India Desjardins Das verdrehte Leben der Amélie - Total beliebt

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das verdrehte Leben der Amélie - Total beliebt“ von India Desjardins

Seit Amélie mit dem beliebtesten Jungen der Schule zusammen ist, ist sie das coolste Mädchen ever und ständig im Stress. Für ihre beste Freundin Kat hat Amélie nur noch wenig Zeit Komplikationen vorprogrammiert. Zu allem Überfluss wird gemunkelt, dass Nicolas, ihr Ex-Freund, noch immer in sie verliebt sei ... Alles in allem gar nicht so easy, auf einmal total beliebt zu sein!

Ein sehr schönes Buch!

— Chiaramaus2
Chiaramaus2

KLASSE!!!

— DeliD
DeliD

Nicht so gut wie die Vorbänder, aber trozedem gut

— elena44
elena44

Viel zu lachen! Wie immer wenn ich eins der Amélie Büche lese!

— ninny99
ninny99

Stöbern in Jugendbücher

Schattendiebin – Die verborgene Gabe

Ich fands richtig nice... und der Schreibstil war auch nicht schlecht!!!

Reality_dream

Erwachen des Lichts

Ein geniales Buch, das mich nicht mehr loslässt. Ein genialer Schreibstil, tolle Charaktere und eine unvergessliche Handlung...

Leseratte2007

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Eine Wendung dir mir sehr gut gefallen hat. :) freu mich auf Band 3

Naddy111

Pasta mista - Fünf Zutaten für die Liebe

Tolles Jugendbuch,das sehr gut unterhält, authentische Figuren hat und abwechslungreich ist!

Igela

Moon Chosen

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, lies es sich so ab Seite 100 doch sehr flüssig und schnell lesen. Ich denke Band 2 werde ich auch lesen.

Naddy111

Deine letzte Nachricht. Für immer.

Ein wahnsinnig emotionales Buch!

adore_u

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das verdrehte Leben der Amélie...

    Das verdrehte Leben der Amélie - Total beliebt
    Chiaramaus2

    Chiaramaus2

    29. January 2017 um 17:13

    Inhalt: Amélie ist nun endlich mit Johann zusammen. Durch ihren neuen Freund geht sie sehr oft zu Fußball- sowie zu Basketballspielen, obwohl sie Sport hasst. Aber auch wenn der eigene Freund gegen zeimlich so alles erlergisch ist, kann ein Kuss schon mal lebensgefährlich werden. Kat schwärmt dagegen für Monsieur Simard und später dann auch für Alexis. Amélie und Nicolas lernen ganz allmählich wieder Freunde zu werden. Amélie fährt zum Gedenkgottesdienst an ihren Vater zu ihrer Großmutter Laflamme, wo sie auch Gabriel wieder trifft. Als sie wieder zurück kommt, erfährt Amélie von Kat, welche es über drei Ecken und schließlich durch Julianne, dass Nicolas eventuell noch in Amélie verliebt ist. Durch ihren neuen Freund lernt Amélie viele neue Leute kenne,, mit welchen sie dann "befreundet ist" und vernachlässigt somit Tommy, Kat und JF immer mehr. Als sie sich dann auch noch mit Nicolas, der sie zum Hockey eingeladen hat, küsst, scheint das Chaos perfekt zu sein. Aber damit noch nicht genung. Unfreiwillig kümmert Amélie sich bei einer Veranstaltung ihres Stiefvaters um einen kleinen Jungen und wird brommt zur Babysitterin. Doch allmählich beginnt Amélie zu merken, dass sie etwas ändern muss. Rezension: "Das verdrehte Leben der Amélie 5" ist genauso ein großartiges Buch wie die 4 anderen Bände davor. Auch dieses Mal ist der Schreibstil sehr gut und an das Alter der Protagonistin angepasst. Die Sprache ist leicht verständlich und das Buch liest sich sehr gut. Die Charaktere sind sehr authentisch, auch ihn ihren Handlungen. Dass Amélies Leben so chaotisch ist macht sie sehr sympathisch. Auch ihn diesem Buch wird das Thema Tod wieder behandelt, und meiner Meinung nach, besser als in dem 4. Band. Das Buch ist wie ein Tagebuch aufgebaut, wodurch es sehr übersichtlich ist. Auch die Spannung, welche mir im 4. Teil ein bisschen gefehlt hat, ist viel besser aufgebaut. Da sich das Buch um die Probleme 15jähriger Mädchen kümmert, ist das Buch sehr gut für jüngere Leser geeignet. Meiner Meinung nach ist das Buch absolut lesenswert. Das Buch ist supergut geschrieben und an Spannung fehlt es auch nicht. Das Buch hat auf alle Fälle einen postivien Gesamteindruck verdient, denn ich kann mich mit der Protagonisten Amélie identifizieren. Die Handlungen sind alle schlüssig und logisch aufeinander aufgebaut. Ich finde es wirklich schön, dass Gabriel und Amélies Großmutter Laflamme, welche sie ja in den vorherigen Bänden oft getroffen hat, mit einbezogen werden. Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen. Die Alterspefehlung liegt zwar bei 11-13 Jahren, aber man kann das Buch auch locker noch mit 15 lesen.

    Mehr
  • Typische Probleme von teenys

    Das verdrehte Leben der Amélie - Total beliebt
    elena44

    elena44

    Klappentext:Seit Amelie mit dem beliebtesten Jungen der Schule zusammen ist,ist sie das coolste Mädchen überhaut aber ständig im Stress.Auch für ihre beste Freundin Kat hat Amelie nur noch wenig Zeit-Komplikationen sind da vorprogrammiert.Zu allem Überfluss wird gemunkelt, dass Nicolas,ihr Ex-Freund, noch immer in sie verliebt sei... Autorin: Indila Desjardins Verlag: Kosmos Erscheinugsjahr: 2015 Seiten: 290 Genre: Romantik Cover: Das Cover ist wei bei allen Amelie büchern mit einem Mädchen das eine tätigkeit ausübt gestaltet, mit einem rosa Hintergrund und ihrer Katze auf dem Titel,das finde ich sehr schön. Im Buch gibt es wie immer Quiz,Rätsel und Zeitangaben .Wie immer gibt esQuiz,Rätsel und genau Zeitangaben. Ich habe mich wirklich gefreut das Nicolas zurück kommt , obwohl er sich wie ein ****verhalten hat.Über Amelie kann man sich manchmal wirklich aufregen.Eine gelungene Vortsetzung der Reihe

    Mehr
    • 3