Ines Giese Die Steinaxt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Steinaxt“ von Ines Giese

Ines hat eine sichere Methode zur Überwindung ihrer Krisen. Aber diesmal stürzt sie vorerst ganz gewaltig ab. Ihr Schreibrausch und pausenloser Mail- und Facebook-Verkehr rauben ihr Schlaf und Verstand, sie stiftet den ersten Weltfrieden und landet in der psychiatrischen Notaufnahme. Das alles erzählt sie haargenau, selbstironisch, spannend, tragisch, angriffslustig, anrührend, voller Sprachwitz. Das Debutbuch einer Frau, die immer hart am Wind segelt, so dass es auch dem Leser oft den Atem verschlägt.

Stöbern in Biografie

Die amerikanische Prinzessin

Lebendig erzählte Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens!

mabuerele

Das Leben, Zimmer 18 und du

Ein interessantes Buch.

evafl

Ich bin das Mädchen aus Aleppo

Eine Schilderung des Bürgerkrieges in Syrien-voller Emotionen aber auch nachdenklich machend

Gartenkobold

Harte Tage, gute Jahre

Eigentlich sehr interessante Lebensgeschichte, nur mochte ich den Schreibstil nicht so bzw. dass wohl einiges fiktiv war. 3-4*

Apfelgruen

Nicht direkt perfekt

Eine Ode an das Selbstbewußtsein der Frau! Toll!

Tine_1980

Penguin Bloom

Schöner Bildband, der eine unglaubliche Geschichte erzählt.

Rodrik-Andersen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks