Ines Langel Tirnanog

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tirnanog“ von Ines Langel

Was macht eine Katze in einer Bibliothek. Habe ich sie gerade sprechen gehört?! Julian besteht zwar in der Fantasie viele Abenteuer, aber in der Realität gerät er in eines, welches er sich nie hätte erträumen können. Während Julian versucht, das Geheimnis von Tirnanog zu lüften, überlegen Eltern und Freunde, wie sie ihn nach Hause holen können. Eine Reise durch fremde Welten, mit fliegenden Büchern, sprechenden Katzen, Gnomen und Drachen beginnt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr schön

    Tirnanog
    Karina15

    Karina15

    28. July 2013 um 18:54

    Ich fand diese Buch sehr schön. Es geht um Julian der ein Außenseiter ist, dann aber in ein großes Abenteuer gerät, bei dem er nicht weniger als unsere Erde retten muss. Und nicht nur die, er muss nämlich auch Tirnanog retten, eine andere Welt, die mit uns verbunden ist. Auf dieser Welt leben alle fantastischen Lebewesen, die man sich vorstellen kann. Während Julian versucht uns alle zu retten und dabei auf Hundernise stößt, mit denen er nicht gerechnet hat, versuchen seine Eltern und seine Freunde ihn zurück auf die Erde zu bringen. Ich mochte das Buch sehr gerne. Ich mochte die Drachen, die sprechenden Katzen, die Bibliothekarin und die die einfallsreiche andere Welt.

    Mehr