Ines Giese Die Steinaxt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Steinaxt“ von Ines Giese

Ines hat eine sichere Methode zur Überwindung ihrer Krisen. Aber diesmal stürzt sie vorerst ganz gewaltig ab. Ihr Schreibrausch und pausenloser Mail- und Facebook-Verkehr rauben ihr Schlaf und Verstand, sie stiftet den ersten Weltfrieden und landet in der psychiatrischen Notaufnahme. Das alles erzählt sie haargenau, selbstironisch, spannend, tragisch, angriffslustig, anrührend, voller Sprachwitz. Das Debutbuch einer Frau, die immer hart am Wind segelt, so dass es auch dem Leser oft den Atem verschlägt.

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Ein schönes Buch mit Schwächen

Amber144

Gegen alle Regeln

Tragisches, aber nie kitschiges Leseerlebnis

RobinBook

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen