdrehte Leben der Amélie, 7, Herzstürme" von India Desjardins

Rezension: Das verdrehte Leben der Amélie - Herzstürme
Mone97vor 5 Jahren

Inhalt:

Amélie hat Schmetterlinge im Bauch, seit sie wieder mit Nicolas zusammen ist. Aber ansonsten ist das Leben ziemlich kompliziert: Nervige Streits mit der Mutter, die Schule, ihre besten Freunde – wie soll Amélie das alles nur unter einen Hut bekommen? Und dann gibt es da diese riesengroße Neuigkeit...

Mit 16 ist das Leben ganz schön kompliziert. Doch mit Witz und Coolness übersteht Amélie auch die peinlichsten Situationen.

 

Meine Meinung:

Bisher hatte ich nur den letzten Teil dieser wunderbaren Buchreihe gelesen, nun habe ich einfach mit dem vorletzten Teil weitergemacht, ich lese also quasi rückwärts… Schon der letzte Teil hat mir ziemlich gut gefallen, da es einfach Spaß macht die verrückte Amélie in ihrem chaotischen Alltag zu begleiten. Zwar handelt es sich um ein Jugendbuch und Amélie ist auch erst 16, trotzdem ist das Buch wirklich für jeden zum Lesen geeignet. Der Schreibstil ist locker und leicht zu verstehen, dadurch kann man das Buch richtig verschlingen und kommt echt gut voran beim Lesen. Die Sprache ist sehr nah am Alltag orientiert und die Protagonisten reden eben so, wie Jugendliche sprechen. Und die Protagonisten sind so sympathisch! Vor allem Amélie ist mir sehr ans Herz gewachsen. Sie hat immer ziemlich witzige Ideen und gerät immer in die unmöglichsten Situationen… Schade, dass mein Leben nicht so unterhaltsam ist. Und trotzdem ist Amélie eben ein ganz normaler Teenager mit den typischen Problemchen mit Familie, Freunden, Feinden und so weiter. Also sehr authentisch. Inhaltlich wird es auch nie langweilig, es ist immer was los und ich wollte immer wissen, wie es weitergeht. Und ich hatte übrigens keine Probleme damit, dass ich die vorherigen Teile nicht kannte und den letzten schon gelesen hatte!

 

Fazit:

Ob jung oder schon etwas älter: Klare Leseempfehlung für alle, die unterhaltsame Jugendromane mögen. Amélie zaubert einem mit ihrer verrückten Art einfach gute Laune und immer wieder ein Lächeln ins Gesicht.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Auf zum Abschlussball!

Nach sieben Bänden voller schräger Momente, Spaß und Liebe geht es endlich weiter mit Amélies verdrehtem Leben. Diesmal stehen ihr große Entscheidungen bevor, denn das Ende ihrer Schulzeit naht. Gekrönt wird das Ganze dann noch mit dem lange ersehnten Abschlussball! Begleitet die 16-jährige Amélie durch die verrückten Tage des Schulabschlusses in  "Das verdrehte Leben der Amélie – Mitten im Leben“, dem 8. Band der erfolgreichen Buchserie von India Desjardins.

Mehr zum Inhalt:
Amélie ist 16 und die letzten Monate an ihrer jetzigen Schule sind angebrochen. In welche Richtung wird sie gehen? Doch erstmal steht der große Abschlussball an. Die Frage aller Fragen: Welches Kleid soll Amélie anziehen? Und: Wer wird ihr Begleiter sein?
Lust auf mehr? Hier geht's zur Leseprobe


Die Autorin
India Desjardins schreibt am liebsten für Jugendliche. Die Kanadierin war zunächst Redakteurin beim Jugendmagazin „Cool“, bevor sie mit ihrer Reihe „Das verdrehte Leben der Amélie“ in Kanada und Frankreich große Erfolge feierte. Die Reihe wurde bereits fürs Kino verfilmt.

Zusammen mit dem
Kosmos Verlag verlosen wir 25 Exemplare von „Amélie total verdreht – Mitten im Leben“. Unter all den Bewerbern werden außerdem noch zusätzlich 5 aufregende Fanpakete verlost: Ein trendiger Amélie-Rucksack prall gefüllt mit allen Bänden der Serie! Seit ihr ein Fan von Büchern voller Liebe, Freundschaft und urkomischen Situationen? Dann bewerbt euch gleich über den blauen „Jetzt bewerben“-Button* und beantwortet folgende Frage in eurem Beitrag:

Amélie ist auf der Suche nach dem perfekten Kleid für den Abschlussball. Wie sieht euer Traumkleid aus und wo würdet ihr es gerne tragen?

Ich bin sehr gespannt auf eure Geschichten!

Viel Glück!

* Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir die Bücher nur innerhalb Europas verschicken.

162 BeiträgeVerlosung beendet
Der neue Band von "Das verdrehte Leben der Amélie" ist da!

Die kanadische Autorin India Desjardins erzählt in den Geschichten rund um das chaotische Leben von Amélie mit viel Wortwitz und spritzigem Humor von Liebe, Freundschaft und dem ganzen Kummer des Erwachsenwerdens. Die perfekte Lektüre für aufgeweckte Mädels ab 11 Jahren! Gerade ist mit "Sommerliebe" der dritte Band der Reihe "Das verdrehte Leben der Amélie" erschienen.

Mehr zum Inhalt von "Sommerliebe":
Endlich Sommerferien! Grund zur Freude? Nicht für Amélie: Sie muss die Ferien ganz allein bei ihrer Großmutter verbringen. Auf dem Land, ohne ihre beste Freundin Kat und ganz ohne Jungs! Mal ehrlich, kann es Schlimmeres geben? Doch dann lernt Amélie Gabriel kennen und das Chaos ist (mal wieder) perfekt ...

Hier gehts zur Leseprobe!

Wir verlosen gemeinsam mit dem KOSMOS Verlag:
  •  5 Buchpakete mit allen 3 Bänden von "Das verdrehte Leben der Amélie" ("Beste Freundinnen", "Heimlich verliebt" und "Sommerliebe") 
  •  5 Exemplare von Band 2 "Heimlich verliebt"
  •  5 Exemplare von Band 3 "Sommerliebe"
Beantwortet dazu einfach folgende Frage und gebt auch mit an, welchen der Gewinne ihr gerne haben möchtet:

Amélie verbringt ihre Sommerferien bei ihrer Großmutter auf dem Land. Was sind eure Pläne oder Urlaubsziele für die großen Ferien?
195 BeiträgeVerlosung beendet
Aufgepasst! Wenn ihr lustige Bücher liebt, die so richtig zum Lachen bringen, dann ist unsere neue Vorableserunde genau das Richtige für euch. Mit "Das verdrehte Leben der Amélie - Beste Freundinnen" von India Desjardins erscheint am 08. März im Kosmos Verlag der urkomische erste Band einer Reihe für Mädchen und jung gebliebene Frauen :-) Auf Band 2 mit dem Untertitel "Heimlich verliebt" müsst ihr dann auch gar nicht lange warten, denn er kommt bereits im Juni raus.

Mehr zum Buch:

Amélie und Kat sind die besten Freundinnen der Welt, 4ever und ever! Doch seit Amélie versehentlich ein streng gehütetes Geheimnis von Kat verraten hat, ist die stinksauer. Wem soll sie jetzt erzählen, dass ihre Mutter ausgerechnet in den Schuldirektor verknallt ist!?! Als dann noch der süße Nicolas auftaucht, stolpert Amélie von einer Katastrophe in die nächste ...

--> Leseprobe

Von Geschichten über Freundschaft, Liebe und alles rund ums Erwachsenwerden könnt ihr nicht genug bekommen? Dann werdet Testleser und lernt Amélies verdrehtes Leben kennen. Nutzt gleich eure Chance schon vorab eines von 50 Testleseexemplaren zu gewinnen und es dann gemeinsam hier in der Leserunde zu lesen! Im Gewinnfall beteiligt euch bitte zeitnah nach dem Erhalt des Buches am Austausch in den Leseabschnitten der Leserunde und schreibt eine abschließende Rezension!

Für eure Bewerbung müsst ihr bis zum 20. Februar 2013 nur noch folgendes tun und schon haltet ihr mit etwas Glück das Buch bald in den Händen:

Im Buch gibt es richtig viel zu lachen! Wir wollen hier auch gern gemeinsam lachen - erzählt uns dafür von peinlichen Situationen aus eurem Leben, über die ihr euch noch immer wieder amüsieren könnt!
574 Beiträge
Phantasais avatar
Letzter Beitrag von  Phantasaivor 9 Jahren

Community-Statistik

in 165 Bibliotheken

von 31 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks