Ines Bülow

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Ines Bülow

Ines Bülow, Jahrgang 1980, arbeitete seit Ihrem Referendariat im Münchener Westend an einer Grundschule als Klass- und Fachlehrerin vornehmlich in den Jahrgangsstufen drei und vier. Nach der Geburt ihres Sohnes im Jahre 2012 vertiefte sie ihre bisherigen gelegentlichen Nachhilfetätigkeiten mit dem Schwerpunktfach Deutsch. Im Rahmen ihrer Arbeit stellte Frau Bülow immer wieder fest, dass viele Kinder und Jugendliche im Fach Deutsch besondere Schwierigkeiten im Hinblick auf das Rechtschreiben haben. So legte sie sich im Laufe der Zeit einige Tricks und Kniffe und einen großen Fundus an Übungen zurecht, die zugleich den Spaß und die Motivation der Kinder hochhalten, als auch sehr effektiv sind. Aus diesem Schatz schöpfte sie immer wieder gerne bei ihrer Autorentätigkeit für den Hauschka Verlag, die Frau Bülow 2012 mit einem Rechtschreibübungsheft für die 4.Klasse begann.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Rezensionen zu Ines Bülow

Neu

Rezension zu "Rechtschreiben und Diktate 4. Klasse" von Ines Bülow

Lernen mit Spaß und Freude
MissStrawberryvor 4 Jahren

Der Aufbau dieser Lernhilfe ist sehr schön gemacht. Kurze Aufgaben, die das Kind nicht überfordern und die Kapitel sind auch nicht zu lang. Auch die kleinen Diktate sind kurz genug, um nicht zu überfordern, aber von der Schwierigkeit her fördernd. Am Ende jedes Kapitels darf das Kind dann eine Walnuss ausmalen. Molli, das Eichhörnchen, führt das Kind durch die Lektionen und Aufgaben. So kann sich das Kind spielerisch die Merksätze verinnerlichen und ohne Druck sehr viel dazulernen.

Am Ende des Heftes findet man eine Wörterliste und eine Übersicht der Fachwörter, sowie ein Stichwortverzeichnis.

Die Lösungen finden sich in den Hauschkaverlag-Lernheften immer in der Mitte des Heftes. Das finde ich nicht ganz so gut, hat aber den Vorteil, dass man diesen Mittelteil, wenn man mag, heraustrennen und selbst heften kann. Dann ist auch jedes Mogeln ausgeschlossen. Der Lösungsteil ist auch noch zusätzlich farblich markiert.

Ob nun als Förderung für Kinder mit kleinen Schwierigkeiten oder als Zusatzarbeitsmaterial für Kinder, die ohnehin schon gut in der Schule sind – ich finde diese Lernhilfen sehr gelungen und kann sie wärmstens empfehlen!

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Rechtschreiben und Diktate 4. Klasse" von Ines Bülow

Nah am Lehrplan
connychaosvor 4 Jahren

Das Übungsheft ist übersichtlich gestaltet, am Ende gibt es ein Stichwortverzeichnis. Es orientiert sich wirklich sehr nah am Lehrplan (Berlin) und beginnt recht einfach mit Wiederholungen aus der 3. Klasse und steigert sich stetig. Lernwörter und Diktate könnten es für unseren Geschmack mehr sein. Die Lösungen sind in der Heftmitte und lassen sich nicht so gut heraustrennen. Das ist bei Mildenberger besser gelöst. Auch die Motivation finde ich bei Mildenberger besser, dort gibt es regelmäßig Sticker zum vervollständigen eines großen Bildes. Hier darf nur eine Nuss ausgemalt werden. Auch das Eichhörnchen lockt keinen Viertklässler mehr hinter dem Ofen vor. Mildenberger gefällt meiner Tochter und mir deutlich besser. 3,5 Sterne, die wir auf 4 aufrunden

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Worüber schreibt Ines Bülow?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks