India Desjardins Das verdrehte Leben der Amélie 3: Sommerliebe

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(15)
(7)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das verdrehte Leben der Amélie 3: Sommerliebe“ von India Desjardins

Endlich Sommerferien! Grund zur Freude? Nicht für Amélie: Sie muss die Ferien ganz allein bei ihrer Großmutter verbringen. Auf dem Land, ohne ihre beste Freundin Kat und ganz ohne Jungs! Mal ehrlich, kann es Schlimmeres geben? Doch dann lernt Amélie Gabriel kennen und das Chaos ist (mal wieder) perfekt ...
--- Band 3 der Reihe rund um das verdrehte Leben der Amélie. ---

Ich liebe Amélie! Witzig, peinlich, nett und charmant

— lesefant04

Lustig und mal wieder viel Chaos vorhanden!

— SailorCosmos

Absolut lesenswertes Buch!

— Chiaramaus2

Echt mega unterhaltsam!!

— DeliD

Stöbern in Kinderbücher

Ein Sommer in Sommerby

Wunderschön erzählte Geschichte um drei Stadtkinder, die notgedrungen ihre Ferien bei einer 'unbekannten' und leicht seltsamen Großmutter ve

otegami

Eisdrachen und Feuerriesen

Spannende Piratengeschichte für junge Abenteurer

CindyAB

Lilli Luck

Magisches 1. Abenteuer der kleinen Leuchtturmwärterin Lilli

CindyAB

Der Klang der Freiheit

Eine poetische Geschichte zu einem ernsten Thema mit phantastischer Illustration

Mary2

Wolkenherz - Eine Fährte im Sturm

Ein lustiger, kreativer & spannender zweiter Band!

cityofbooks

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Ein tolles Buch, nicht nur für junge Leser!:)

Lese-katze92

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sommerliebe...

    Das verdrehte Leben der Amélie 3: Sommerliebe

    Chiaramaus2

    21. January 2017 um 19:08

    Endlich Sommerferien! Grund zur Freude? Nicht für Amélie: Sie muss die Ferien ganz allein bei ihrer Großmutter verbringen. Auf dem Land, ohne ihre beste Freundin Kat und ganz ohne Jungs! Mal ehrlich, kann es Schlimmeres geben? Doch dann lernt Amélie Gabriel kennen und das Chaos ist (mal wieder) perfekt ... --- Band 3 der Reihe rund um das verdrehte Leben der Amélie. ---Auch dieses Buch ist wieder absolut perfekt! Es ist sehr gut geschrieben, die Kapitel sind gut eingeteilt und man hat immer etwas zum Lachen! Ich kann das Buch nur weiterempfehlen!!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Das verdrehte Leben der Amélie - Mitten im Leben" von India Desjardins

    Das verdrehte Leben der Amélie, 8, Mitten im Leben

    LaMargarita

    Auf zum Abschlussball! Nach sieben Bänden voller schräger Momente, Spaß und Liebe geht es endlich weiter mit Amélies verdrehtem Leben. Diesmal stehen ihr große Entscheidungen bevor, denn das Ende ihrer Schulzeit naht. Gekrönt wird das Ganze dann noch mit dem lange ersehnten Abschlussball! Begleitet die 16-jährige Amélie durch die verrückten Tage des Schulabschlusses in  "Das verdrehte Leben der Amélie – Mitten im Leben“, dem 8. Band der erfolgreichen Buchserie von India Desjardins.Mehr zum Inhalt:Amélie ist 16 und die letzten Monate an ihrer jetzigen Schule sind angebrochen. In welche Richtung wird sie gehen? Doch erstmal steht der große Abschlussball an. Die Frage aller Fragen: Welches Kleid soll Amélie anziehen? Und: Wer wird ihr Begleiter sein? Lust auf mehr? Hier geht's zur LeseprobeDie AutorinIndia Desjardins schreibt am liebsten für Jugendliche. Die Kanadierin war zunächst Redakteurin beim Jugendmagazin „Cool“, bevor sie mit ihrer Reihe „Das verdrehte Leben der Amélie“ in Kanada und Frankreich große Erfolge feierte. Die Reihe wurde bereits fürs Kino verfilmt. Zusammen mit dem Kosmos Verlag verlosen wir 25 Exemplare von „Amélie total verdreht – Mitten im Leben“. Unter all den Bewerbern werden außerdem noch zusätzlich 5 aufregende Fanpakete verlost: Ein trendiger Amélie-Rucksack prall gefüllt mit allen Bänden der Serie! Seit ihr ein Fan von Büchern voller Liebe, Freundschaft und urkomischen Situationen? Dann bewerbt euch gleich über den blauen „Jetzt bewerben“-Button* und beantwortet folgende Frage in eurem Beitrag:Amélie ist auf der Suche nach dem perfekten Kleid für den Abschlussball. Wie sieht euer Traumkleid aus und wo würdet ihr es gerne tragen?Ich bin sehr gespannt auf eure Geschichten!Viel Glück! * Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir die Bücher nur innerhalb Europas verschicken.

    Mehr
    • 163
  • Erfrischend anders.

    Das verdrehte Leben der Amélie 3: Sommerliebe

    Rebel_Heart

    12. June 2014 um 11:30

    Amelie ist 15 und hat endlich Sommerferien. Eigentlich müsste sie sich darüber freuen, doch sie muss die Ferien bei ihrer Großmutter verbringen, die sie schon seit Jahren nicht zu Gesicht bekommen hat. Ihre Mutter fährt mit ihrem neuen Freund, den Amelie übrigens so gar nicht leiden kann, nach Paris und sie soll zu ihrer Großmutter. Ohne ihre beste Freundin Kat, ohne Jungs.. wie soll sie das nur überstehen? Als sie schließlich Gabriel und seine Clique kennenlernt, ist das Chaos perfekt und Amelié wieder voll ihn ihrem Element. Ich muss ehrlich gestehen, dass es mir nicht leicht gefallen ist, dieses Buch zu lesen. An dem Schreibstil selbst lag es nicht mal, sondern eher an der Aufmachung des Buches. Es ist für Mädchen mit der entsprechenden Altersgruppe vielleicht einfacher zu lesen, was Amelié denkt, gehalten in einem Art Tagebuch - Stil. Mich hat es ein wenig gestört, aber das hat dem Buch an sich keinen Abbruch getan und das ist ja eigentlich das wichtigste, oder? Amelié ist eine typische 14-jährige, die gegen den neuen Freund ihrer Mutter rebelliert, die noch immer Gefühle für ihren Exfreund hat und in der Schule nicht weniger rebellisch aufzutreten versucht. Noch geht Amelié zusammen mit Kat auf eine reine Mädchenschule, aber das soll sich ab dem nächsten Schuljahr ändern. Die Mädchen versuchen sich zwar dagegen zu wehren, aber am Ende bringt das nicht viel. Manchmal ging mir Amelié aber auch ein wenig auf die Nerven. Oftmals wirkte sie einfach nur naiv und kindisch, hatten einen immensen Schokoladenkonsum und wollte nichts ohne ihre beste Freundin oder ihre Mutter tun. Oftmals schien sie aber auch ein kleiner Tolpatsch zu sein, was mich wiederrum zum Schmunzeln gebracht hat und obwohl dieses Buch der dritte Band der Reihe ist, ist es nicht zwingend erforderlich, die anderen beiden vorher zu lesen. Man findet sich auch so in der turbulenten Welt von Amelie zurecht und wer sich in die Zeit als wir alle Teenager waren zurückversetzt fühlen möchte, der sollte zu dieser Reihe greifen. Zum Schmunzeln gut, aber auch zum Nachdenken, ob wir als Teenager  - diejenigen welchen, die inzwischen älter sind - genauso waren.

    Mehr
  • Amüsanter Lesespaß

    Das verdrehte Leben der Amélie 3: Sommerliebe

    nodi

    07. May 2014 um 11:16

    Die 14jährige Amélie hat endlich Sommerferien, aber glücklich ist sie nicht. Ihre Mutter fährt mit ihrem neuen Freund nach Paris und Amélie soll die Ferien bei ihrer Großmutter verbringen. Und ihre beste Freundin ist auch nicht da, sie macht Reiterurlaub. Amélie erzählt uns im Tagebuchstyle aus ihrem Leben. Sie beschreibt uns ihre Gefühl, ihre Ängste und Sorgen und gibt uns so einen guten Einblick in ihren Tagesablauf, der oft mit der genauen Uhrzeit datiert ist. Ihr Freund hat sie verlassen, mit dem neuen Freund ihrer Mutter ist sie nicht einverstanden und dann soll sie auch noch zu ihrer Großmutter. Einfach ist das Leben von Amélie wirklich nicht. Das Buch lässt sich locker und leicht lesen und Amélies Beschreibungen sind zum Teil spritzig und amüsant. Man konnte sich gut in das Teenagersein hineinversetzen. Ich hätte mir nur noch ein bisschen mehr Handlungen gewünscht, ich hab mir das Leben von Amélie etwas aufregender vorgestellt.  

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Das verdrehte Leben der Amélie: Sommerliebe" von India Desjardins

    Das verdrehte Leben der Amélie 3: Sommerliebe

    TinaLiest

    Der neue Band von "Das verdrehte Leben der Amélie" ist da! Die kanadische Autorin India Desjardins erzählt in den Geschichten rund um das chaotische Leben von Amélie mit viel Wortwitz und spritzigem Humor von Liebe, Freundschaft und dem ganzen Kummer des Erwachsenwerdens. Die perfekte Lektüre für aufgeweckte Mädels ab 11 Jahren! Gerade ist mit "Sommerliebe" der dritte Band der Reihe "Das verdrehte Leben der Amélie" erschienen. Mehr zum Inhalt von "Sommerliebe": Endlich Sommerferien! Grund zur Freude? Nicht für Amélie: Sie muss die Ferien ganz allein bei ihrer Großmutter verbringen. Auf dem Land, ohne ihre beste Freundin Kat und ganz ohne Jungs! Mal ehrlich, kann es Schlimmeres geben? Doch dann lernt Amélie Gabriel kennen und das Chaos ist (mal wieder) perfekt ... Hier gehts zur Leseprobe! Wir verlosen gemeinsam mit dem KOSMOS Verlag:  5 Buchpakete mit allen 3 Bänden von "Das verdrehte Leben der Amélie" ("Beste Freundinnen", "Heimlich verliebt" und "Sommerliebe")   5 Exemplare von Band 2 "Heimlich verliebt"  5 Exemplare von Band 3 "Sommerliebe" Beantwortet dazu einfach folgende Frage und gebt auch mit an, welchen der Gewinne ihr gerne haben möchtet: Amélie verbringt ihre Sommerferien bei ihrer Großmutter auf dem Land. Was sind eure Pläne oder Urlaubsziele für die großen Ferien?

    Mehr
    • 196
  • Schon gut, aber etwas fehlte ...

    Das verdrehte Leben der Amélie 3: Sommerliebe

    Fae

    08. April 2014 um 16:23

    Auch der dritte Jugendroman um Amélie und ihre verrückte Welt ist wie ein Tagebuch festgehalten worden. Für jeden neuen Monat gibt es Kritzeleien und man bekommt einen kleinen Eindruck, was einen in diesem erwartet. Weiterhin wird aus der Sicht der Amélie geschrieben und wir erleben sie und ihr Chaos hautnah mit. Mir gefällt der locker leichte Schreibstil, der in meinen Augen genau richtig für eine solche Art von Buch ist. Man fliegt nur so hindurch und hat an etwas Teil, das einem selbst so oder so ähnlich hätte passieren können. Oder sogar schlichtweg passiert ist. Allerdings war ich, nun, ein kleines bisschen enttäuscht. Dieser Teil nennt sich ‚Sommerliebe‘ und ich für meinen Teil habe erwartet, dass es auch wirklich genau darum geht. Um den Jungen, den sie bei ihrer Großmutter trifft. Jedoch hält sich die Autorin im Großteil in Amélies Zuhause auf und ich habe wirklich gewartet und gewartet, dass sie nun endlich zu ihrer Großmutter fuhr. Als es endlich soweit war, war mir das Ganze zu schnell abgehandelt und in meinen Augen nichts mit großartiger Sommerliebe. Da habe ich mir doch mehr erhofft. Nichtsdestotrotz ist auch dieser Roman wieder gelungen und ich kann ihn gerade jungen Leuten empfehlen. Man sollte nur nicht gleich auf die große Liebe in diesem Buch hoffen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks